Tiere

Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenstellung aller in der ZeitenSchrift publizierten Artikel, welche das Thema Tiere beinhalten.

Mobilfunk: Flattern Spatzen bald ums Überleben?

Vermehrt halten nun auch Vogelarten den Handy-Strahlen nicht mehr stand. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Pinguine: Der Mensch im Vogel

Zu den süßesten Bewohnern der Erde gehören die kleinen aufrechten Frackträger am Südpol. Lesen Sie hier einiges aus deren Leben und Sein, das Sie bestimmt noch nicht wußten! Weiterlesen...

Ein Hundeleben wegen des Sendemasts

Tiere wissen nichts über Elektrosmog. Sie werden einfach krank davon. Welche Auswirkungen Mobilfunk und Schnurlostelefone auf die Gesundheit von Hunden, Katzen, Pferden und Kühen haben. Weiterlesen...

Was Tiere uns zu sagen haben II/II

Tierkommunikatorinnen haben zunehmend Konjunktur. Der Mensch möchte wissen, was hinter der Stirn seines tierischen Gefährten vorgeht. Teil 2 unserer Gespräche mit Tieren im Zoo. Weiterlesen...

Was Tiere uns zu sagen haben I/II

Tierkommunikatorinnen haben zunehmend Konjunktur. Der Mensch möchte wissen, was hinter der Stirn seines tierischen Gefährten vorgeht. Wir baten Barbara Fenner, mit uns in den Zürcher Zoo zu kommen, um einmal den Worten von Elefant, Wolf & Co. zu lauschen. Doch geht das überhaupt? Weiterlesen...

Delphine, Engel der Meere

Delphine verbreiten um sich ein intensives Feld der Liebe. Sie sind tatsächlich Instrumente der Liebe, welche die an Liebe unterernährten Seelen niedergeschlagener Menschen zu heilen vermögen. Die Delphine sind aber auch extrem intelligent. Weiterlesen...

Der laute Ozean

Der "stille" Ozean ist längst kein stiller Ort mehr. Schiffsmotoren, Ölplattformen, akustische Scheuvorrichtungen, Freizeitanlagen, seismische Tests und Windparks auf offenem Meer bringen immer mehr Lärm ins Meer. Besonders bedenklich sind jedoch die militärischen Experimente der US-Navy und der NATO. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Rotten Handy-Strahlen unsere Bienen aus?

Gemäß einer deutschen Studie könnte der Mobilfunk verantwortlich sein für das rätselhafte Verschwinden ganzer Bienenvölker. Weiterlesen...

Wenn die Katze einen Kater hat

Detlef Bluhm hat in seinem zauberhaften Büchlein 'Die Katze, die Anchovis liebte' den Weg der Katze durch die Schlagzeilen verfolgt, und ist dabei auf außergewöhnliche Freß- und Rauschgewohnheiten gestoßen. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Ein Paradies für Vögel

Wenn Schnee und Frost das Land beherrschen, dann werden Tierfreunde plötzlich munter und füllen ihre Futterhäuschen mit allerlei käuflichen zweifelhaften Leckereien für die für die heimische Vogelwelt. Für die Vögel ist das nicht immer vorteilhaft. Wir klären auf, wie eine sinnvolle und gesunde Vogelfütterung aussehen kann. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen