Ausgabe Nr. 24

Jahr: 1999, Quartal: 4

Ausgabe Nr. 24

Jahr: 1999, Quartal: 4
  • Auf den Spuren von Schamballah: Wo liegt es – und gibt es einen geistigen „König der Welt“?
  • Tibet – die Geheimnisse des Mysterienlandes
  • Mikrowellen, die Waffen der Zukunft
  • Großer, umfassender Mobilfunk-Report, der alle Antworten liefert
  • Können Prophezeiungen überhaupt funktionieren?
  • Zukunftsforschung: Ein Ausblick in die Welt von Morgen
  • u.v.m.
€ 4*
inkl. MwSt. ,
zzgl. Versand

Ausgabe kaufen

oder

und Ausgabe Nr. 24 geschenkt bekommen

Ein weiterer Schritt zur Weltdiktatur

Kosovo-Krieg: Haben Sie sich auch gefragt, wie es beinahe vor unserer Haustür zu einem Krieg kommen konnte, den angeblich niemand wollte? Hier sind einige Antworten, die von den Massenmedien kaum berichtet wurden. Weiterlesen...

Israels undurchsichtiges Spiel

Wie die israelische Regierung die USA und Rußland gegeneinander ausspielte und damit eine friedliche Lösung des Kosovo-Konfliktes endgültig verhinderte. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Olivenöl, das flüssige Gold

Alles über die Kreta-Diät – und wo Sie erstklassiges, biologisch angebautes Olivenöl zu Tiefstpreisen beziehen können. Weiterlesen...

Wo blieb der ‘Schreckenskönig’?

Für den 11. August 1999, den Tag der europäischen Sonnenfinsternis, sagten Wahrsager und Astrologen Schreckliches voraus. Und es geschah – nichts! Zum unzähligsten Male trafen die Prophezeiungen nicht ein. Dennoch wird weiterhin mit Wahrsagerei ein gutes Geschäft gemacht. Weiterlesen...

Menschheit, quo vadis?

Welchen Weg wird die Menschheit künftig wählen? Wir haben es in der Hand. Der Versuch eines Ausblicks in die Zukunft, der sich nicht auf Prophezeiung stützt, sondern auf Naturgesetze und die wahre geistige Kraft des Menschen. Weiterlesen...

Tibet - das Land der Mysterien

Es war einmal ein Land hoch in den Bergen, wo die Menschen und die Götter einander ganz nah waren. Ein Land, das dem Heiligen mehr Tribut zollte als dem Weltlichen: Tibet. Im 20. Jahrhundert westlicher Zeitrechnung wurde dieses heilige Land entweiht von den Horden des Antichristen. Weiterlesen...

Auf der Suche nach Schamballah

Gibt es die geheimnisumwitterte Stadt, in welcher der ‘König der Welt’ residiert? Westliche Reisende suchten sie vergeblich, doch alle zentralasiatischen Völker wissen von ihr - und die hohen Lamas Tibets behaupten, den ‘Herrn der Welt’ sehr wohl zu kennen... Weiterlesen...

Geistige Hierarchie: Zeit der Annäherung

Seit langer Zeit ist es den Mystikern der Weltreligionen bekannt, dass jetzt bestimmte Mitglieder der planetarischen Hierarchie der Erde näherkommen. Sie haben das Schweigen der Zeitalter gebrochen. Weiterlesen...

Das Damoklesschwert über unseren Köpfen

Die Euphorie der grossen Telefonfreiheit entpuppt sich als Gefahr für unser aller Leben. Mobilunk-Masten schiessen überall wie Pilze aus dem Boden, deren Wirkungen gravierender sind, als bisher angenommen. Werden wir bald alle um den Schlaf gebracht? Weiterlesen...

Der digital gepulste Mobilfunk

Sendeanlagen, die elektromagnetische Wellen verschiedenster Art aussenden, haben wir ja schon seit Jahrzehnten. Was ist nun beim digitalen, gepulsten Mobilfunk anders? Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Überwachung durch Mobilfunk

Mit dem Mobilfunk ist eine totale Überwachung möglich. So kann ein Handy beispielsweise jederzeit und überall auf einige Meter genau geortet werden. Dies ist aber noch das kleinere Problem, denn Gespräche können auf simpelste Weise abgehört werden. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Interview mit H.U. Jakob: "Die Menschen werden auf die Barrikaden steigen"

Gespräch mit einem der gefragtesten Mobilfunkgegner der Schweiz, der einst im Alleingang einen Kurzwellensender zur Stillegung zwang. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Interview mit Dr. H. U. Hertel: "Sichere Grenzwerte gibt es nicht"

Dr. Hans U. Hertel war der erste Wissenschaftler, der die Gefährlichkeit von Mikrowellenöfen mit einer an der ETH Lausanne durchgeführten Studie aufzeigte. Das war 1991. Heute kämpft er noch immer gegen die Mikrowellen. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Ja heißt Jein und eigentlich Nein

Von den erstaunlichen Argumentationskünsten der Handy-Lobbyisten - und wie man ihre ‘Argumente’ entkräftet. Weiterlesen...

Die Mikrowelle - eine Waffe mit Zukunft

"Big Brother is Watching You" - die Mikrowellentechnologie macht es möglich, daß es keine privaten Bereiche mehr gibt - und uns, wenn wir uns nicht vorsehen, bald nicht einmal mehr das selbständige Denken gestattet wird. Weiterlesen...

    Ich habe zufällig Ihr Heft Nr. 24 in die Hände bekommen und mich sehr gefreut, dort in den Artikeln zum Thema „Millenniumsfieber und Endzeitangst“ von der Geistigen Hierarchie und den Alice Bailey-Lehren zu lesen. Es ist wirklich sehr wohltuend und mutig zu hören, dass es einen Lichtblick am Ende des Tunnels gibt.

    D. H., DE-Heidelberg

    Glückwunsch zur ZeitenSchrift. Sie ist mal wieder sehr informationsträchtig. Das ist selten in dieser Meinungsdesigner-Medienlandschaft. Mikrowellensender, Handystationen kann man gezielt als Mind-control-Technologie einsetzen, dies ist eine bekannte Tatsache und wird leider von den MAchthabenden nur allzuoft als Druckinstrument eingestzt.

    P. R., DE-Wadern

    Man könnte traurig werden, wenn man diese rasante Entwicklung sieht, daß es kein Entrinnen gibt. Natürlich gibt es eine Möglichkeit, der Bestrahlung und damit dem Verfall, der Krankheit, der totalen Kontrolle zu entgehen, aber diesmal geht’s nicht so einfach.

    W. L. DE-Augsburg