Geld • Wirtschaft

Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenstellung aller in der ZeitenSchrift publizierten Artikel, welche das Thema Geld • Wirtschaft beinhalten.

Zinsgeld: Der Weg zur nächsten Welt ist kurz, aber lang

Nur Selbstverantwortung und eine Revolution von unten werden uns in eine monetäre Zukunft führen, wo Freiheit herrscht statt Abhängigkeit. Gedanken über die drängendsten Problemen unseres Finanzsystems und wie diese zu lösen wären. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Geldsystem: "Ein Kartenhaus der Täuschung"

Würden Sie einem Geldsystem zustimmen, in dem fast alles Geld von profitorientierten Privatbanken aus dem Nichts erschaffen wird? – Nein? Doch genau so funktioniert unser heutiges Finanzsystem. Ändern ließe sich das recht einfach, und zwar mit „Vollgeld“. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Digitale Zentralbankwährungen: Alle Macht dem Staat?

Die globalen Eliten sind dicht davor, mittels eines neuen Währungssystems eine totalitäre Weltregierung einzuführen. Als wichtigstes Werkzeug hierfür soll digitales Zentralbankgeld dienen. Es kann unsere schlimmsten Befürchtungen wahr werden lassen – oder aber auch ein echter Ausweg sein. Weiterlesen...

Impfungen und Finanzen auf Talfahrt?

Alles ziemlich in Schieflage: Die Impfung fällt vor allem mit Übersterblichkeit und massiven Nebenwirkungen auf, derweil darunter ein Finanzcrash lauert. Gemäß Finanzexperten war die Pandemie die perfekte Tarnung für die Zentralbanken, um Geld für einen „Notfall“ zu drucken. Steht das Schuldgeld vor dem Kollaps? Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Ausverkauf der Natur: Bis zum letzten Tropfen

Die Finanzhaie dieser Welt schnappen nun auch noch nach dem letzten Gut: der Natur und damit der Erde selbst. Was bislang jedem Erdenbürger kraft seiner Geburt zur Verfügung stand, soll zukünftig wie ein Sack Mehl an der Börse gehandelt werden. Weiterlesen...

Gradido: Gesundes Geld für eine neue Welt

Unser heutiges Geldsystem wird durch Schulden geschaffen. Dadurch ist nicht nur der Crash vorprogrammiert, sondern auch Armut, Hunger und Krieg. Das Finanz- und Wirtschaftsmodell Gradido will das ändern und weltweiten Wohlstand und Frieden schaffen, indem es sich am Vorbild der Natur orientiert. Weiterlesen...

Die grosse Umverteilung

Die Lockdowns dienten nicht dazu, Leben zu retten, das hat der vorangehende Artikel über die Chronologie der „Pandemie“ gezeigt. Wozu sie aber ganz sicher dienten? Zur Umverteilung von Volksvermögen in die Taschen der herrschenden Milliardäre und Hochfinanz! So ist zwischen März 2020 und Juli 2021 allein das Vermögen von 713 US-Milliardären um 1'800 Milliarden Dollar gestiegen, was einem Covid-19-bedingten Zuwachs von fast 60 Prozent entspricht! Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Finanzkollaps: Worum es jetzt wirklich geht

Die Pandemie ist nicht das wirkliche Problem. Sie ist nur Mittel zum Zweck. Wozu, erfahren Sie hier. Denn wie immer muss man die Frage stellen, wer letztlich ein Interesse an solchen Zuständen hat und davon profitiert. Gemäß einem gut informierten Finanzexperten ist das, was wir zurzeit erleben, vor allem eines: Nämlich ein gigantischer Verzweiflungsakt. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Kurz&Knapp: Von den Massenmedien verschwiegene News

+++Texanischer Gouverneur stellt sich erfolgreich gegen Präsident Biden+++Die Geburtenrate nimmt seit mehreren Jahren ab – verursacht die HPV-Impfung Unfruchtbarkeit?+++Zwei Vermögensverwaltungen kontrollieren die Welt – und dehnen ihren Einfluss stetig aus+++ Weiterlesen...

Die Welt im Würgegriff von Amazon

Eigentlich wollte Jeff Bezos seine Firma „Relentless“ nennen: „Gnadenlos“. Nimmt man Amazon unter die Lupe, zeigt sich, dass der reichste Mann der Welt dieser Firmenphilosophie unerbittlich huldigt. Lesen Sie hier, wie ein harmlos wirkender Internetmarktplatz zum Kraken mutiert ist, der Arbeiter, Staaten und am Ende den ganzen Planeten zu erdrücken droht – und seine Fangarme bereits ins Weltall ausstreckt. Weiterlesen...