Heilung

Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenstellung aller in der ZeitenSchrift publizierten Artikel, welche das Thema Heilung beinhalten.

Bach-Blüten: "Heile dich selbst!"

Dr. Edward Bach macht in seinen Schriften deutlich, dass körperliche Erkrankungen nicht in erster Linie auf organische Ursachen zurückzuführen sind, sondern auf eine Störung des seelischen Befindens durch Stimmungen und Gemütshaltungen, die nicht im Einklang mit der normalen Gemütsverfassung sind. Hier können seine Bach-Blüten unterstützend und heilend wirken. Artikel-Auszug nicht online verfügbar

Bach-Therapie für Tiere

Sogar Tiere können mit Bach-Blüten behandelt werden, wenn sie seltsame Verhaltensweisen zeigen. Schwer oder unheilbar erkrankte Tiere kann man mit Bach-Blüten psychisch stabilisieren. Auch Tiere, die über längere Zeit medikamentös behandelt werden müssen, können durch Bach-Blüten eine bessere Lebensqualität erhalten. Hier geben wir Ihnen eine kleine Orientierungshilfe, welche Bach-Blüten welches tierische Verhalten korrigieren. Artikel-Auszug nicht online verfügbar

Power QuickZap: Der Strahl, der den Körper "entstaubt"

„Die Mikrobe ist nichts, der Nährboden ist alles.“ Diese alte medizinische Weisheit war niemals aktueller als heute. Schädliche Umwelteinflüsse machen es unserem Körper zunehmend schwerer, jener ideale Nährboden zu sein, den wir für unsere Gesundheit brauchen. Der Schweizer Martin Frischknecht hat vor wenigen Jahren ein Gerät erfunden, welches dieses ideale Körpermilieu in Minutenschnelle wiederherzustellen vermag, indem es die Wassermoleküle im Körper ausrichtet. Weiterlesen...

Nicht Gene prägen uns - wir prägen die Gene!

Wie die Wissenschaft langsam erkennt, daß der Geist die Materie dominiert – und was wir von den Zellen in unserem Körper lernen können. Weiterlesen...

Unani: Jäger des verlorenen Krautes

Die Art und Weise, wie der libanesische Geschäftsmann Hassan Halaby zur Unani-Medizin gefunden hat, besitzt ein beinahe biblisches Moment. Jahrzehntelange Geduld und die Hand der Vorsehungen waren nötig, damit in Westeuropa wieder Pflanzenpräparate und Lotionen verfügbar sind, die das Heilwissen von Jahrtausenden in sich tragen. Weiterlesen...

Unani: Die Königin der Medizin

Sie vereinigt das Beste der alten Hochkulturen von Griechenland über Ägypten bis Persien und Indien: die Unani-Medizin. Sie hat ähnliche Grundprinzipien wie das Ayurveda, geht aber noch einiges über dieses hinaus. Eine historische Spurensuche. Artikel-Auszug nicht online verfügbar

Unani-Medizin: Auf das Körperklima kommt es an!

Im grossen Garten Gottes wächst ein Kräutlein für jede Beschwerde. Eines, das den Kopf zu kühlen vermag, und eines, das die Leber wärmt. Denn viele Krankheiten entstehen, sagt die Unani-Medizin, weil das Temperaturgleichgewicht im Körper aus dem Lot geraten ist. Wagen Sie hier einen ersten faszinierenden Blick in eine leider fast vergessene "Heil-Lehre"! Artikel-Auszug nicht online verfügbar

Kolloidales Silber legt die Viren lahm

Lange bevor die Pharmaindustrie Antibiotika erfand, hielt die Natur für den Menschen das beste und machtvollste Mittel gegen Viren, schädliche Bakterien und Pilze bereit: kolloidales Silber. Eine wunderbare Nachricht in Zeiten, da uns überall die Angst vor der Vogelgrippe eingeimpft wird! Weiterlesen...

Schöner Schein fördert schönes Sein!

Empirische Forschungen ergaben, dass ein Gesicht, das hübsch zurechtgemacht ist, die Seele beflügelt und Heilungsprozesse beschleunigt. Denn Menschen, die sich schön fühlen, sind freundlicher zu ihrer Umwelt. Artikel-Auszug nicht online verfügbar

Den Fluss des Lebens strömen lassen

Jin Shin Jyutsu oder 'Heilströmen') ist eine jahrtausendealte Heilkunst zur Harmonisierung der Lebensenergie im Körper, die in Vergessenheit geraten war. Rechtzeitig für die Erfordernisse unserer Zeit wurde sie wiederentdeckt. Durch einfaches Auflegen von Hand oder Fingern werden blockierte Energieflüsse, die zu Krankheiten und Disharmonie führen können, gelöst. Weiterlesen...