Ausgabe Nr. 33

Jahr: 2002, Quartal: 1

Ausgabe Nr. 33

Jahr: 2002, Quartal: 1
  • Engel: Von den unsichtbaren Helfern und wie wir richtig mit ihnen arbeiten
  • Drohender Börsencrash: Wie Sie Ihr Geld retten
  • Terrorkrieg und PSI: Wird das Massenbewusstsein angezapft?
  • SSR: Verschwiegene Fakten aus der Zeit der Stalinherrschaft
  • Kristallsalz: Wunderbare Lebenskraft aus dem Himalaja
  • Handy-Gespräche: Unsere DNA hört mit
  • u.v.m.
€ 4*
inkl. MwSt. ,
zzgl. Versand

Ausgabe kaufen

oder

und Ausgabe Nr. 33 geschenkt bekommen

Wann kommt der Kollaps?

Unser Zinsgeld-System steckt in einer Schuldenspirale, die sich immer schneller dreht. Ein globaler Zusammenbruch der Finanzmärkte wird deshalb immer wahrscheinlicher. Wir zeigen Lösungen, wie Sie Ihr Vermögen trotzdem möglichst gut absichern können. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Wenn das Handy mit den Genen plaudert

Unsere DNA versteht, was wir über das Handy reden. Doch in dieser kaum bekannten, zusätzlichen Gefahr unserer heutigen Mikrowellentechnologie liegt auch eine Chance für die Zukunft - wenn wir denn diesen widernatürlichen Mobilfunk durch eine naturnahe Telekommunikations-Technologie ersetzen würden. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Psychobiophysik: Alles schläft, einer wacht

Manipulierter Zufall: Wie das Gruppenbewußtsein die Realität verändern kann. Von interessanten Versuchen mit Zufallsgeneratoren. Weiterlesen...

Seite 12Engel

Engel müssen eine dicke Haut haben...

...sonst hätten sie ihren Dienst schon lange quittiert. Warum Engel keine Hirngespinste sind. Was sie unserem PC und unserer Seele Gutes tun. Und warum sie 'trotz allem' einer renitenten Menschheit immer weiter dienen. Weiterlesen...

Seite 16Engel

Erzengel Michael und die weiße Kavallerie

Himmlische Armeen sollen immer wieder in irdische Kriege eingegriffen haben. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

"Engel sind Naturwissenschaft"

Vom Umgang mit Engeln: Sie sind die Hüter des Menschen und bestrebt, ihm zu helfen. Also sollten wir wissen, wie wir Hand in Hand mit Engeln gehen können. Gundolf Wiedenbruch kommuniziert mit diesen ätherischen Wesen in einer Weise, als wären es seine Arbeitskollegen. Weiterlesen...

Sieben Dinge braucht der Mensch

Sieben fundamentale Dinge - vom Sonnenlicht bis zu Freunden - braucht der Mensch, um ein gesundes, glückliches Leben führen zu können. Eine grundlegende Anleitung zum Leben. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Gesund mit gefrorenem Sonnenlicht!

Gefrorenes Sonnenlicht hat nichts mit Eis oder Winter zu tun. Es ist - Salz! Allerdings nicht jenes, das uns in den Regalen der Supermärkte verkauft wird, sondern Kristallsalz aus dem Schoß der mächtigen Berge. Und da der Mensch im Grunde nur aus Wasser und Salz besteht, benötigt er genau diese beiden Stoffe in höchster Qualität, um jung, gesund und kräftig zu bleiben bis ins hohe Alter. Weiterlesen...

Krank durch das falsche Salz?

Von den Gefahren des raffinierten Kochsalzes: Die Forschungen von Peter Ferreira und anderen zeigen, dass Salz nicht gleich Salz ist. Es gibt eine ganze Bandbreite von Salzen, angefangen beim herkömmlichen Kochsalz bis hin zum sogenannten Kristallsalz. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Gesundheit bedeutet Ordnung

Biophysik: Nobelpreisträger Erwin Schrödinger definierte das Leben als Ordnung: Um überhaupt leben zu können, müsse der Mensch von außen 'Ordnung' aufnehmen. Technische Mikrowellenstrahlung beispielsweise zerstört diese in den lebenden Zellen gespeicherte Ordnung. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Aufstieg und Fall des 'Reichs des Bösen'

Von 1924 bis 1953 herrschte Stalin über das größte Land der Erde. Es war die beispielloseste Schreckensherrschaft in der Menschheitsgeschichte. Warum ließ man ihn einfach gewähren? Wer hatte die wirkliche Macht inne? Und was geschah in den mysteriösen Monaten nach Stalins Tod? Lesen Sie hier die Resultate einer Spurensuche, die sich nicht nur auf offizielle Quellen stützt. Weiterlesen...

Seite 42Engel

Wo waren die Engel am 11. September 2001?

Weshalb die Engel am Tag der Terroranschläge in New York besonders aktiv waren, obwohl wir das im ersten Moment leicht übersehen. Von wundersamen Geschichten, worin Menschen an jenem verhängnisvollen Tag zu spät zur Arbeit im World Trade Center erschienen und anderen Menschen, die das Inferno gegen jede Wahrscheinlichkeit überlebten. Und weshalb diese Terrorakte auch ein Anschlag waren auf die Selbstgefälligkeit der westlichen Welt. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Bald ein gesundes Handy?

Bis es so weit ist, müssen wir uns wohl noch eine ganze Weile gedulden. Doch immerhin wurde im Herbst 2001 erstmals offiziell bewiesen, daß eine Technologie existiert, mit welcher Telekommunikation ohne Elektrosmog möglich ist! Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Terror: Wer alles davon profitiert!

Krieg gegen den Terror: In Afghanistan kämpfte man nicht in erster Linie gegen die Taliban, sondern um die Kontrolle der fossilen Brennstoffvorkommen in Zentralasien. Von vertuschten Geschäftsbeziehungen zwischen US-Präsident Bush und der Bin Laden-Familie, und weshalb Bush senior über die Fondsgesellschaft Carlyle direkt am 'Krieg gegen den Terror' mitverdient. Fakten deuten darauf hin, daß die israelischen Geheimdienste vom geplanten Anschlag auf das World Trade Center gewusst und die USA nicht gewarnt haben könnten. Weiterlesen...

    Vermutlich haben wir alle uns schon mal gesagt: Uff, da hatte ich aber einen Schutzengel an meiner Seite, und doch glauben leider viele Menschen nicht mehr an Engel. Ihr Bericht bestätigt aber meine bisherigen Erlebnisse mit Engeln, und wer's immer noch nicht wahrhaben will: Sie sind real, ob man's glaubt oder nicht.

    G.O., A-Ternitz