Hochdosiert: Die wundersamen Auswirkungen extrem hoher Dosen von Vitamin D3

Jeff T. Bowles
Der spannende Bericht eines Amerikaners, der es wagte, seine tägliche Vitamin D-Dosis erst auf 20'000 und dann auf 100'000 Einheiten hochzuschrauben - und dabei gesund wurde.
Produktbeschreibung

Der spannende Bericht eines Amerikaners, der es wagte, seine tägliche Vitamin D-Dosis erst auf 20'000 und dann auf 100'000 Einheiten hochzuschrauben – und was geschah? Wurde er krank oder starb er? Nein, genau das Gegenteil geschah.

Die hochdosierte Vitamin D3-Therapie, die er ein Jahr lang durchzog, kurierte all seine chronischen Krankheiten, an denen er zum Teil mehr als zwanzig Jahre gelitten hatte. Außerdem stellt es eine einfache, elegante und neue Theorie vor, die erklärt, wie hohe Dosen von Vitamin D3 alle epidemischen Krankheiten und Gesundheitsprobleme verhüten oder sogar heilen können, die uns seit den 1980er-Jahren geplagt haben, seitdem die Ärzte uns davor warnten, nicht in die Sonne zu gehen und immer Sonnenschutzcreme zu verwenden. Dies erzeugte jene großen Epidemien von Übergewicht, Autismus, Asthma und viele andere, mit denen wir uns heute konfrontiert sehen.

Die Theorie ist einfach: Vitamin D3 istein Hormon, das von unserer Haut gebildet wird, während wir in der Sonne sitzen. Es ist kein Vitamin, sondern wurde nur fälschlich so eingestuft, als es entdeckt wurde. Wenn unsere Vitamin D3-Speicher leer sind, beginnt unser Körper, sich für den Winterschlaf vorzubereiten, indem er uns übermäßig essen lässt – oder er macht uns langsam, damit wir Energie sparen. Oder er lässt uns depressiv sein, damit wir im Haus bleiben. Bowles Heilungsgeschichte liest sich spannend und kurzweilig.

Klappentext:

Die wirksame Substanz gegen Depression, Asthma und Krebs.
Vitamin-D-Mangel gehört für die Menschen in unseren Breitengraden zu den gravierendsten Gesundheitsgefahren – insbesondere während der dunklen Wintermonate sind wir unterversorgt, weshalb viele das "Sonnenschein"-Hormon substituieren. Dabei entpuppt sich Vitamin D in neueren Studien als wahrer Alleskönner für unseren Organismus: Eine ausreichende Einnahme gilt mittlerweile als wichtiger Faktor, wenn es um die Vorbeugung von Krankheiten wie Depression, Asthma oder Krebs geht.

Genau hier setzt Jeff T. Bowles' ungewöhnlicher Selbstversuch an: Mithilfe immens hoher Dosen Vitamin D³ (bis zu 100.000 IE/Tag; ärztlich empfohlene Menge = 1.000 IE/Tag) gelang es ihm, seine chronischen Leiden zu heilen. Mit seinem Erfahrungsbericht gibt er detailliert Auskunft über den Verlauf des Experiments und - gespickt mit einer Fülle von Fakten – dem Leser eine wertvolle Anleitung an die Hand, es selbst auszuprobieren.

Zusatzinformation
Autor
Jeff T. Bowles
Seiten
140
Format
Kartoniert

Diese Kategorien durchstöbern: Gesundheit | Ernährung  Natürliches Vitamin D  Nahrungsergänzung  Bücher 

Informationen zu den Zahlungsoptionen finden Sie hier.

Informationen für den Standardversand, zur Lieferung und zur Berechnung der Lieferfrist finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren
Unsere beliebtesten Produkte