Gesundheit • Wissenschaft

Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenstellung aller in der ZeitenSchrift publizierten Artikel, welche das Thema Gesundheit • Wissenschaft beinhalten.

Sheldrake-Interview: Brückenbauer zwischen Spiritualität und Wissenschaft

Rupert Sheldrake über seine Forschung und seine Suche nach spirituellen Wurzeln - die er im Christentum fand. Nicht online verfügbar  

Kirche: Die ‘heilige’ Ausbeutung unserer Mitgeschöpfe

Die Kirche rechtfertigt den Raubbau an den Tieren. Jesus lehrte genau das Gegenteil Nicht online verfügbar  

Von der Lust am Töten

Weshalb die Jagd nicht nur grausam, sondern auch vollkommen überflüssig ist. Studien zeigen: Das Wild braucht den Menschen nicht zur ‘Regulation’. Nicht online verfügbar  

Eine neue Ära für Pferdemenschen

Leittier jeden Pferderudels ist immer jene Stute, die am selbstlosesten ist. Von einem ganz anderen, spirituellen Umgang des Menschen mit dem Pferd. Nicht online verfügbar  

Tierisch menschlich!

Unglaubliche Tiergeschichten, die offenbaren, daß des Menschen kleinere Brüder nicht selten die Intelligenz und Gefühlswelt eines fünf- bis zehnjährigen Kindes haben! Nicht online verfügbar  

Vivisektion: Dieser Fluch, der uns alle entehrt

Eine flammende, hundert Jahre alte Rede gegen den gemeinsten Mißbrauch des Tieres - und die entsetzlichen Fakten. Nicht online verfügbar  

Therapie: Liebesgeschichten mit sechs Beinen

Hunde, die Menschen vor dem Selbstmord retten, Katzen, die Frauchens Krankheit übernehmen und Flöhe, die sich aus dem Staub machen, sobald man sie nicht mehr haßt... Nicht online verfügbar  

Krebs: Wenn die Seele leidet

Was verursacht in Wirklichkeit Krebs? Und wo kann man ihn früh genug entdecken? Gibt es wirklich keine Heilung? Nicht online verfügbar  

Novel-Food: Der Genozid der Natur hat begonnen

Genetisch veränderte Nahrung ist heimtückisch: Sie greift unseren eigenen genetischen Code an. Nicht online verfügbar  

Wer dem Bauern eine Grube gräbt, fällt selbst hinein

Jeder Bauer ernährt 70 Menschen. Weshalb lassen wir es zu, daß immer mehr Bauern in den Ruin getrieben werden? Nicht online verfügbar