Politik • Gesellschaft

Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenstellung aller in der ZeitenSchrift publizierten Artikel, welche das Thema Politik • Gesellschaft beinhalten.

UNO-Kinderkonvention: Ein Spaltbeil für die Familie

Die UNO-Kinderrechtskonvention ist in unseren Ländern in Kraft. Hinter ihren schönen Worten lauert latente Gefahr für die Einheit der Familie: Die UNO-Konvention macht den Eltern das Recht auf die Erziehung ihrer Sprößlinge streitig! Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Olivia Pilhar: Der Leidensweg einer Familie

Die Leidensgeschichte des krebskranken Mädchens Olivia Pilhar (8) ging durch die europäische Presse. Deren ‚Berichterstattung‘ war indes eine gigantische Verleumdungskampagne, die kaum mehr etwas mit der Wahrheit zu tun hatte. Wir sprachen mit Olivias Vater und zeigen die wirkliche Tragik des ‚Falles‘ Pilhar und dessen Hintergründe. Es ist dies ein Beispiel dafür, wie der Staat rücksichtslos in die Rechte und damit in das Schicksal einer Familie eingreift. Weiterlesen...

"Der sich selbst besiegt ist der größte Krieger" Budda Gautama

Dies ist ein Aufsatz darüber, wie die innere Wirklichkeit über den äusseren Schein triumphiert, wie Bös' gegen Gut keine Chance hat – und darüber, dass aus geistiger Sicht der ‚Besiegte‘ in Wirklichkeit der Sieger ist. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Wenn es die Presse mit der Wahrheit nicht mehr allzu genau nimmt...

… dann sollten wir uns alle in acht nehmen. Denn die Ereignisse der letzten Monate legen den Schluß nahe, daß in der Schweiz versucht wird, durch das neu geschaffene ‚Antirassismus-Gesetz‘ gewisse Themen vollständig aus der öffentlichen Diskussion zu verbannen. Leider lassen sich auch viele Medien für diese Beschneidung der freien Meinungsäußerung benutzen – manche Journalisten nehmen für dieses Ziel gar Unwahrheiten in Kauf. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Der unheilige Geist, der das ‘Heilige Land’ entzweit

Daß etwas faul ist im Staate Israel, fällt allmählich jedem auf, der das Drama der ständig scheiternden Friedensbemühungen mitverfolgt. Leider enthalten uns die Medien im Fall ‚Israel' immer wesentliche Fakten vor. Nur wenn man diese kennt, kann man jedoch die israelische Politik und die israelischen Ziele wirklich verstehen. Es geht um jene zwei Ideologien, die das Leben jedes israelischen Juden prägen, und die das Land auseinanderreißen: Den Judaismus und den Zionismus. Weiterlesen...

Die verheimlichte Geißel der Menschheit

Impfungen können nicht vor Infektionskrankheiten schützen - das zeigen weltweite Studien längst. Im Gegenteil: Massenimpfungen fügen der Menschheit enormen körperlichen und seelischen Schaden zu. Doch man impft weiter, weil man damit Milliarden verdienen kann. Weiterlesen...

Kinderkrankheiten: Lehrmeister des Immunsystems

Wenn wir Kinderkrankheiten durch Impfungen verhindern, behindern wir die Entwicklung des Immunsystems und der Seele. Impfungen verändern zudem das Blut. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Homöopathie: Hoffnung bei Impfschäden

Im selben Jahr, wie Edward Jenner seine ersten Kuhpocken-Impfversuche in England machte (1796), erkannte ein junger Arzt in Deutschland die wahren Heilungsmöglichkeiten der Infektionskrankheiten: Samuel Hahnemann trat mit seiner Homöopathie an die Öffentlichkeit. Die Klassische Homöopathie führt alle Erkrankungen auf vier chronische Grundkrankheiten zurück. Werden diese therapiert, können dadurch Impfschäden gemildert oder gar geheilt werden. Weiterlesen...

Impfdiktatur: Eltern im Kampf

Die Pharmaindustrie setzt mit Hilfe der Politik immer mehr den flächendeckenden Impfzwang durch. Die Durchführungsbestimmungen werden immer rigoroser, die zuständigen Hygieneärzte setzen die Eltern immer mehr unter Druck. Auf der anderen Seite weisen 400 Schweizer Ärzte der 'Arbeitsgruppe für differenzierte Impfungen' den Bund darauf hin, daß bereits die bestehenden Impfempfehlungen (die Schweiz hat keinen Impfzwang) als staatliche Doktrin und als Verletzung bürgerlicher Rechte anzusehen ist. Weiterlesen...

Logentum: Der ewige Tempelbau

„Wo begann die Maurerei? – Sie begann mit den ersten Menschen des Ostens, welche vor den ersten Menschen des Westens existierten, und, indem sie westwärts ging, brachte die Maurerei alle Erquickung zu den unwissenden Wilden, die für jene Dinge noch unerweckt waren.“ Weiterlesen...