Bewußtsein

Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenstellung aller in der ZeitenSchrift publizierten Artikel, welche das Thema Bewußtsein beinhalten.

Auge: Das Fenster zur Seele

Ein Blick kann heilen. Ein Blick kann töten. Denn aus unseren Augen strahlt ein Lichtstrom, aufgeladen von unserer Seelenenergie. Das Auge nimmt aber auch Licht auf – sicht- und unsichtbares. Es ist vor allem das unsichtbare Licht, welches seine Informationen direkt unserem Gehirn einprägt. Was die Natur zur Steuerung allen Lebens ersann, kann uns heute wegen der Umweltverschmutzung krank machen. Weiterlesen...

Die Botschaft des Wassers

Dem japanischen Forscher Masaru Emoto ist es gelungen, die Qualität des Wassers sichtbar zu machen: Indem er es gefriert und dann seine Kristalle fotografiert. Seine Entdeckung sollte uns nachdenklich machen: Wasser reagiert nämlich unmittelbar und intensiv auf jede Botschaft, die es erhält - und manifestiert Hässlichkeit oder himmlische Schönheit, je nachdem, was der Mensch ihm aufprägt. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Das Salz des Lebens

"Ihr seid das Salz der Erde; wenn aber das Salz fade geworden ist, womit soll man es salzen? Es ist zu nichts gut, als das es auf die Erde versteut und von den Menschen mit Füssen getreten werde." Matthäus 5:13; Lesen Sie hier, weshalb wir zum 'Salz des Lebens' werden sollen. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

R2-D2 - bitte kommen!

Dass die Natur von unzähligen Geistwesen bevölkert ist, kann das Bewusstsein eines geistigen Suchers durchaus verkraften, aber der Gedanke, dass sogar Maschinen wie ein Rasenmäher oder Computer seelenvolle Wesen sein sollen, ist dann doch starker Tobak. Dennoch ist es so. Und auch ganz logisch. Lesen Sie hier von Rasenmähern, Druckern und weiteren beseelten Wesen. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Elektronen: Intelligente und beseelte Lichtträger

Dieser Artikel ist dem Elektron gewidmet, jenem kleinsten, alles durchdringenden Baustein des Universums, von dem die Wissenschaft sagt, er sei bloss ein Millionstel eines billionstel Meters gross. Elektronen sind Geschöpfe der Liebe, deren wahre Kraft die Menschheit noch längst nicht erkannt und ausgeschöpft hat. Sie besitzen Intelligenz, über die unser Bewusstsein gebieten kann. Weiterlesen...

Das Rad des Lebens

Schon den Alten war bekannt, daß sich das menschliche Leben in Sieben-Jahres-Perioden zergliedert. Innerhalb von sieben Jahren, weiß die Medizin mittlerweile, erneuern sich sämtliche Zellen des menschlichen Körpers. Sie sind also mit keiner Zelle der selbe Mensch, wie Sie es vor siebeneinhalb Jahren waren - nicht nur, was Ihr Transportmittel angeht. Weiterlesen...

Was macht denn nun die Seele wirklich krank?

Da, wo die Psychologie nur Fragen stellt, hält die Geisteswissenschaft Antworten bereit. Lesen Sie über die verschiedenen Ursachen von Schizophrenie und anderen Geisteskrankheiten - und weshalb auch der ‘Geistige Weg’ Stationen bereithält, die für instabile Menschen zu einer Zerreissprobe ihres Wesens werden können. Weiterlesen...

Wege zur wahren Heilung

Die traditionelle Psychotherapie befindet sich in der Sackgasse. Liebe und Zuwendung, Intuition, schöpferische Meditation und die Kraft des Atems sind einige wichtige Zutaten wirklicher Heilung psychischer Probleme. Weiterlesen...

Die Zukunft: Geistige Alchemie

Der persische Mystiker H.K. Iranschähr zeigt, wie die ‘Psychotherapie’ der Zukunft aussehen wird und bietet einen wirklichen Schlüssel zur Befreiung aus dem Dickicht geistiger Irrungen und Wirrungen. Denn das geistige Gesetz sagt, dass das Niedere nur durch Verstärkung des Höheren emporgezogen und geläutert werden kann, aber niemals durch die Konzentration auf das Unvollkommene. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Leid: Über rauhe Pfade zu den Sternen...

... sagt ein Sprichwort („Per aspera ad astra“) und meint damit, daß man den Himmel nicht gewinnen kann, wenn man nicht voller Mut und Zuversicht die Pfade des Leides gewandert ist. Weiterlesen...