Philosophie

Auf dieser Seite finden Sie eine Auflistung aller ZeitenSchrift Artikel zum Stichwort Philosophie.


Robotik: Frankensteins schöne neue Welt

Eine Revolution ist im Gange, die das Leben der Menschen so nachhaltig verändern könnte wie noch keine Revolution je zuvor. Genannt wird sie die vierte industrielle Revolution, gemeint ist damit das Zeitalter der Robotik und der künstlichen Intelligenz. Doch es wird alles andere als jene goldene Ära sein, die uns versprochen wird. Weiterlesen...

Den größten Mut haben die Demütigen

Obwohl man den aufgeblasenen, eitlen Pfau nicht mag, scheint die Demut heute mit einem Makel behaftet. Es fällt uns viel leichter, jemandem den Kopf zu waschen als dessen Füße. Dabei läge dem wahrhaft Demütigen die ganze Welt zu Füßen. Weiterlesen...

Reinkarnation: Mehr als einmal in dieser Welt!

2012 sagten 70 Prozent der Deutschen, sie würden nicht an die Reinkarnation glauben. Das ist, als würde man mit verbundenen Augen durchs Leben fahren: Man weiß weder, woher man kommt, noch wohin man geht – und auch nicht weshalb. Lesen Sie hier, wie alt und weitverbreitet das Wissen um die Wiederverkörperung ist und welche großen Geister immer davon überzeugt gewesen sind – egal wie sehr die Autoritäten es verneinten. Denn unser Leben und Gott machen erst dann Sinn, wenn man weiß, dass wir so lange wiederkommen, bis wir alle Lektionen gelernt und damit Meisterschaft erreicht haben. Weiterlesen...

Reinkarnation: Vom Mittelalter bis zur Aufklärung

Fast alle Kulturen kennen die Wiedergeburt – vom Mittelalter bis in die Moderne. Noch im Mittelalter glaubten häretische Christen, dass der Gerechte im nächsten Leben einen Körper bekäme, der seiner spirituellen Entwicklung förderlich wäre, während der Kriminelle gezwungen wäre, in einem Körper zu leben, der voller Makel und angeborener Laster war. Weiterlesen...

Glosse: Der Gott der Tasche

Warum wir uns die falschen Fragen im Leben stellen. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Prinz Charles – Der Grüne Prinz

In seinem faszinierenden Buch "Harmonie: Eine neue Sicht unserer Welt" vertritt der britische Thronfolger Prinz Charles die Auffassung, dass viele unserer heutigen Probleme damit zusammenhängen, dass wir uns von der Natur und ihren grundlegenden Prinzipien getrennt haben. Er plädiert dafür, die Natur wieder als Lehrmeisterin anzuerkennen, und so die Harmonie, die wir weitgehend zerstört haben, wiederherzustellen. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Sergei N. Lazarev: Karma Diagnostik

Der russische Heiler, Seher und Psychologe Sergej N. Lazarev untersucht seit vielen Jahren, wie destruktive Emotionen uns in Disharmonie mit dem Universum bringen, und was unser Höheres Selbst und der Kosmos unternehmen, um deren Schaden einzugrenzen. Ihre Konsequenzen sind fatal - nicht nur für uns, sondern für unsere ganze Sippe. Die gute Nachricht: Es liegt in der Macht jedes Menschen, sie wieder allesamt ungeschehen zu machen! Weiterlesen...

Im Himmel ist alles Eins

Nachdem wir nun die geopolitischen Hintergründe hinter der gegenwärtigen Fanatisierung des Islams betrachtet haben, wollen wir noch versuchen, eine spirituellere Sicht der Dinge einzunehmen. Wenn wir auf derselben Ebene bleiben, auf der die Schlacht geschlagen wird, dann vermögen wir im Rauch der Bomben das Licht der Erkenntnis nicht mehr wahrzunehmen. Weiterlesen...

Einheit der Religionen

Einheit in der Wahrheit - Die fundamentalen Grundsätze aller Religionen stammen aus der selben Quelle. Weiterlesen...

Die Zukunft der Menschheit: Wahre Bruderschaft

Es scheint, als schürten die destruktiven Kräfte heutzutage die Trennung zwischen Menschen, Völkern und Religionen, um genau das zu verhindern, was nicht nur Rettung für unseren Planeten bedeutet, sondern uns allen auch ein glückliches, erfülltes Leben im kommenden "Goldenen Zeitalter des Glaubens" verheißt: Wahre Bruderschaft unter allen Menschen. Das wusste auch der bulgarische Weise Omraam Michael Aivanhov (1900-1986). Lesen Sie hier, was er dazu zu sagen hatte. Weiterlesen...