Gesellschaftsprobleme

Auf dieser Seite finden Sie eine Auflistung aller ZeitenSchrift Artikel zum Stichwort Gesellschaftsprobleme.


Corona-News: kurz & knapp

+++Weltweite Studie: Lockdowns brachten medizinisch nichts!+++Horrorszenarien auf Bestellung+++Sterberate in Deutschland geringer als vor Covid-19+++Oberster Richter ruft zu zivilem Ungehorsam auf+++Bill Gates: Fantastische Gewinne dank Impfstoffen+++Pfizer-Covid-Impfstoff: Bald lukrativste Arznei der Welt+++Chlordioxid: Es geht ja doch!+++ Weiterlesen...

Menschen berühren: Heilsam – oder ein Gesundheitsrisiko?

In Zeiten von „Social Distancing“ sollten wir nicht vergessen: Berührungen und körperlicher Kontakt sind für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden essenziell wichtig. Der Mensch ist ein soziales, ein Kontaktwesen und Streicheln kein Luxus, sondern Überlebensmittel. Wer berührt wird, lebt länger und erholt sich schneller von Erkrankungen. Weiterlesen...

Die Nahrung von Morgen: Fake Food aus Roboterhand?

Auch in der Landwirtschaft wird die Spaltung zwischen Mensch und Natur immer stärker vorangetrieben. Das Ziel: Wir alle sollen genmanipulierte, hochtechnologisch produzierte Nahrung essen, die uns anfälliger für Krankheiten macht und unsere Lebenszeit verkürzt. Die Multis um Bill Gates & Co. sind schon viel weiter, als wir Konsumenten ahnen. Kaufen wir also Natur und Bio, mehr denn je! Weiterlesen...

Desinformation: Nur wahres Wissen macht uns frei

Noch nie war Information so leicht zu haben – und noch nie waren die Menschen so verwirrt. Dahinter steckt auch die Absicht, uns klein und manipulierbar zu halten. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Genderismus: Die Qual der Wahl

Immer mehr junge Menschen fühlen sich nicht nur im falschen Körper gefangen – nein, sie wollen überhaupt keinem Geschlecht mehr angehören. Obwohl Transgender-Menschen heute leichter ihren Willen erhalten, finden viele trotzdem nicht das ersehnte Glück. Weiterlesen...

Der Mensch – Besser als sein Ruf

Sei du der Grund, dass andere wieder an das Gute im Menschen glauben! Eigentlich ist der Mensch friedlich und gut – weit besser als sein Ruf! Gäbe es da nicht das eigenartige Phänomen, dass jenen Menschen, die hoch auf der Leiter von Macht und Karriere stehen, dieses Gute meist abhandenkommt, weshalb sie den Völkern das Leben schwer machen. Hören wir daher auf Mahatma Gandhi, der sagte: „Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.“ Weiterlesen...

The Great Reset: Die Welt nach Corona

Corona hat geschafft, was vorher schon lange keiner Krise mehr gelungen ist: Wir bewegen uns mit Siebenmeilenstiefeln auf eine neu geordnete Welt zu. Wenn es nach den Plänen einiger weniger geht, wird unsere Zukunft digitalisiert, genmanipuliert und durch künstliche Intelligenz gesteuert sein. Man nennt es „The Great Reset“. Weiterlesen...

Corona: Lockdown war ohne ausreichende rechtliche Grundlagen

Die Pandemie-Maßnahmen der Regierungen orientierten sich nicht am Grundsatz der Verhältnismäßigkeit, kritisiert ein Verfassungsrechtler. Der zu zahlende Preis übersteige den Nutzen bei Weitem. Und ein hochrangiger Beamter behauptet, das nationale Krisenmanagement diene vor allem dem Schutz der politischen Glaubwürdigkeit. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Corona: Wie man mit Zahlen jongliert

Die Angst vor einer zweiten Coronawelle hält die Welt noch immer in Atem. Obwohl es kaum noch Tote und nur wenige Krankenhausfälle gibt, steigen die „Fallzahlen“ angeblich stetig und liefern somit ein Argument, um die vielen Zwangsmaßnahmen beizubehalten oder gar zu verschärfen. Bloß sind die Zahlen absolut bedeutungslos – lesen Sie hier, warum das so ist. Weiterlesen...

Corona: „Ich bin ein Berliner!“

Der Neffe von Präsident John F. Kennedy reiste extra aus dem „Land der Freiheit“ an, um uns Europäern in Berlin Mut zu machen im Kampf gegen den drohenden globalen Totalitarismus. Lesen Sie hier den Original-Wortlaut seiner Rede. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen