Familie

Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenstellung aller in der ZeitenSchrift publizierten Artikel, welche das Thema Familie beinhalten.

Die flimmernde Zersetzung der Kinderseele

Der Fernseher als Babysitter: komfortabel, billig und erfolgreich. Doch leider auch gefährlich. Nicht nur, weil er die Welt der Kleinen oft mit unvollkommenen Bildern verschmutzt, sondern vor allem, weil er die Entwicklung der Sinne massiv behindert. Weiterlesen...

Mutter Maria: Aus dem Leben einer vollkommenen Mutter

"Hinter jedem grossen Mann steht eine grosse Frau." Das altbekannte Sprichwort hat für die Mission Jesu besondere Gültigkeit. Aus mystischen Quellen erhalten wir Einblick in das Leben der Familie Jesu’, und lernen dabei, daß jener große Avatar ohne die lebenslange Unterstützung seiner Mutter seine Aufgabe vielleicht nicht so vollendet hätte ausführen können. Weiterlesen...

Kinder: Große Seelen in kleinen Körpern!

Ist Ihnen auch schon aufgefallen, daß die Kinder von heute ganz anders sind, als wir es in unserer Jugendzeit waren? Also wirklich! Die sind ja so früh und so helle und mit Zwei schon totale Charaktere. Pfeiffen einem den Marsch und setzen sich voll durch. Da stehst du dann da als Mutter oder Vater und fragst dich, wer hier eigentlich wen erzieht. Tja, Vater und Mutter, laß Dir gesagt sein, daß Dein Kind schon recht hat: Es ist nämlich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit weiter entwickelt als Du. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

UNO-Kinderkonvention: Ein Spaltbeil für die Familie

Die UNO-Kinderrechtskonvention ist in unseren Ländern in Kraft. Hinter ihren schönen Worten lauert latente Gefahr für die Einheit der Familie: Die UNO-Konvention macht den Eltern das Recht auf die Erziehung ihrer Sprößlinge streitig! Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Olivia Pilhar: Der Leidensweg einer Familie

Die Leidensgeschichte des krebskranken Mädchens Olivia Pilhar (8) ging durch die europäische Presse. Deren ‚Berichterstattung‘ war indes eine gigantische Verleumdungskampagne, die kaum mehr etwas mit der Wahrheit zu tun hatte. Wir sprachen mit Olivias Vater und zeigen die wirkliche Tragik des ‚Falles‘ Pilhar und dessen Hintergründe. Es ist dies ein Beispiel dafür, wie der Staat rücksichtslos in die Rechte und damit in das Schicksal einer Familie eingreift. Weiterlesen...

Impfdiktatur: Eltern im Kampf

Die Pharmaindustrie setzt mit Hilfe der Politik immer mehr den flächendeckenden Impfzwang durch. Die Durchführungsbestimmungen werden immer rigoroser, die zuständigen Hygieneärzte setzen die Eltern immer mehr unter Druck. Auf der anderen Seite weisen 400 Schweizer Ärzte der 'Arbeitsgruppe für differenzierte Impfungen' den Bund darauf hin, daß bereits die bestehenden Impfempfehlungen (die Schweiz hat keinen Impfzwang) als staatliche Doktrin und als Verletzung bürgerlicher Rechte anzusehen ist. Weiterlesen...

Das Vaterland des Herzens

Weshalb ein Staat verrottet, in dem die Familien faulen. Und wie wahres Familienleben auszusehen hätte. Nicht online verfügbar  

Das Drogenproblem: Auf der Suche nach der verlorenen Einheit

René Egli, Autor des Buches ‘Das Lola-Prinzip’, über seine Sicht des Drogenproblems. Nicht online verfügbar