Familie

Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenstellung aller in der ZeitenSchrift publizierten Artikel, welche das Thema Familie beinhalten.

Gelebte Utopie: Zurück in den Garten Eden!

Während die Welt immer verrückter wird, besinnen sich mehr und mehr Menschen auf das, was im Leben wesentlich ist: Die Familie und ein Leben im Einklang mit der Schöpfung. In Russland erhebt sich eine neue Bewegung des „Zurück zur Natur“: Immer mehr Menschen verlassen die Stadt, um auf einem Hektar Land ein ursprüngliches, harmonisches, stressfreies Leben zu führen – so, wie es schon ihre Urahnen taten. Weiterlesen...

Liebe lebenslänglich – wie man es heute noch schaffen kann!

Etwas ist faul im Reich der Liebe: Mindestens jede zweite Ehe scheitert und Zweitehen gar häufiger als erste. Manche entscheiden sich nur noch für kurze Abenteuer, weil sie das große Gefühl nicht mehr wagen wollen. Lesen Sie hier, was ein russischer Feldenergieforscher über Wohl und Wehe der Liebe herausgefunden hat – und welch fatalen Irrtümern wir heute unterliegen. Weiterlesen...

Familienbande: Das Geheimnis richtiger Erziehung

Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern nehmen in erschreckendem Maße zu. Und meistens erleben die Eltern, dass weder Strenge noch Milde, weder Ignorieren noch verstärkte Zuwendung etwas bewirken. Die gute Nachricht: Als Eltern haben Sie es in der Hand, wie sich Ihr Kind entwickelt. Die schlechte: Es geht nicht darum, Ihre Kinder durch Erziehungsmaßnahmen zu ändern – es geht darum, dass Sie sich ändern! Weiterlesen...

Mann und Frau – ein Auslaufmodell?

Ohne Wissen der Menschen lässt die globale Elite weltweit eine Ideologie verbreiten, die der Gentechnik an Gefährlichkeit kaum nachsteht. Beim „Gender Mainstreaming“ geht es nicht – wie behauptet – um die Gleichstellung der Frau, sondern um das Gegenteil: die Auflösung der Geschlechter! Weiterlesen...

Wenn Kinder sich selber gebären

Das „Schwellenerlebnis“ Geburt ist die natürlichste Sache der Welt. Doch statt diesen wunderbaren Übergang in eine neue physische Verkörperung sanft getragen machen zu dürfen, werden Babys heutzutage meist grob ins grelle Licht eines sterilen Gebärsaals hinausgezerrt. Dieses geradezu brutale Vorgehen, das die essenziellen Mutter-Kind-Bindungsprozesse stört, beeinträchtigt die geistige Entwicklung der gesamten Gesellschaft. Weiterlesen...

Wahre Elternschaft - richtige Erziehung

Erst kauft man sich ein Auto und parkt es in der Tiefgarage. Dann schafft man sich Kinder an und parkt sie in der Krippe. Der Unterschied: Ein Auto kann man austauschen, wenn es nicht läuft wie erhofft – Kinder nicht. Die Art und Weise, wie wir sie „warten“, trägt entscheidend dazu bei, was für Menschen sie einmal werden. Ein uraltes Wissen, das leider zunehmend in Vergessenheit gerät… Weiterlesen...

Wonneproppen oder Nervensäge?

Kinder sind nicht so wie im Fernsehen: adrett, niedlich und folgsam. Kinder zu haben gleicht manchmal einem Abenteuertrekking im Urwald - nur dass man den Urwald danach Aufräumen muss. Doch was wäre das Leben, würde es sich nur zwischen Bürowänden abspielen? Artikel-Auszug nicht online verfügbar

Schmerzfrei gebären - gibt es das?

Wehensingen: Nicht immer wurden Kinder auf diesem Planeten unter solchen Schmerzen geboren wie heute. Frédérick Leboyer, der durch seine Bücher über eine "Geburt ohne Gewalt" Aufsehen erregte, entdeckte eine uralte Methode aus Indien, die es den Frauen ermöglicht, ihre Kinder beinahe schmerzfrei auf die Welt zu bringen. Unsere Autorin praktizierte sie bei all ihren vier Kindern mit großem Erfolg. Weiterlesen...

15 Regeln für die Pubertät

Tips, damit sich Kinder nicht von ihren Eltern entfremden. Artikel-Auszug nicht online verfügbar

Wie man eine glückliche Ehe und Familie schmiedet

In so vielen Familien herrscht Krieg. Manche mögen das, weil es ihrer eigenen, stets auf gewühlten Gefühlsnatur entspricht. Wer sich jedoch tiefinnerlich nach Harmonie und Frieden sehnt, der möge sich die Ratschläge zu Herzen nehmen, die K. O. Schmidt uns hier gibt! Artikel-Auszug nicht online verfügbar