Leserstimmen

Ich möchte mich bei dieser Gelegenheit von ganzem Herzen für Ihre wertvolle Arbeit bedanken – es ist wirklich eine Bereicherung in vielen Belangen, Ihre Artikel zu lesen – ein Lichtblick in diesen Zeiten! Für Ihr Engagement, Ihren Mut, Ihre offenen Augen und Herzen möchte Ihnen meine volle Wertschätzung aussprechen. Viele Grüße in die Schweiz!

Alexandra N.
Leserstimme #236 zu ZeitenSchrift Nr. 97

Sehr geehrter Herr Seiler,

Sie haben Beiträge, die sonst nirgends in dieser Tiefe publiziert werden. Da gehört oft viel Mut dazu. Meine Frau und ich freuen uns auf jede neue Ausgabe.

Mit herzlichen Grüße

Herwig Ö.
Leserstimme #235 zu ZeitenSchrift Nr. 96

Ich lese seit einigen Jahre die ZeitenSchrift und die Infos und Berichte sind immer sehr spannend und aufschlussreich. In der neuesten Ausgabe treffen die Artikel über die "geborenen Lehrerinnen"; über die Liebe, und über Kinder in die Welt bringen, genau den Puls der Zeit. Ich war sehr berührt, als ich die Berichte gelesen habe, denn ich habe im Berufsleben selber oft miterleben müssen, wie die Mütter ihre Bedürfnisse und Karrierewünsche in den Vordergrund stellten. Bei den Kindern zu Hause oder in der Krippe lief jedoch Einiges schief. Keine Mutter hätte jedoch jemals hinterfragt, ob das Bauchweh, der Unfall, die Nahrungsmittelunverträglichkeit, oder dass das Kind nicht gerne in den Kindergarten ging, eventuell seelischer Natur sein könnte. Dass das Kind die Nähe der Mutter vermisst und deshalb auf irgendeine Art auf sich aufmerksam macht... Wirklich super Berichte! Gratuliere! ... hoffe, dass es sich möglichst viele Leser zu Herzen nehmen.Vielen herzlichen Dank!

Lotti A.

Das Eintreffen der neuen ZeitenSchrift ist immer ein Höhepunkt in unserem Alltag. Wir danken Euch sehr für Eure Arbeit und den Mut, mit dem Ihr die politischen Themen angeht! Freundliche Grüsse

Martin H.
Leserstimme #233 zu ZeitenSchrift Nr. 96

Ich danke für die Zusendung der neuen ZeitenSchrift. Es ist genau diese Art Zeitschrift, die ich überhaupt noch lese und die ich gerne weiterempfehle, da sie genau meinem Gefühl entspricht. Es sind wirklich gut recherchierte Artikel, mit viel Hintergrund. Herzlichst,

Sybille D.
Leserstimme #232 zu ZeitenSchrift Nr. 96

Seit vielen Jahren habe ich nun die ZeitenSchrift abonniert und bin mit jeder Ausgabe immer wieder aufs Neue begeistert von Ihren tiefgründigen, toll bebilderten Artikeln! Für mich gehört diese Zeitschrift zum Besten, was der ehrliche Wahrheitssucher in der heutigen Zeit auf dem Markt finden kann. Die Artikel zeugen von großem Mut und viel Engagement für die Gestaltung einer besseren Welt. Da möchte ich Ihnen und Ihrem Team mein aufrichtiges Lob aussprechen!

Peter L.
Leserstimme #231 zu ZeitenSchrift Nr. 95

Wow.... ein wirklich gut geschriebener und weitesgehend neutral/unparteiisch und gut recherchierter Artikel. Herzlichst,

Klaus F.

Liebe Ursula Seiler, lieber Benjamin Seiler, liebes Team der ZeitenSchrift, vielen herzlichen Dank für den jahrelangen unvergleichlichen Dienst an dem, was für uns alle hier auf Erden so wichtig ist. An dem sich Informieren dürfen, dem Hinzulernen aber auch sich am längst Vergessenen wieder erinnern können. Diese Zeitschrift müßte in allen Schulen als "freiwillige Pflichtlektüre" angeboten werden, und nicht nur dort! Leider sind wir meistens alle mit so vielen Dingen beschäftigt, die nicht wirklich wichtig sind oder uns unbedingt "weiter bringen". Die wirklich wichtigen Dinge sind oft davon überdeckt. Also weiterhin viel Kraft und Liebe für Euch alle. Herzlichst

Birgit R.
Leserstimme #229 zu ZeitenSchrift Nr. 94

Mit Interesse habe ich Ihren Artikel über 5G gelesen. Dafür DANKE ich Ihnen herzlich. Ich werde meinen Bekanntenkreis darauf aufmerksam machen. Auch möchte ich Ihnen, Ihrer Familie und Ihren Mitarbeitern herzlich DANKE sagen für Ihre ZeitenSchrift, die mich seit vielen Jahren begleitet. Alles Liebe und freundliche Grüsse

Manuela S.

Gleichzeitig darf ich Ihnen mitteilen, dass ich mit Spannung jeweils die nächste ZeitenSchrift erwarte, denn die einzelnen sehr kritischen und gezielten Beiträge sind nicht nur informativ und spannend, sondern aufwühlend und kritikanregend!! Danke und herzliche Gratulation den Verantwortlichen!

Schöne Grüße aus dem sonnigen Kärnten!

Robert J.
Leserstimme #227 zu ZeitenSchrift Nr. 93