Mikrowellenstrahlung

Auf dieser Seite finden Sie eine Auflistung aller ZeitenSchrift Artikel zum Stichwort Mikrowellenstrahlung.


Bienensterben: Quasseln oder Essen?

Die Bienen sterben weiter - überall dort, wo der Mensch nicht mehr ohne Mobilfunktelefon sein kann. Nach den Industrie- sind nun auch die Entwicklungsländer davon betroffen. Lesen Sie hier die lebenswichtigen neuesten Erkenntnisse darüber, wie der zunehmende Elektrosmog zu einer Bedrohung für das Überleben von Mensch, Biene und Vogel wird - und was wir dagegen unternehmen können! Weiterlesen...

Mobilfunk: Flattern Spatzen bald ums Überleben?

Vermehrt halten nun auch Vogelarten den Handy-Strahlen nicht mehr stand. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Mobilfunk: Der berühmte Tropfen zuviel

Kritische Geister mögen fragen, weshalb viele Tiere, allen voran die Bienen und Kleinvögel, erst seit wenigen Jahren so massiv unter dem Mobilfunk leiden sollen. Schließlich kann man seit fünfzehn Jahren mit dem Handy telefonieren – und technische Funkstrahlen von Militär, Radar, sowie Radio und Fernsehen gibt es noch viel länger. Weiterlesen...

Rotten Handy-Strahlen unsere Bienen aus?

Gemäß einer deutschen Studie könnte der Mobilfunk verantwortlich sein für das rätselhafte Verschwinden ganzer Bienenvölker. Weiterlesen...

Lassen technische Mikrowellen das Wasser verdunsten?

Uns geht langsam aber sicher das Wasser aus. Eine Ursache dafür wurde bislang vollkommen übersehen. Wenn sich das nicht bald ändert, gehen wir schweren Zeiten entgegen. Lesen Sie hier faszinierende Erkenntnisse über unser vielleicht kostbarstes Gut. Weiterlesen...

Reflex-Studie: Handys sind schädlich

Eine grossangelegte, von der EU finanzierte Studie hat nun bewiesen, was angeblich nicht zweifelsfrei bewiesen werden kann: dass nämlich technische Mikrowellenstrahlung, wie sie jedes Handy aufweist, tatsächlich menschliche Zellen schädigt. Weiterlesen...

Vom 'Moskauer Signal' und Herzattacken in Karelien

Technisch erzeugte Mikrowellen machen seit vielen Jahrzehnten Menschen krank. So wurde zum Beispiel in den Siebziger Jahren die US-Botschaft in Moskau massiv mit Mikrowellen bestrahlt. Mit dem Resultat, dass bei jedem dritten Mitarbeiter der Botschaft Blutabnormitäten festgestellt wurden. Dieses und weitere Beispiele sind nur der Gipfel des Eisberges. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Erschwertes Überleben im globalen Mikrowellenherd

Lange bevor man mit der Mikrowelle für Küche und Handy Milliarden zu verdienen begann, waren die Gefahren dieser Technologie bekannt. Lesen Sie hier Fakten, über die jedermann Bescheid wissen muss! Weiterlesen...

Wenn das Handy mit den Genen plaudert

Unsere DNA versteht, was wir über das Handy reden. Doch in dieser kaum bekannten, zusätzlichen Gefahr unserer heutigen Mikrowellentechnologie liegt auch eine Chance für die Zukunft - wenn wir denn diesen widernatürlichen Mobilfunk durch eine naturnahe Telekommunikations-Technologie ersetzen würden. Weiterlesen...

Gesundheit bedeutet Ordnung

Biophysik: Nobelpreisträger Erwin Schrödinger definierte das Leben als Ordnung: Um überhaupt leben zu können, müsse der Mensch von außen 'Ordnung' aufnehmen. Technische Mikrowellenstrahlung beispielsweise zerstört diese in den lebenden Zellen gespeicherte Ordnung. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen