Politik • Gesellschaft

Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenstellung aller in der ZeitenSchrift publizierten Artikel, welche das Thema Politik • Gesellschaft beinhalten.

Sind Mikrowellen sektiererisch?

Die Mobilfunkindustrie, ihre Vasallen und die kräftig durch sie verdienenden Massenmedien diffarmieren systematisch all jene, die es wagen, vor den empirisch nachgewiesenen Gefahren der Mobilfunktechnologie für Gesundheit und Leben zu warnen. Ihre Erkenntnisse seien nichts weiter als die amoklaufende Hysterie von dafür ja besonders anfälligen Sektierern. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Joytopia: Wo Geld horten dumm ist

Geld, das in einem Jahr die Hälfte seines Wertes verliert und freigiebig vom Staat an seine Bürger verschenkt wird, könnte uns eine natürliche Ökonomie ohne Steuern, Versicherungen, Sozialabgaben und Armut bescheren. Wie, erklärt uns ein Bewohner des fiktiven Planeten Freegaia. Weiterlesen...

Absturz durch elektromagnetische Pulse?

Der TWA-Flug 800 und der Swissair-Flug 111 stürzten aus ungeklärten Gründen am ungefähr selben Ort in den Atlantik. Die beiden Flüge haben acht Gemeinsamkeiten, die den Schluss nahelegen, fremde elektromagnetische Pulse hätten zur Katastrophe geführt. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Wird jüdisches Leid ausgenutzt?

Der jüdische US-Professor Norman Finkelstein hat ein Buch geschrieben, das mit gewissen jüdischen Organisationen sehr hart ins Gericht geht, weil sie den Holocaust als politische Waffe mißbrauchen würden. Er bezeichnet dies als 'Holocaust-Industrie'. Man habe sich auf diese Weise einen unverdienten Status der Unantastbarkeit angeeignet und versuche im Namen der Holocaust-Überlebenden unangemessen viel Geld von Unternehmen und ganzen Völkern zu erstreiten. Zwangsläufig stößt Finkelsteins Buch auf die erbitterte Feindschaft einflußreicher Kreise. Weiterlesen...

Gedanken: Der Stoff aus dem die Welt geboren ist

"Der Mensch denkt, Gott lenkt." Das fromme Wort entstammt dem Zeitalter, das gerade zerronnen ist. Nun, in der Ära des Wassermanns, ist er aufgerufen, das "buddhische Bewusstsein" zu entwickeln - was nichts weiter bedeutet, als zu denken, wie Gott denkt. Denn in unseren Gedanken schlummern ungeahnte Kräfte. Sie haben das Universum und alle manifestierte Form erschaffen und können unser Leben von Grund auf verändern - wenn wir richtig mit ihnen umgehen. Weiterlesen...

Vom Feind übernommen

Feindliche Übernahmen sind in der Wirtschaft an der Tagesordnung. Doch leider nicht nur dort. Auf mannigfaltige Weise werden wir im Alltag beeinflusst und manipuliert, ohne es zu merken. So wird unser Geist träge und unser Körper krank. Der Schutz indes liegt in uns selbst. Weiterlesen...

Eheglück: Einmal lebenslänglich, bitte!

Ist es nicht erstaunlich,wie viele Menschen sich Jahr für Jahr freiwillig lebenslänglich ‘in Ketten legen’ lassen, und dies auch noch als den ‘glücklichsten Tag ihres Lebens’ bezeichnen? Hollywood weiß nämlich schon, weshalb seine Filme immer mit der romantischen Abfahrt des Hochzeitspaares in die Flitterwochen enden. Denn kaum verheiratet, erwachen viele in einer Realität, die so gar nichts gemein hat mit ihren romantischen Träumen von ‘vor dem lebenslänglich’. Lesen Sie hier welche sieben Geheimnisse John Gottman nach jahrzehntelangen Untersuchungen des Ehealltags fand, die das vor dem Altar versprochene 'Lebenslänglich' zur Freude statt zum Frust werden lassen. Weiterlesen...

Kurt Waldheim: Geiseln der Gesinnung

Schon 15 Jahre vor Haider wurde Österreich an den Nazi-Pranger gestellt. Der ‘Bösewicht’ damals: Ex-UNO-Generalsekretär Kurt Waldheim. Ein Blick hinter die Kulissen offenbart, dass damals wie heute ähnliche Puppenspieler am Werk sind. Weiterlesen...

Edgar Bronfmans Macht

Der Präsident des Jüdischen Weltkongresses hat seine Fäden weit gespannt: Lesen Sie, wie der kanadische Spirituosen-Milliardär Edgar Bronfman innerhalb weniger Jahre zu weltweiter Macht aufstieg. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Schweiz: Ein historischer Kniefall

Ein Schweizer Nationalrat blickt zurück auf die Fehde zwischen dem Jüdischen Weltkongress und den Schweizer Banken - und macht eine erstaunliche Entdeckung. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen