Ausgabe Nr. 41

Jahr: 2004, Quartal: 1

Ausgabe Nr. 41

Jahr: 2004, Quartal: 1
  • Glauben: Der Schlüssel zum Himmel
  • Kuthumi: Auf den Jahrtausende alten Spuren eines Adepten
  • Literatur: Seiltanz über dem Abgrund
  • Diabetes: Künstliche Süße wird bittere Krankheit
  • Impfungen: Mehr Risiken als Nutzen
  • Rußland: Putins Kampf gegen die Oligarchen
  • Vatikan: Warum Papst Johannes Paul I. nach nur 33 Tagen im Amt sterben mußte
  • u.v.m.
€ 4*
inkl. MwSt. ,
zzgl. Versand

Ausgabe kaufen

oder

und Ausgabe Nr. 41 geschenkt bekommen

Russland: Der Selbstbedienungsladen wird geschlossen

Der russische Bär ringt mit der Schlange des Großkapitals um die Vorherrschaft im größten Land der Welt. Handelt es sich jedoch wirklich um einen Kampf zwischen 'reaktionären Bürokraten' und 'liberalen Demokraten', wie es uns die Massenmedien weis machen wollen? Und was hat das alles mit dem wachsenden Antisemitismus in Rußland zu tun? Weiterlesen...

Papst Johannes Paul I. - geopfert der Kurie wegen

Am 29. September 1978, also vor etwas mehr als 25 Jahren, starb unter mysteriösen Umständen nach nur 33tägiger Amtszeit Papst Johannes Paul I. Er war zeit seines Lebens ein ruhiger und bescheidener Gottesdiener gewesen, der nicht auffallen wollte. Aber wie heißt es doch: Stille Wasser gründen tief. Dies wurde ihm schließlich zum Verhängnis. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Seite 13Impfungen

Der Glaube an die Impfungen bröckelt ab

Noch vor wenigen Jahren wurden Eltern aus Arztpraxen hinausgeworfen, wenn sie sich weigerten, ihre Kinder impfen zu lassen. Heute riskieren immer mehr Ärzte ihre Zulassung, weil sie Kinder nicht mehr impfen wollen. Verantwortlich für diesen Gesinnungswandel in der Bevölkerung sind Eltern, die trotz Anfeindungen an ihr Recht glaubten, ihre Kinder vor gesundheitlichen Risiken zu beschützen. Über die Gefahren der bei uns üblichen Impfungen. Weiterlesen...

Zucker: Der Mangel macht die Krankheit!

Was wie ein provozierendes Paradoxon klingt, ist trotzdem wahr, denn Zucker ist nicht gleich Zucker. Es gibt Forschungen, welche auf Zusammenhänge hinweisen, die eine völlig neue Betrachtung der Zuckerkrankheit nötig machen. Weiterlesen...

Ein heilsamer Tee für Diabetiker

Momordica charantia: Eine Pflanze und ihr Tee helfen bei der Zuckerkrankheit als ein völlig natürliches Mittel. Die 'Bittermelone' hat einen positiven Einfluss auf alle Stoffwechselstörungen. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Seite 27Lebenshilfe

Glaube: Tu den Tiger in das Herz!

Mit dem Slogan 'Tu den Tiger in den Tank!' versprach eine große Benzinfirma, daß unser Auto mit dem richtigen Treibstoff sogar über seine Leistungsgrenzen hinausgehen kann. Analog fehlt heute leider vielen Menschen 'der Tiger im Herzen'. Folgende Betrachtungen über den Glauben sollen diesem Mangel abhelfen - damit auch wir zu einem 'Käfer' werden, der läuft und läuft und läuft… Weiterlesen...

Seite 30Philosophie

Dichtung als Gratwanderung zwischen zwei Welten

Dichtung ist letztlich nichts anderes als Abbild des Lebens. Spiegelbild unserer irdischen Existenz in ihren vielfältigen Ausdrucksformen. Sie ist geprägt vom Bewußtsein des Autors und vom Geist, mit dem er im Bunde steht. Und diesen Geist nehmen wir als Leser meistens nur allzu unbewußt auf. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Das letzte Stündlein des Papstes

Diese Franziskus-Novelle des Schweizer Dichters Heinrich Federer beruht auf historischen Fakten und schildert in bewegender Form, wie Franziskus dem mächtigen Kirchenmann Innozenz III. das Sterben erleichtert, indem er ihn von der Last seiner fürstlichen Krone und der schweren prunkvollen Gewänder befreit und ihn sorgsam-mütterlich in sein eigenes leichtes Bettlergewand einhüllt. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Von guten Mächten wunderbar geborgen

Seit Urzeiten existiert eine Bruderschaft von Adepten, die im Verborgenen die Geschicke der Erde beeinflußt. Folgen Sie hier mit uns den Spuren des Meisters Kuthumi, eines jener 'Älteren Brüder', die seit Jahrtausenden für das Wohl der Menschheit wirken. Weiterlesen...

Seite 50Gesundheit

SEGIUN Vitalpflaster

Gönnen Sie sich natürliche Bambus-Power: Ein japanisches Vitalpflaster entschlackt den Organismus und stärkt die Lebenskraft. Weiterlesen...