Erleuchtung • Christusbewußtsein

Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenstellung aller in der ZeitenSchrift publizierten Artikel, welche das Thema Erleuchtung • Christusbewußtsein beinhalten.

Wenn die kosmische Weltenuhr schlägt

Es gibt nichts Neues unter der Sonne. Wie wahr dieser Spruch tatsächlich ist, haben nun Mathematiker und Himmelsforscher bewiesen: Eine verborgene Architektur der Zeit prägt das Schicksal von uns allen. Taktgeber sind kosmische Zyklen, die zu fast unglaublichen Déjà-vus der Weltgeschichte führen. Doch wozu soll das gut sein? Weiterlesen...

Die rhythmische Evolution des Kosmos

Von Zyklen, welche die französische mit der russischen Revolution verbinden. Und vom verheißenen Goldenen Zeitalter und wie wir es Realität werden lassen. Erfahren Sie hier, warum sich die Geschichte durch die Jahrtausende hindurch auf verblüffende Weise wiederholt. Weiterlesen...

Der Traum von einer besseren Welt

Wie ein Bestseller-Autor dem geistigen Potenzial des Menschen huldigt und was das mit der Vision der amerikanischen Gründerväter zu tun hat: Auf der Spur faszinierender gnostischer Geheimnisse, welche die mächtigste Stadt auf Erden umranken. Weiterlesen...

Reinkarnation ist keine Wiedergeburt!

Der Autor dieses Artikels hat die frühchristlichen Lehren der Kirchenväter ebenso studiert wie die östlichen Weisheitsreligionen. Im Okzident wie auch im Orient wußte man nicht nur um die Tatsache, daß jeder Mensch viele Erdenleben durchläuft, sondern auch, daß er eines Tages an den Punkt seiner Wiedergeburt kommen wird. Doch was genau bedeutet das? Weiterlesen...

Der Erlöser lebt in uns

Was das Zweite Kommen in Wahrheit für den Menschen bedeutet. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Der Innere Helfer

Heute, wo innere Leere die Seelen verödet, Zerrissenheit sie aus dem Gleichgewicht bringt und Trauer sie zerfrißt, wird uns ständig suggeriert, die Erlösung aus solch innerer Drangsal liege im Äußeren – einem Wellness-Wochenende, einer Psychoanalyse, einer Diät oder in einem ausschweifenden, schmerzbetäubenden Leben. Du ahnst schon: Dem ist nicht so, ganz im Gegenteil! Weiterlesen...

Glaube - Wahre und falsche Heilige

Jahrhundertelang wurde heiliggesprochen, wer möglichst viel im Namen der Kirche erlitten hatte. Es war dies eine willkürliche Heiligkeit, die noch dazu den Nachteil hatte, erst Jahre nach dem Tod zu beginnen. Es gibt aber auch die echte Heiligkeit, die von innen kommt, grundsätzlich für jeden Menschen erreichbar ist und erst noch bedingungslos glücklich macht. Und all dies, während man noch auf Erden weilt Weiterlesen...

Gott klingelt und keiner nimmt ab

Wie der Universale Geist Gottes uns ständig zu inspirieren sucht - und wie wir "auf Empfang" gehen können. Wer nach Inspiration sucht, soll sich öffnen und nach oben ausrichten. Weiterlesen...

Wiedergeburt: Durch Leiden zum Licht

Es gibt mehr Leben im Tod als Tod im Leben. Diese Erfahrung musste auch eine Frau machen, die vor etwas mehr als hundert Jahren freiwillig aus ihrem Erdenleben schied. Das (auf den ersten Blick) grausame Wirken des karmischen Gesetzes führte sie daraufhin ins Jenseits durch Erniedrigung und Läuterung zu ihrer wahren Bestimmung. Dokumentiert wurde ihre Lebensgeschichte vom englischen Theosophen Alfred Percy Sinnett, dem Herausgeber der berühmten Mahatma-Briefen. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Ein Leben für die Erleuchtung der Menschheit

Wer durch die Linsen der Medien in die heutige Welt blickt, sieht oft nur Düsternis. Doch abseits der grossen Öffentlichkeit leben auch in unserer Zeit Meisterseelen, die gekommen sind, um der Menschheit in einer schwierigen Stunde ihrer Entwicklung beizustehen. Einer von ihnen war der bulgarische Weise Omraam Mikhael Aivanhov (1900-1986). Weiterlesen...