News Archiv

Sie sind im News-Archiv der ZeitenSchrift gelandet.
Aktuelle Beiträge finden Sie im Bereich Aktuell.

Supermarkt von genmanipulierter "Müller"-Milch geräumt

Acht "Senioren-Aktivisten" von Greenpeace räumten "Müller"-Milchprodukte aus den Regalen eines Supermarktes in Freisingen, teilte die Umweltschutzorganisation mit. Weiterlesen...

Palästinenserkonflikt: Friedensbedrohung

Von Ran Ha Cohen Oscar Wilde sagte einmal, es gibt im Leben nur zwei Tragödien: die eine, dass man nicht bekommt, was man sich wünscht - und die Weiterlesen...

Goldesel Windpockenimpfung

Bisher galten die Windpocken als harmlose Kinderkrankheit. Eine gewisse Gefahr bestand für Risikogruppen, z.B. Kinder, deren Immunsystem im Rahmen einer schulmedizinischen Krebsbehandlung unterdrückt wurde. Weiterlesen...

2000 Einwendungen gegen »Cholera-Kartoffel«

Umweltinstitut München fordert Stopp für Anbau von Pharma-Pflanzen Weiterlesen...

Interview mit Landwirt Percy Schmeiser

Im August 1998 verklagte der Gentechnik-Konzern Monsanto den kanadischen Bauer Percy Schmeiser, gentechnisch verändertes patentiertes Raps-Saatgut widerrechtlich angebaut zu haben: Schmeisers konventionelle und die Bio-Felder seiner Frau waren von genverändertem Saatgut verunreinigt. Zwei Gerichte verurteilten ihn zu einem Schadensersatz in Höhe von 100.000 Euro. Erst das oberste kanadische Bundesgericht stoppte den Konzern im Jahr 2004: Schmeiser wurde von Schadensersatzforderungen an den Konzern freigesprochen. Doch gleichzeitig befand das Gericht, dass Monsanto grundsätzlich im Recht sei und die Patentansprüche des Konzerns auch für kontaminierte Äcker gälten. 2005 hat Percy Schmeiser Gegenklage gegen Monsanto eingereicht, wegen Umweltverschmutzung und Zerstörung von Schmeisers gentechnikfreier Saatgutzüchtung. Weiterlesen...

Stoppt Gabriels geplantes Agrarenergieabkommen mit Brasilien

Produktion von Ethanol-Treibstoff zerstört die Umwelt Brasiliens Weiterlesen...

Unbequeme Wahrheiten: Eine kleine Geschichte der Klima-Mythen

Es gilt als eherne Wahrheit, daß wir dem großen Klimakollaps entgegengehen, und unseren Konsum und unsere bürgerlichen Freiheiten radikal einschränken müssen um zu überleben. Weiterlesen...

Klimawandel - Alles nur eine Lüge?

Ein deutscher Insider beichtet im Internet, wie Regierungsstellen ihn zwingen, seine Meßdaten und Studien zum Klimawandel zu manipulieren, damit sie die offizielle Klimapolitik stützen. Bezüglich Kohlendioxid gibt er Entwarnung, stellt statt dessen aber andere, für das Klima viel gefährlichere Ursachen in den Raum, von denen man in der breiten Öffentlichkeit praktisch nichts hört – so zum Beispiel die globale Temperaturerwärmung durch die ständig zunehmende Verseuchung mit technischen Mikrowellen. Darauf hat die ZeitenSchrift als einziges Magazin schon früher hingewiesen! Weiterlesen...

Bäume unter hochfrequenten Funkwellen

Es gibt neue Belege für einen Zusammenhang zwischen Waldsterben und Funkwellen Weiterlesen...

Demokratie kurz erklärt

„Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände Weiterlesen...