Bewußtsein

Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenstellung aller in der ZeitenSchrift publizierten Artikel, welche das Thema Bewußtsein beinhalten.

Die neue Pädagogik der Liebe

Die heutige Pädagogik fördert die Persönlichkeit, das Ego, statt der Individualität. Ein Irrweg, denn er berücksichtigt nicht das wahre Wesen des Menschen, das göttlich und vollkommen ist. Aus diesem Grund fordert die erfahrene Pädagogin Svetlana Bachmann einen neuen Geist in der Erziehung unserer Kinder, sind sie doch die Zukunft! Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

„Glück ist kein Geschenk der Götter, sondern die Frucht innerer Einstellung.“

Sind wir nicht alle jahrelang dem Glück hinterhergerannt und haben es doch nicht einfangen können? Nun scheint es aus unserer Welt geflohen zu sein. Was also tun? Vielleicht es dort suchen, wo es sich tatsächlich befindet?! Weiterlesen...

Sei ein Leuchtturm ...

... in Zeiten von Furcht und Angst! Richte dich aus nach dem Wahren, sei mutig und stark und wisse: Ohne die Überwindung der Angst gibt es keine innere Freiheit! Weiterlesen...

Liebe muss keine Fremdsprache sein

Stellen Sie sich vor, Sie leben mit jemandem zusammen, dessen Sprache Sie weder sprechen noch verstehen. Es würde Sie nicht verwundern, wenn daraus Konflikte und Frust entstünden. Tatsächlich ist aber genau das in vielen Partnerschaften landauf, landab der Fall: Man ist taub für die Liebessprache des Gegenübers. Weiterlesen...

Tabuthema Tod

Leben Sie gut? Würden Sie sich als anständigen Menschen bezeichnen? Als jemanden, der nicht nur an sich selber, sondern auch an andere und deren Wohl denkt? Dann haben Sie keinen Grund, den Tod zu fürchten. Denn für die allermeisten Menschen, ist Sterben etwas Schönes. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Die Kraft liegt in uns ...

… um nicht nur unser persönliches, sondern auch das Leben unserer Mitmenschen positiv zu verändern. Ja, es ist gar möglich, in das Weltgeschehen am anderen Ende der Erde einzugreifen und unseren Planeten zu einem besseren Ort zu machen. Sind unsere Beweggründe rein, so heilen wir manchmal auch uns selbst. Weiterlesen...

Selbstermächtigung: "Wer nichts wagt, der darf nichts hoffen"

Die „Corona-Plandemie“ hat auch etwas Positives: Man kann alle Leute eine gewisse Zeit und manche Leute sogar die ganze Zeit belügen. Aber man kann nicht alle Leute die ganze Zeit belügen! Wir sehen bereits, wie das "Corona-Lügengebäude" links und rechts von uns zusammenfällt. Das eröffnet die Möglichkeit für eine umfassende Kampagne der Aufklärung, um die Menschen über die wahren Hintergründe der vermeintlichen Pandemie, über die tatsächlichen Machtverhältnisse in der Welt und die wirklichen Bedrohungen, vor denen wir stehen, zu informieren. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Hoch lebe die Liebe

Ein liebevolles Miteinander scheint gerade in der ganzen Gesellschaft zur Mangelware zu werden. Doch Lieblosigkeit entspricht nicht unserer Natur. Deshalb macht sie uns krank, sagt die Wissenschaft. Und: Ohne unsere Mitmenschen kommen wir nicht weit! Weiterlesen...

EFT: Belastende Emotionen wegklopfen

EFT-Klopfakupressur ist eine bewährte Selbsthilfemethode, um in Krisenzeiten in einer entspannten inneren Haltung zu bleiben. Mit nichts als Ihren Fingern können Sie belastende Emotionen und Traumata einfach wegklopfen. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Placebo-Effekt: Selbstheilung gefällig?

Eine Ärztin und Wissenschaftlerin beweist: Es gibt keine unheilbaren Krankheiten! Das Phänomen der Spontanheilung tritt wesentlich häufiger auf, als allgemein bekannt ist. Werfen Sie einen Blick auf ein revolutionäres neues Gesundheitsverständnis, das uns auch den Weg in eine pandemiefreie Welt weist. Weiterlesen...