Überwachung • Verschwörung • Logen

Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenstellung aller in der ZeitenSchrift publizierten Artikel, welche das Thema Überwachung • Verschwörung • Logen beinhalten.

Alternative 3: Die Erde? Aufgegeben! Die Zukunft? Der Mars!

Im Sommer 1997 führt uns die NASA harmlose Bilder von der Marsoberfläche vor. Dabei sind geheime Zirkel aus Wissenschaft, Militär und Geheimdienst seit Jahrzehnten daran, mit unmenschlichen Mitteln den Mars zu kolonisieren. Sie gehen davon aus, daß die Erde keine Chance mehr hat. Eine kleine, feine Elite der Menschheit soll sich dann den ‘roten Planeten‘ untertan machen. Weiterlesen...

Exodus in die Widernatürlichkeit

Wissenschaftstechnokraten wollen die Natur durch High Tech-Systeme ersetzen, denen der Mensch gentechnisch anzupassen ist. Doch wollen wir wirklich zulassen, dass die Natur stirbt, nur weil wir sie angeblich nicht mehr brauchen? Weiterlesen...

Bilderberger: Das Politbüro der Hochfinanz

Alljährlich treffen sich unter äußerster Geheimhaltung einflußreiche Männer aus der Welt von Finanz, Wirtschaft und Politik, um den Fahrplan der Politik zu entwerfen. Nicht online verfügbar  

Teilnehmerliste des Bilderberger-Treffens Toronto 1996

Vom Vorsitzenden Lord Carrington bis zur holländischen Königin: Wer 1996 bei den Bilderbergern dabei war. Nicht online verfügbar  

UNO-Kinderkonvention: Ein Spaltbeil für die Familie

Die UNO-Kinderrechtskonvention ist in unseren Ländern in Kraft. Hinter ihren schönen Worten lauert latente Gefahr für die Einheit der Familie: Die UNO-Konvention macht den Eltern das Recht auf die Erziehung ihrer Sprößlinge streitig! Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Logentum: Der ewige Tempelbau

„Wo begann die Maurerei? – Sie begann mit den ersten Menschen des Ostens, welche vor den ersten Menschen des Westens existierten, und, indem sie westwärts ging, brachte die Maurerei alle Erquickung zu den unwissenden Wilden, die für jene Dinge noch unerweckt waren.“ Weiterlesen...

Freimaurerei: Eine Wissenschaft der Seele

Obwohl die meisten der heutigen Freimaurer nur noch potemkinsche Dörfer errichten, statt eines echten, wahren Tempelbaus, ist der Ursprung der Maurerei tief esoterisch. Der okkulte Philosoph Manly P. Hall schrieb mit 21 Jahren ein Buch, das heute noch zum Tiefgründigsten gehört, was auf dem Weltmarkte zu finden ist: ‚The Lost Keys of Freemasonry‘ (‚Die verlorenen Schlüssel der Freimaurerei‘). Wir zitieren hier die wichtigsten seiner Erkenntnisse. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Hochgrad-Maurer: "Idealisten sind kaum gefragt"

Herr YM war jahrzehntelang Hochgradfreimaurer. Wie auch Frau FZ gehörte er in den letzten Jahren einer gemischten Loge an. Sie berichten vom Freimaureralltag heute. Weiterlesen...

Illuminati: Die Verschwörung der 'Erleuchteten'

Wie die Illuminati die Maurerei unterwanderten und welches ihre geheimen Ziele waren: Ende des 18. Jahrhunderts schickte ein Geheimbund sich an, die Freimaurerei zu unterwandern. Er tarnte sich mit Licht und Weisheit, doch in Wirklichkeit war er eine Ausgeburt der Dunkelheit: Der Orden der bayrischen Illuminaten. Weiterlesen...

Friedrich Schillers mysteriöser Tod

So manches Indiz deutet darauf hin, daß Schiller keines natürlichen Todes starb, sondern sterben mußte, weil er den Illuminaten ein Dorn im Auge war. Weiterlesen...