Naturgeister

Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenstellung aller in der ZeitenSchrift publizierten Artikel, welche das Thema Naturgeister beinhalten.

Der Geist des Frühlings

Der Frühling, die Zeit der Auferstehung, die Zeit des Wesak-Festes und der Bruderschaft allen Seins. Nicht online verfügbar  

Die Evolution der Tiere

Sind Tiere Sache oder Seelenwesen? Die Ahnen des Menschen oder dessen Sklaven? Okkulte Schriften zeigen, daß die tierische Wahrheit ziemlich genau zwischen Bibel und Darwin liegt. Nicht online verfügbar  

Pranha: Der feurige Atem des Lebens

Das Pranha, auch ‘Odem Gottes’ genannt, erhält ganze Galaxien am Leben. Ohne dieses geistige Feuer der Sonne würden die Planeten ebenso vergehen wie die Menschen. Nicht online verfügbar  

Findhorn: Vom Naturgarten zur New Age Company

Märchen beginnen mit „Es war einmal... Findhorn begann als wahres ,Fairy-Tale ' — als Feen-Geschichte, und endet mit einer Vertreibung aus dem Paradies. Was ist mit Findhorn geschehen? Im physischen Sinne ist es hyperlebendig, im Mystischen ist es tot. Die Geschichte eines wunderbaren Märchens ohne Happy End — vorläufig. Nicht online verfügbar  

Wenn die Natur ihre Stimme erhebt

Unwetter und Naturkatastrophen häufen sich in erschreckendem Maße. Schuld daran tragen nicht zuletzt die schlechten Gedanken und Gefühle der Menschheit, welche das Gleichgewicht in der Natur empfindlich stören. Denn das Wetter wird von intelligenten Wesen gesteuert, die das Beste zu machen versuchen aus den destruktiven Energien, die die Menschheit unaufhörlich produziert. Nicht online verfügbar  

Pan, der Allumfassende

Pan ist nicht einfach eine griechische Götterfigur, sondern der tatsächlich existierende Gott des Waldes. Von Menschen, die Begegnungen mit ihm hatten - und seiner Botschaft an uns. Nicht online verfügbar  

Die ‘grünen Kathedralen’ fallen

An der Pazifikküste Nordamerikas stirbt einer der drei letzten Regenwälder in gemäßigten Zonen. Das einzigartige Vermächtnis an die ganze Menschheit wird von großen Holzkonzernen skrupellos abrasiert. Und zwar so schnell, wie es die Tropenländer niemals getan haben. Was dort oben geschieht, ist eine Schande für Kanada und die USA, deren Politiker dem Massaker größtenteils Vorschub leisten. Nicht online verfügbar