Verschwörungstheorien

Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenstellung aller in der ZeitenSchrift publizierten Artikel, welche das Thema Verschwörungstheorien beinhalten.

Rabin-Mord: Ganz und gar nicht koscher

Am 4. November 1995 wurde der israelische Ministerpräsident Yitzhak Rabin auf einer Kundgebung für den Frieden erschossen. Sein Mörder war der rechtsextreme Fanatiker Yigal Amir. Das zumindest erzählte man der Welt. Doch die Wahrheit ist ganz anders. Weiterlesen...

"Peres befahl den Mord an Rabin"

Intrigen in Israel: Gespräch mit dem israelischen Journalisten Barry Chamish über die Drahtzieher des Rabin-Mordes. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

ECHELON: Lauscher in der ganzen Welt

Die große Abhöraktion ist längst im Gange: Wußten Sie, daß Ihre Telefonate, Faxnachrichten und E-Mails routinemäßig von Supercomputern aufgezeichnet werden? Weiterlesen...

JFK jr: Unfall oder Attentat?

Da die Nacht, in der John F. Kennedy jr. seinen Todesflug antrat, entgegen den Medienberichten weder dunstig noch neblig war, stellt sich die Frage, was dann ihn hatte vom Himmel stürzen lassen? Weiterlesen...

Israels undurchsichtiges Spiel

Wie die israelische Regierung die USA und Rußland gegeneinander ausspielte und damit eine friedliche Lösung des Kosovo-Konfliktes endgültig verhinderte. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Die Mikrowelle - eine Waffe mit Zukunft

"Big Brother is Watching You" - die Mikrowellentechnologie macht es möglich, daß es keine privaten Bereiche mehr gibt - und uns, wenn wir uns nicht vorsehen, bald nicht einmal mehr das selbständige Denken gestattet wird. Weiterlesen...

Drogenhandel: Man schlachtet nicht die goldene Gans, die das weiße Pulver legt

Der Drogenhandel ließe sich binnen weniger Jahre stoppen. Doch solange die Mächtigen damit Milliarden für Kriege und andere unsaubere Aktionen verdienen, soll die Jugend sich gerne weiterhin vergiften. Weiterlesen...

Neue Weltordnung: Welchen Kurs nimmt die Zukunft?

Die Baumeister der Zukunft werkeln an der "Globalisierung" der Erde. Ziel: Die "Neue Weltordnung" mit einer zentralisierten Weltregierung. Gleichzeitig verkünden esoterische Kreise das Herannahen eines "Goldenen Zeitalters des Glaubens". Was wird nun Wirklichkeit? Und sind sich die beiden Entwürfen wirklich spinnefeind? Weiterlesen...

"Wir sind nur Werkzeuge und Marionetten der Reichen"

Spätestens seit dem Sturz von Richard Nixon durch zwei Journalisten haben die Massenmedien eine führende Rolle in der Lenkung von Politikern und Völkern übernommen. Vom Berichterstatter sind sie zum Ereignismacher geworden. Die Medien, die großen Manipulierer von heute, sind selbst jedoch auch nur Manipuliermasse in den Händen jener, welche die Kapitalmacht besitzen. Weiterlesen...