Gesellschaft allgemein

Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenstellung aller in der ZeitenSchrift publizierten Artikel, welche das Thema Gesellschaft allgemein beinhalten.

Zentralbanken - Ein paar Bankgeheimnisse

Weshalb unser Geld auch nicht mehr ist, was es mal war - und wem es gehört. Fast jedes Land der Welt hat sie. Für die einen ist sie märchenhafter Goldesel, für die anderen alptraumhafter Vampir: Die Zentralbank, auch Nationalbank genannt. Weiterlesen...

Virtuelle Gewalt: Wie aus Kindern Killer werden

Im Durchschnitt verbringen heute Kinder und Jugendliche deutlich mehr Zeit vor dem Fernseher und am Computer als in der Schule: über fünfeinhalb Stunden täglich, Tendenz steigend. Wissenschaftler und Experten schlagen Alarm und erklären, wie sowohl Gehirn als auch Seele dabei Schaden nehmen – und warum das im Extremfall zu amoklaufenden Zombies führen kann. Weiterlesen...

Schöne neue Medienwelt

Wie man einen verantwortungsvollen Umgang mit den neuen Medien lernt. Artikel-Auszug nicht online verfügbar

Grosser Rockmusik-Report: Im Dienst der Illuminaten

Das „Make Love, not War“ – „Mache Liebe, nicht Krieg“ der Blumenkinder war einst. Die heutigen Superstars der modernen Musikszene agieren als Marionetten für die Illuminaten und deren totalitäre „Neue Weltordnung“. Lesen Sie hier die etwas andere Geschichte einer Zeiterscheinung, ohne die die Welt heute sehr viel anders aussähe. Weiterlesen...

Musik & Psyche: Lähmende Rhythmen und mordende Mäuse

Was sich unsere Jugend heute reinzieht, ist musikalischer Sprengstoff, der nicht bloß Ohren taub werden läßt, sondern wissenschaftlich nachweisbar die Seele vergiftet und den Körper krank macht. Dahinter steht ein Plan, der auf das Ende der traditionellen abendländischen Kultur abzielt. Weiterlesen...

Wie Musik den Charakter veredelt

Musik vermag zu heilen. Sie fördert die Intelligenz und hält jung, sofern sie im Einklang mit dem Universum schwingt. Was wir von den Weisen der Antike und modernen Gehirnforschern lernen können. Weiterlesen...

Ton-Kulturen: Die Macht der Klänge

Wie die Musik Aufstieg und Niedergang grosser Kulturen der Antike bewirkte - vom alten Indien bis zum römischen Reich. Artikel-Auszug nicht online verfügbar

Gesucht: ein neues Utopia!

Etwas ist faul - nicht nur im Staate Dänemark, sondern auf Planet Erde. Vielleicht erstmals in ihrer Geschichte glauben die meisten Menschen nicht mehr an Utopien - daran, daß auch eine ganz andere, viel schönere und bessere Existenz möglich wäre. Dabei gibt es Utopias, die hier und heute real existieren und schon von Menschen besucht worden sind. Weiterlesen...

Der alte Mann und die Blumenkinder

Leo, der "verrückte Löwe", ist seit vielen Jahren ZeitenSchrift-Leser. Als wir zufällig übers Telefon in ein Gespräch kamen, erkannten wir schnell: Wenn mehr ältere Menschen tun würden, was Leo auf seine einfache Art macht, dann könnte unsere Gesellschaft eine glücklichere sein. Über die Natur und das Gärtnern bringt er alte Menschen und Kinder zusammen und lehrt junge Menschen, worauf es im Leben wirklich ankommt: die Liebe fließen zu lassen. Weiterlesen...

"Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg!"

...dieses Sprichwort trifft auf die Schweizer Bergsteigerin Evelyne Binsack zu wie auf wenige Menschen. Nachdem sie 2001 den Mount Everest bestiegen hatte, machte sie sich auf, um den Südpol durch reine Muskelkraft zu erreichen. Während etwa 400 Tagen legte sie dabei 25’000 Kilometer und 120’000 Höhenmeter auf dem Fahrrad zurück, um danach noch 1’180 Kilometer zum Südpol zu marschieren. Evelyne Binsack sucht dabei nicht primär die körperliche Herausforderung. Vielmehr ist es ihre Art, mit der Essenz des Seins in Berührung zu kommen. Weiterlesen...