Verschwörungstheorien

Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenstellung aller in der ZeitenSchrift publizierten Artikel, welche das Thema Verschwörungstheorien beinhalten.

World Trade Center: Die Wahrheit kommt ans Licht

Feuerwehrleute arbeiten direkt im 'Flammeninferno', Menschen hören Explosionen, die es nicht geben darf und Stahl schmilzt, wo er eigentlich nicht Schmelzen kann - ein gutes Jahr nach der Terrorkatastrophe von New York werden die offiziellen Erklärungen immer deutlicher Lügen gestraft. Weiterlesen...

Aufstieg und Fall des 'Reichs des Bösen'

Von 1924 bis 1953 herrschte Stalin über das größte Land der Erde. Es war die beispielloseste Schreckensherrschaft in der Menschheitsgeschichte. Warum ließ man ihn einfach gewähren? Wer hatte die wirkliche Macht inne? Und was geschah in den mysteriösen Monaten nach Stalins Tod? Lesen Sie hier die Resultate einer Spurensuche, die sich nicht nur auf offizielle Quellen stützt. Weiterlesen...

Von den Illuminaten zur Komintern

Russische Revolution, 1. Akt: Kein Volksaufstand wird über Nacht gemacht. Das Verhängnis, das den Zaren stürzte und Not und Elend über Russland brachte, begann schon im 18. Jahrhundert. Eine Revolution ist auch selten das, was sie vorgibt zu sein. So waren die Väter des Kommunismus Erzkapitalisten und so war Marx nichts weiter als ein kleiner Söldner in ihren Diensten. Weiterlesen...

Vom christlichen Reich zur atheistischen Hölle

Russische Revolution, 2. Akt: Die bolschewistische Revolution war eine der grössten Betrügereien der Geschichte: Erstens kam sie nicht aus dem Volk, zweitens bestand keinerlei Notwendigkeit dafür, drittens wurden die Arbeiter um all jenes betrogen, was ihnen in Aussicht gestellt worden war. Mehr noch: Sie gingen durch eine der schlimmsten Höllen, welche die Erde je sah. Sie war jedoch eine wichtige Etappe hin zum grossen 'Endziel' - der absoluten Weltherrschaft eines kleinen, exklusiven Zirkels. Weiterlesen...

Sag mir, wo die Führer sind...

Charisma: Von jener Ausstrahlung, die manche haben und viele nicht. Wir gegen der Frage nach, weshalb es unserer Welt an charismatischen Politikern mangelt. Und sagen, weshalb die Welt nicht verloren ist, solange es noch Gänseblümchen gibt. Weiterlesen...

Russische Revolution, Resumée: Reflexionen über Gut und Böse

Marx versus Zar: Betrachtungen über zwei äusserst gegensätzliche Männer und den Untergang des Kommunismus, der viel mit Geist und wenig mit Geld zu tun hatte. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Absturz der EgyptAir 990 war Absicht

Das 1999 über dem Atlantik abgestürzte ägyptische Passagierflugzeug wurde absichtlich versenkt. Ein Pilot wollte damit gegen die Diktatur von Mubarak protestieren. Die USA wissen um diese Fakten, halten haber still, um den pro-israelischen Kurs Ägyptens nicht zu gefährden. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Rabin-Mord: Ganz und gar nicht koscher

Am 4. November 1995 wurde der israelische Ministerpräsident Yitzhak Rabin auf einer Kundgebung für den Frieden erschossen. Sein Mörder war der rechtsextreme Fanatiker Yigal Amir. Das zumindest erzählte man der Welt. Doch die Wahrheit ist ganz anders. Weiterlesen...

"Peres befahl den Mord an Rabin"

Intrigen in Israel: Gespräch mit dem israelischen Journalisten Barry Chamish über die Drahtzieher des Rabin-Mordes. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

ECHELON: Lauscher in der ganzen Welt

Die große Abhöraktion ist längst im Gange: Wußten Sie, daß Ihre Telefonate, Faxnachrichten und E-Mails routinemäßig von Supercomputern aufgezeichnet werden? Weiterlesen...