Gesundheit • Wissenschaft

Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenstellung aller in der ZeitenSchrift publizierten Artikel, welche das Thema Gesundheit • Wissenschaft beinhalten.

"... gib uns unser täglich Licht!"

‚Light Food', also Lichtvolle Nahrung braucht der Mensch, nicht das, was uns an Chemie unter angeblich schlankmachendem ‚Light Food' verkauft wird. Das meiste, was wir im Supermarkt kaufen, ist tot — selbst, wenn es im Gemüseregal liegt. Ohne die Lichtteilchen in der Nahrung, und damit den ‚lebenden Makromolekülen‘, ist unser Körper unfähig, Vitamine oder Spurenelemente zu verarbeiten. Nicht online verfügbar  

Dinkel: Das Wunderkorn

Dinkel ist das älteste Getreide — und auch das gesündeste. Obwohl seine Heilwirkungen verblüffend sind, droht der natürliche Dinkel durch genmanipulierten verdrängt zu werden. Nicht online verfügbar  

Nazis: Der Tanz am Abgrund

Wie kam es, daß ein österreichischer Gefreiter ein ganzes Volk in den Abgrund führen konnte? Die mystisch-magisch-okkulte Vorgeschichte der NSDAP. Nicht online verfügbar  

Als die Wissenschaft noch magisch war

Magie beginnt dort, wo die Naturgesetze im Unsichtbaren walten. Die ,Alten ' machten daher keine Trennung zwischen Wissenschaft und Magie — im Gegenteil: Über sich selbst hinaus wuchs die Wissenschaft dort, wo sie die unsichtbaren Gipfel der Natur-,Magie ' erklomm. Nicht online verfügbar  

Genetischer Code: Die ‘Heilige Schrift’ der Schöpfung

Am letztjährigen Kongreß des Weltfundamentes für Natur-Wissenschaft hielt Dr. Hans U. Hertel einen eindringlichen Vortrag über die Universalität und damit über die Heiligkeit des Genetischen Codes. Er machte deutlich, welch verheerende Folgen Eingriffe in das Programm des Lebens haben können. Nicht online verfügbar  

Die Genklempner: ... denn sie wissen nicht, was sie tun

Amerikanische Gentechniker haben das letzte Tabu überschritten: Sie wollen sich an der menschlichen Keimbahn vergreifen. Ein erster Schritt zu einer Einteilung der Menschheit in genetisch wertvolles und wertloses Material. Nicht online verfügbar  

Behinderte: Wie ein verpuppter Schmetterling

Wer ist behinderter — der körperliche oder der Seelenkrüppel? Jede körperliche oder geistige Behinderung hat ihren Sinn und wurde vom betroffenen Lebensstrom gewollt. Ein Plädoyer für vollkommene Leben — die nur unsere Maßstäbe unvollkommen machen. Nicht online verfügbar  

Das Meer stirbt

Die Erde ist ein Planet des Wassers. Mehr als zwei Drittel ihrer Oberfläche sind von Wasser bedeckt. Dennoch sind nur drei Prozent der irdischen Wasservorräte Süßwasser. Für die direkte Nahrungsaufnahme steht den Lebewesen auf dem Festland also nur ein Prozent allen Wassers zur Verfügung. Wozu denn diese riesigen Mengen an Salzwasser? Nicht online verfügbar  

Delphine, die Heiler aus der Tiefe

Neue wissenschaftliche Erkenntnisse belegen die Behauptung antiker Sagen, daß der Delphin dem Menschen ebenbürtig ist - vielleicht in gewisser Hinsich sogar überlegen. Er vollbringt Wunder im Heilen psychisch kranker Menschen. Weiterlesen...

Bis zum letzten Tropfen...

...verschwenden und verschmutzen wir unser kostbarstes Gut. Obwohl wir von Wasser umgeben sind — oft mehr, als uns lieb ist — wird Trinkwasser erschreckend rar. Lesen Sie, wie wir innerhalb von kürzester Zeit genügend sauberes Trinkwasser haben könnten.. Nicht online verfügbar