Deutschland

Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenstellung aller in der ZeitenSchrift publizierten Artikel, welche das Thema Deutschland beinhalten.

EU-Haftbefehl: Angriff auf die Freiheit der Bürger

Der Europäische Haftbefehl ersetzt die bisherige Auslieferungspraxis für Straftaten innerhalb der EU und stellt sich immer mehr als das heraus, was er in Wirklichkeit ist: Ein Gesetz, das gegen die elementarsten Grundrechte verstösst und die Freiheit jedes einzelnen Bürgers bedroht. Weiterlesen...

Wer finanzierte Hitler?

Ohne Geld keine Revolution, ohne Geld kein Hitler. Wer gab der NSDAP soviel Geld, daß sie innerhalb von zehn Jahren aus dem Nichts an die Macht kommen konnte? Unsere Spurensuche zeigt: Niemand spendete Hitler aus Idealismus Geld. Jeder sah in ihm einfach ein Mittel zum eigenen Zweck. Weiterlesen...

Der Dreissigjährige Krieg von 1914 bis 1945

Sechzig Jahre nach Kriegsende ist es an der Zeit, die wahren historischen Zusammenhänge um die beiden grossen Weltkriege darzustellen - und Deutschlands Rolle darin. Eine Analyse, die vieles erhellen und manch ein Vorurteil richtig stellen soll. Weiterlesen...

Mit Erfindergeist aus der Misere

Im nationalsozialistischen Staat bildeten die Arbeitnehmer und Arbeitgeber eine geeinte Front gegen den gemeinsamen Feind: den internationalen Kapitalismus und den Kommunismus. Arbeitsrechtliche Kämpfe, wie sie heute unter dem Diktat des Profits an der Tagesordnung sind, gab es damals nicht. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

1939: Die Intrigen tragen Früchte

Viele Staaten hatten die bittere Saat eines künftigen Krieges ausgebracht und sorgsam gepflegt. Die eingefahrene Ernte brachte millionenfaches, unverschuldetes Leid. Ein unverfälschter Blick auf den düsteren Vorabend des Weltkrieges lässt erkennen, warum sich manch eine Nation Vorteile von einem großen Krieg versprach. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Besessen von Wille und Wahn

Wie kam es, daß ein kleiner Maler und Gefreiter namens Adolf Hitler zum Führer über ein fremdes Volk aufsteigen konnte? Erfahren Sie hier Hintergründe, welche die offizielle Geschichtsschreibung verschweigt. Denn hinter Hitler wirkten andere Mächte, als sich unsere Schulweisheit träumen lässt. Weiterlesen...

Schuldendruck: Der Betrug an den Völkern

‚Schaffe, schaffe, Häusle baue - nur net auf das Konto schaue!' So könnte künftig der Wahlspruch des deutschen Arbeitnehmers lauten. Immer mehr leisten soll er, für immer weniger Geld und soziale Absicherung - angeblich, weil es der Wirtschaft und den Staatsfinanzen so schlecht geht. Doch das ist nicht einmal die halbe Wahrheit. In Deutschland und anderswo ist ein Umwälzungsprozeß im Gang, der für das Volk in einem bösen Erwachen enden könnte. Weiterlesen...

Sektenjagd: Die faschistischen Züge der Sektenjagd

Der bekannte Staatsrechtler Professor Martin Kriele sagte in einer Presseerklärung vom 24. August 1998, die hysterische Verfolgung von religiösen und weltanschaulichen Minderheiten in Deutschland habe beinahe schon faschistische Züge angenommen. Die Zeitung Zeit-Fragen bat ihn dann, dies näher zu erläutern. Seine Antwort, die wir hier nachdrucken, macht deutlich, daß die prägnante Wortwahl nicht übertrieben ist. Die Sektenverfolgung zeigt tatsächlich beängstigende Tendenzen. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

"Denk ich an Deutschland in der Nacht...

...bin ich um den Schlaf gebracht." Deutschland bereitete in den letzten zweihundert Jahren nicht nur Heinrich Heine schlaflose Nächte. Nachdem es selbst seine tiefste Nacht im Naziregime durchschritten hat, stellt sich heute die bange Frage: Findet es zurück zur Morgenröte wahrer Geistigkeit wie zur Goethe-Zeit, oder schleicht auf leisen Sohlen schon wieder der Ungeist durchs Land? Wie kommt es, daß ein Volk zugleich einen Goethe, Schiller und Beethoven hervorbrachte – und einen Hitler, Göring und Goebbels? Eine deutsche Charakterstudie. Weiterlesen...

Ein ‘Messias’ namens Adolf Hitler

Vom unheimlichen Wahn der Männer um Hitler, die in ihm einen Menschheitserlöser sahen. Nicht online verfügbar