Gentechnologie

Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenstellung aller in der ZeitenSchrift publizierten Artikel, welche das Thema Gentechnologie beinhalten.

Von der Demokratie zur Genokratie?

Die Idee vom 'unwerten Leben', einst Eugenik genannt, bekommt Unterstützung von mächtiger Seite: Die Gentechnologen möchten künftig schon im Mutterbauch wertes von 'unwertem' Leben unterscheiden. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Menschheit, quo vadis?

Welchen Weg wird die Menschheit künftig wählen? Wir haben es in der Hand. Der Versuch eines Ausblicks in die Zukunft, der sich nicht auf Prophezeiung stützt, sondern auf Naturgesetze und die wahre geistige Kraft des Menschen. Weiterlesen...

Die Gene sind kein Baukasten

Die Gentechnologie soll den Welthunger besiegen und unheilbare Krankheiten heilen. So lauten die Versprechungen der Industrie. Doch wissenschaftliche Erkenntnisse zeigen: Die Genmanipulation kann uns niemals satt und gesund machen – vielmehr birgt sie riesige Gefahren.Wissenschaftliche Erkenntnisse zeigen: Die Genmanipulation kann uns niemals satt und gesund machen - vielmehr birgt sie riesige Gefahren. Weiterlesen...

Novel Food ist kaum mehr zu umgehen

In über 20'000 Nahrungsmitteln befindet sich allein genmanipuliertes Soja. Tendenz steigend. Immer mehr, angeblich sichere, transgene Nahrungsmittel drängen auf den Markt. Auf der anderen Seite machen Gen-Kartoffeln Ratten krank. Und schon wird öffentlich die Frage gestellt: Macht uns Novel-Food fett? Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Exodus in die Widernatürlichkeit

Wissenschaftstechnokraten wollen die Natur durch High Tech-Systeme ersetzen, denen der Mensch gentechnisch anzupassen ist. Doch wollen wir wirklich zulassen, dass die Natur stirbt, nur weil wir sie angeblich nicht mehr brauchen? Weiterlesen...

Viren: Pandoras Büchse

Die eigentlichen Wirkstoffe in den Impfungen sind lebende oder abgetötete Viren. – Wie Impfungen Krebs und ‘Aids’ mitverursachen und welche unabsehbaren Folgen das Manipulieren an Viren sonst noch haben kann. Weiterlesen...

Novel-Food: Der Genozid der Natur hat begonnen

Genetisch veränderte Nahrung ist heimtückisch: Sie greift unseren eigenen genetischen Code an. Nicht online verfügbar  

Mit Killerviren gegen die Überbevölkerung

Ein amerikanischer Arzt glaubt herausgefunden zu haben, daß in Labors gezielt Killerviren geschaffen werden, um der bedrohlichen Übervölkerung unseres Planeten ein Ende zu setzen. Nicht online verfügbar  

Genetischer Code: Die ‘Heilige Schrift’ der Schöpfung

Am letztjährigen Kongreß des Weltfundamentes für Natur-Wissenschaft hielt Dr. Hans U. Hertel einen eindringlichen Vortrag über die Universalität und damit über die Heiligkeit des Genetischen Codes. Er machte deutlich, welch verheerende Folgen Eingriffe in das Programm des Lebens haben können. Nicht online verfügbar  

Die Genklempner: ... denn sie wissen nicht, was sie tun

Amerikanische Gentechniker haben das letzte Tabu überschritten: Sie wollen sich an der menschlichen Keimbahn vergreifen. Ein erster Schritt zu einer Einteilung der Menschheit in genetisch wertvolles und wertloses Material. Nicht online verfügbar