Umweltschutz

Auf dieser Seite finden Sie eine Auflistung aller ZeitenSchrift Artikel zum Stichwort Umweltschutz.


Windkraft: Gefährlich für Mensch und Tier

Nach Tschernobyl und Fukushima ist die einst hochgelobte Kernkraft in Verruf geraten, die Menschen wollen heute „saubere“ Energie. Derzeit erlebt insbesondere die Windkraft einen Boom – doch sie verursacht hohe Kosten und die Turbinen können Mensch und Tier krank machen. Weiterlesen...

Der Ozean braucht uns – und wir ihn!

Müsste man ein einziges Wort wählen, um die Meere und Ozeane zu beschreiben, vielleicht wäre „unendlich“ das richtige. Unendliche Weite, unendliche Tiefe, unendlicher Reichtum, unendliche Freiheit, unendliche Fülle, unendliche Schönheit. Ja, aber auch: unendliche Vermüllung, unendliche Ausbeutung, unendliche Gier, unendliche Dummheit und – unendlich krank. Lesen Sie hier, wie es heute um die Ozeane steht und wie wir dafür sorgen, dass der Reichtum der Meere nie zur Neige geht. Weiterlesen...

Müllhalde Meer

Die unermessliche Weite und Tiefe der Ozeane verleitet den Menschen dazu, sich großzügig des Prinzips „Aus den Augen, aus dem Sinn“ zu bedienen. Alles, was uns im Weg ist, uns zu teuer zu entsorgen scheint oder wir schlicht nicht wissen, wohin damit, lassen wir in den blauen Fluten verschwinden, in der Hoffnung, dass wir die Sache damit los seien. Das dem nicht so ist, sollte eigentlich jedem klar sein! Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Hoffnung für die Meere

Immer mehr Menschen machen sich Gedanken darüber, wie wir das viele Plastik wieder aus den Gewässern herausbringen. Wir stellen einige der vielversprechendsten Projekte vor und wollen damit Hoffnung auf eine saubere Zukunft wecken. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Alleskönner Kokosöl

Kokosöl erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Es kann viel mehr, als einfach nur das Essen verfeinern: Es ist Kosmetikprodukt, Bakterienkiller, Kosmetikprodukt, Zeckenschutz, Möbelpolitur und Reinigungsmittel in einem! Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Gelebte Utopie: Zurück in den Garten Eden!

Während die Welt immer verrückter wird, besinnen sich mehr und mehr Menschen auf das, was im Leben wesentlich ist: Die Familie und ein Leben im Einklang mit der Schöpfung. In Russland erhebt sich eine neue Bewegung des „Zurück zur Natur“: Immer mehr Menschen verlassen die Stadt, um auf einem Hektar Land ein ursprüngliches, harmonisches, stressfreies Leben zu führen – so, wie es schon ihre Urahnen taten. Weiterlesen...

Clexit: Austritt aus dem Klimaschwindel

Der Brexit ist das große Vorbild: So wie der EU-Austritt dem Land Großbritannien wieder Freiheit bringt, würden alle Staaten bei einem Ausstieg aus den UNO-Klimaabkommen wieder mehr Freiheit erlangen. Dessen sind sich kritische Wissenschaftler sicher, die für einen „Climate Exit“ (Clexit) kämpfen. Bei der orthodoxen Klimaforschung geht es nicht um Wahrheit, sondern um viel Geld und die Kontrolle über die Menschen. Und vielleicht sogar über deren Anzahl. Weiterlesen...

Menstruation: Tasse statt Tampon!

Tampons und Binden sind nicht nur aus ökologischer Sicht ein Problem, sondern auch nicht ganz unbedenklich, was ihre Inhaltsstoffe betrifft: Sie können zum Teil wahre Chemiebomben sein, die wir Frauen ohne Nachzudenken verwenden. Doch es gibt sowohl gesunde als auch nachhaltige Alternativen! Weiterlesen...

Himmelsakupunktur: „Damit der Himmel die Erde wieder küssen kann“

Mit den Erkenntnissen von Naturforschern wie Tesla, Reich und Schauberger sowie mit dem Agnihotra-Ritual bringt Madjid Abdellaziz die Wüste zum Blühen, löst Chemtrails auf und befriedet ganze Regionen. Sphärenharmonieanlagen haben das Potenzial, die Welt von vielen Problemen zu befreien – und es gibt sie bereits klein und preisgünstig! Weiterlesen...

Prinz Charles – Der Grüne Prinz

In seinem faszinierenden Buch "Harmonie: Eine neue Sicht unserer Welt" vertritt der britische Thronfolger Prinz Charles die Auffassung, dass viele unserer heutigen Probleme damit zusammenhängen, dass wir uns von der Natur und ihren grundlegenden Prinzipien getrennt haben. Er plädiert dafür, die Natur wieder als Lehrmeisterin anzuerkennen, und so die Harmonie, die wir weitgehend zerstört haben, wiederherzustellen. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen