Gesundheitsgefahr

Auf dieser Seite finden Sie eine Auflistung aller ZeitenSchrift Artikel zum Stichwort Gesundheitsgefahr.


Coronavirus: Eine Barriere der Angst

Das Coronavirus versetzt eine bereits verunsicherte Welt in Panik. Leere Regale im Supermarkt, ausverkaufte Atemschutzmasken, Millionen von Menschen in Zwangsquarantäne … Doch ist das Virus die Angst wert? Weiterlesen...

Dauernd müde? Chronische Schmerzen? Ursache unbekannt?

Die essenzielle Bedeutung der Mitochondrien als Energiequelle für unsere Körperzellen ist den meisten bekannt. Die neueste Forschung zeigt jedoch, dass diese Zellkraftwerke darüber hinaus die Abwehrreaktionen unseres Immunsystem steuern und jener bislang unbekannte zentrale Baustein sind, der sämtliche Heilungsprozesse in unserem Körper überhaupt erst ermöglicht – oder aber verunmöglicht, falls zu viele Mitochondrien geschwächt sind. Weiterlesen...

Impfzwang: Impfen bald obligatorisch?

Warum werden Menschen immer noch krank, selbst bei höchsten Durchimpfungsraten? Sind Impfskeptiker tatsächlich dafür verantwortlich, dass andere Menschen erkranken? Und warum gehen angesichts der Masernhysterie weltweit Ärzte für die freie Impfentscheidung auf die Barrikaden? Weiterlesen...

Gesünder dank Impfungen?

Vor mehr als hundert Jahren gelang es Louis Pasteur, die Welt davon zu überzeugen, dass wir uns mit Impfungen vor den vielen herumfliegenden krank machenden Erregern schützen müssen. Hätte er recht gehabt, müssten geimpfte Menschen sehr viel gesünder sein als ungeimpfte. Doch ist das wirklich so? Weiterlesen...

Krankheiten und Impfungen aus homöopathischer Sicht

Der folgende Beitrag entstammt einem Gespräch der ZeitenSchrift mit dem Homöopathen Dr.-Ing. Joachim-F. Grätz. Dieser behandelt seit rund drei Jahrzehnten in seiner Praxis Patienten mit chronischen Krankheiten und gilt als ausgewiesener Experte für Impfreaktionen und Impfschäden. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Cannabis: Der Wolf im Graspelz

Glaubt man den zahlreichen Berichten in den Medien, so ist die Kifferdroge Cannabis eigentlich ein Naturheilmittel, gar ein Wundermittel gegen zahlreiche Krankheiten. Entsprechend laut wird der Ruf nach einer Legalisierung. Allerdings schlägt Cannabis aufs Hirn. Dr. Kurosch Yazdi, führender Suchtmediziner, nennt die mediale Pauschalpropaganda daher verbrecherisch und warnt davor, Cannabis salonfähig zu machen. Weiterlesen...

Bewegung bitte: Raus aus der Sitzfalle!

Ganz still und unbeweglich steht er da. Er hat es nicht nötig, mit übertriebenen Gesten und lautem Gelärm auf sich aufmerksam zu machen. Dennoch übt seine bloße Anwesenheit eine fast magische Anziehungskraft auf uns aus. Zwar gibt es einige, die ihm besser widerstehen können als unsereins, die Japaner beispielsweise. Seine Farbe ist nicht so wichtig. Seine Form und Beschaffenheit spielen manchmal eine Rolle. Wo er ist – und er ist fast überall, jederzeit –, können wir uns ihm kaum entziehen. Wir müssen zu ihm hin, nahe, wir übergeben ihm unseren Körper – und schon sitzen wir in der Falle, wortwörtlich. Weiterlesen...

E-Zigaretten: Neue List, alte Lügen

Glauben wir der Propaganda der Tabakindustrie, dann ist Nikotinkonsum neuerdings kein stinkendes Laster mehr, sondern sauberer Genuss. Elektronisches Rauchen mittels E-Zigaretten und Geräten, die Tabak erhitzen statt verbrennen, soll 95 Prozent weniger schädlich sein als der Konsum herkömmlicher Tabakwaren – ein PR-Bluff! Weiterlesen...

Trinkwasser: Der Wasser-Notstand

Obwohl man uns weismacht, das Leitungswasser sei sauber, nehmen wir jeden Tag einen Cocktail aus Chemikalien, Hormonen, Medikamenten, Schwermetallen und Mikroplastik zu uns. Mineralwasser ist aber auch keine Lösung. Weiterlesen...

5G-Mobilfunk: Globaler Mikrowellenherd ohne Entrinnen

Mikrowellen-Sendeantennen alle zweihundert Meter und Zehntausende von Satelliten sollen jeden Quadratzentimeter Erdoberfläche ab 2020 mit einer völlig neuen Art der Mobilfunkstrahlung überziehen. Ärzte und Wissenschaftler schlagen Alarm: Es wird Siechtum für alles Leben auf dem Planeten bedeuten. Weiterlesen...