Gesundheit • Wissenschaft

Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenstellung aller in der ZeitenSchrift publizierten Artikel, welche das Thema Gesundheit • Wissenschaft beinhalten.

Smart Meter: Gefährliche digitale Stromzähler

Sie können unser Heim ausspionieren und dabei explodieren, sie verstrahlen uns stärker als WLAN und Handys und sie kosten uns mehr Geld, anstatt Strom zu sparen – so dumm sie auch sind, wir müssen uns vehement gegen die flächendeckende Einführung der Smart Meter wehren. Weiterlesen...

Wenn den Mitochondrien die Puste ausgeht

Depressionen werden langsam zu einem Volksleiden, wie es chronische Zivilisationskrankheiten längst sind. Forscher haben erkannt, dass ihnen allen ein Energiemangel zugrunde liegt, dessen Ursache in der Körperzelle zu finden ist. Weiterlesen...

Krebs siegreich mit Homöopathie heilen!

Hoffnung statt Angst: Seit vier Generationen praktiziert die indische Ärztefamilie Banerji eine Homöopathie des 21. Jahrhunderts. Sie können sensationelle, in Tausenden von Fällen wissenschaftlich belegte Heilungserfolge vorweisen – vor allem auch bei Krebserkrankungen! Weiterlesen...

Krebs – Eine Krankheit des Kapitalismus?

Betrachtet man, wo Krebs immer häufiger auftritt und seit wann, erhärtet sich der Verdacht, dass er vor allem dort gedeiht, wo der Mammon wuchert und Seele und Geist hungern. Was gilt es zu tun, um in unserer geistarmen Überflusswelt krebsfrei alt zu werden und dereinst gesund einen sanften Tod zu sterben? Weiterlesen...

Bitterstoffe: Bitter macht lustig!

Eine gute Verdauung beschert ein gutes Gemüt, und Bitterstoffe sind ein Schlüssel dazu. Zwar schlucken die meisten heute nicht mehr gern Bitteres, doch zeigt sich im Leben oft, dass ein bitteres Erlebnis heilkräftige Veränderungen in Gang setzen kann. Auf das Bittere in unserer Nahrung trifft dies in besonderem Maße zu: Bitterpflanzen wirken äußerst wohltuend auf unseren Körper. Weiterlesen...

Der Ozean braucht uns – und wir ihn!

Müsste man ein einziges Wort wählen, um die Meere und Ozeane zu beschreiben, vielleicht wäre „unendlich“ das richtige. Unendliche Weite, unendliche Tiefe, unendlicher Reichtum, unendliche Freiheit, unendliche Fülle, unendliche Schönheit. Ja, aber auch: unendliche Vermüllung, unendliche Ausbeutung, unendliche Gier, unendliche Dummheit und – unendlich krank. Lesen Sie hier, wie es heute um die Ozeane steht und wie wir dafür sorgen, dass der Reichtum der Meere nie zur Neige geht. Weiterlesen...

Müllhalde Meer

Die unermessliche Weite und Tiefe der Ozeane verleitet den Menschen dazu, sich großzügig des Prinzips „Aus den Augen, aus dem Sinn“ zu bedienen. Alles, was uns im Weg ist, uns zu teuer zu entsorgen scheint oder wir schlicht nicht wissen, wohin damit, lassen wir in den blauen Fluten verschwinden, in der Hoffnung, dass wir die Sache damit los seien. Das dem nicht so ist, sollte eigentlich jedem klar sein! Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Hoffnung für die Meere

Immer mehr Menschen machen sich Gedanken darüber, wie wir das viele Plastik wieder aus den Gewässern herausbringen. Wir stellen einige der vielversprechendsten Projekte vor und wollen damit Hoffnung auf eine saubere Zukunft wecken. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Zu viel gepökelter Schmaus – Oh Graus!

Schinken, Salami, Aufschnitt und Speck: Wurstwaren sind beliebt. Wer mag dann beim Verspeisen von pikantem Landjäger oder würziger Wurst schon daran denken, dass sich in diesen verarbeiteten Fleischwaren ein sehr bedenkliches Konservierungsmittel verbirgt: Nitritpökelsalz. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Galacum und Ihr Darm blüht auf

Kaum ein Nahrungsmittel hat so vielfältige positive Eigenschaften auf die Gesundheit wie die vitamin- und mineralreiche Sauermolke. Lange Zeit war sie die erste Wahl, wenn man den Darm stärken wollte oder die Wirkung eines Antibiotikums brauchte. Leider geriet dieser natürliche Rohstoff mit Aufkommen der Pharmaindustrie immer mehr in Vergessenheit. Doch jetzt erlebt die Sauermolke ihre Wiedergeburt. Weiterlesen...