Lebenshilfe

Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenstellung aller in der ZeitenSchrift publizierten Artikel, welche das Thema Lebenshilfe beinhalten.

Sonnen-Yoga: Zurück zur Quelle des Seins!

Wir Menschen fühlen uns in den Strahlenarmen der Sonne geborgen und wohl. Kein Wunder: Sind wir doch Kinder der Sonne! Doch genau das scheinen wir vergessen zu haben. Es ist daher höchste Zeit, dass wir uns wieder daran erinnern und uns mit unserer Quelle verbinden. Weiterlesen...

Was, wenn die Kinderlein nicht kommen wollen?

„Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.“ Der Spruch Gorbatschows vor dem Ende der DDR gilt auch für die Fruchtbarkeit: Wer zu lange wartet, wartet wahrscheinlich vergebens auf die Kinder, die nicht kommen können. Denn: Die Lebensplanung ist wichtiger als die Karriereplanung! Weiterlesen...

Mensch, erkenne den Freund in dir!

Der Körper hat es selten so schwer gehabt wie heute. Vergangen sind die Zeiten, in denen er Gefahr lief, an Skorbut, der Pest oder einem Speerstich zu sterben. Heute ist es der Mensch selbst, der seinen Körper malträtiert, im Bestreben, vermeintlich „schöner“ zu werden. Dabei ist unser Körperwesen unser treuester Freund, der uns durch all unsere Leben begleitet hat. Weiterlesen...

Stolperstein Ego: "Ganz zuerst komme ich!"

Wir begegnen ihm auf Schritt und Tritt. Und nicht selten bewirkt es, dass wir nur am Nehmen statt am Geben interessiert sind: das Ego. Dieses selbstsüchtige Ich als Fremdkörper in unserer Seele ist für den Menschen eine Herausforderung. Wer sie meistern will, braucht vor allem eines: Ehrlichkeit gegenüber sich selbst. Es lohnt sich! Weiterlesen...

Zeitenwende: Apocalypse Now?

Die schlechte Nachricht ist: Wir befinden uns mitten in der Apokalypse. Die gute: Es gibt ein Entrinnen! Die Scheidung der Geister ist in vollem Gange. Heute ist die Zeit, wo Gut und Böse sich zum Duell getroffen haben. Jetzt ist die Zeitpunkt gekommen, wo man sich entscheiden muss, welchen Weg man gehen will. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Erziehung: Kinder brauchen Liebe!

Wer ein Kind bekommt, der unterschreibt einen Arbeitsvertrag für 18 bis 25 Jahre. Ganz klar: Eltern wollen nur das Beste für ihren Nachwuchs und wünschten sich, es gäbe eine Anleitung für eine erfolgreiche Erziehung. Die gibt es tatsächlich, nämlich bedingungslose Liebe. Weiß man, auf welche Weise sich ein Kind am stärksten geliebt fühlt, gelingt Erziehung noch um einiges müheloser! Weiterlesen...

Schwerhörigkeit: Wenn sich das Ohr verbarrikadiert

Schwerhörigkeit ist keine Alterserscheinung, mit der man sich abfinden muss. Und Ohrensausen muss einen nicht für den Rest des Lebens begleiten. Wir können beides lindern und uns vielleicht sogar davon befreien, wenn wir die damit verbundenen seelischen Traumata auflösen. Weiterlesen...

Es ist alles eine Frage des Bewusstseins!

Wir bestimmen in jedem Augenblick, ob wir im Himmel oder in der Hölle leben. Doch was ist Bewusstsein eigentlich? Vor einigen Jahren ist es gelungen, Bewusstseinsebenen klar zu definieren und zu messen. Lesen Sie hier, wie die Stufenleiter von ganz unten nach ganz oben aussieht und welche Ideologien, Religionen, Menschen, Länder, Filme, Musik wo angesiedelt sind – wo die Grenze von Negativ zu Positiv liegt und weshalb Erleuchtung ohne Liebe nicht möglich ist. Weiterlesen...

„Glück ist kein Geschenk der Götter, sondern die Frucht innerer Einstellung.“

Sind wir nicht alle jahrelang dem Glück hinterhergerannt und haben es doch nicht einfangen können? Nun scheint es aus unserer Welt geflohen zu sein. Was also tun? Vielleicht es dort suchen, wo es sich tatsächlich befindet?! Weiterlesen...

Sei ein Leuchtturm ...

... in Zeiten von Furcht und Angst! Richte dich aus nach dem Wahren, sei mutig und stark und wisse: Ohne die Überwindung der Angst gibt es keine innere Freiheit! Weiterlesen...