Lebende Makromoleküle

Auf dieser Seite finden Sie eine Auflistung aller ZeitenSchrift Artikel zum Stichwort Lebende Makromoleküle.


Darmgesundheit: Grundvoraussetzung für ein langes Leben

Die 300 bis 500 Quadratmeter Darmschleimhaut sind der Nährboden, auf welchem das Pflänzlein unserer Gesundheit gedeiht. Gerät die Ökologie in unserem Verdauungsgarten aus dem Gleichgewicht, sprießen Erkrankungen empor, die auf den ersten Blick nichts miteinander gemein haben: Depressionen und Angstzustände ebenso wie Entwicklungsstörungen und Lernschwierigkeiten, aber auch Allergien und Übergewicht – ja sogar Krankheiten wie Diabetes, Parkinson oder Alzheimer. Weiterlesen...

Der Trank des Lebens

Sie sind zwar keine Zaubertränke, die aus uns unbesiegbare Gallier machen – doch frisch angesetzte Gärgetränke sind tatsächlich ein „Lebenselixier“, wie sie bereits in jahrtausendealten heiligen Schriften gepriesen werden. Die moderne Wissenschaft hat nun die entsprechenden Erkenntnisse dazu geliefert. Insbesondere ein Gärgetränk hat die Kraft, als wohlschmeckende Frischzellenkur für Körper und Geist zu wirken. Weiterlesen...

Die rohe Lust auf Grünes

Heute verhungern viele Menschen bei prall gefülltem Bauch. Das liegt daran, daß sie viel leeren Ballast essen, aber kaum lebendige Nähr-Mittel. Urs Hochstrasser ist wohl der bedeutendste Rohkost-Experte Europas. Hier versucht er, in Ihnen eine Lust am Rohen zu wecken, die über das Stückchen Petersilie auf dem Schnitzel-Pommes-Teller hinausgeht… Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Die sieben Säulen einer gesunden Ernährung

Falsch zusammengestellt, konnen uns sogar gesunde Lebensmittel krank machen. Richtig kombiniert haben sie hingegen ungeahnte Heilkräfte. Von wenig bekannten Geboten und Todsünden in unserer täglichen Ernährung. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

"... gib uns unser täglich Licht!"

‚Light Food', also Lichtvolle Nahrung braucht der Mensch, nicht das, was uns an Chemie unter angeblich schlankmachendem ‚Light Food' verkauft wird. Das meiste, was wir im Supermarkt kaufen, ist tot — selbst, wenn es im Gemüseregal liegt. Ohne die Lichtteilchen in der Nahrung, und damit den ‚lebenden Makromolekülen‘, ist unser Körper unfähig, Vitamine oder Spurenelemente zu verarbeiten. Nicht online verfügbar