Gesellschaft allgemein

Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenstellung aller in der ZeitenSchrift publizierten Artikel, welche das Thema Gesellschaft allgemein beinhalten.

Ukraine-Interview: "Es ist eine grosse Hilfsbewegung im Volk entstanden"

Auf einem internationalen Kongress kamen wir mit Yuri (52) und Irina (46) aus der Ukraine ins Gespräch. Sie leben in Charkiw, der zweitgrößten Stadt der Ukraine, unweit der umkämpften Regionen. Yuri absolvierte die Sporthochschule und studierte Jura, Irina war zuletzt als Immobilienmaklerin tätig. Infolge der Krise in ihrem Land haben beide gegenwärtig praktisch keine Arbeit. Wir benutzten die Gelegenheit, um von Menschen „vor Ort“ zu erfahren, wie sie die letzten Monate erlebt haben – und ob die Krise auch irgendwelche positiven Effekte für Land und Leute hat. Artikel-Auszug nicht online verfügbar

Glosse: Der Gott der Tasche

Warum wir uns die falschen Fragen im Leben stellen. Artikel-Auszug nicht online verfügbar

Jugend: Nur Porno im Kopf

Pornografie ist allgegenwärtig, immer und überall verfügbar und schädlicher denn je. Immer mehr Jugendliche werden pornosüchtig, eifern haltlosen Schönheitsidealen nach und entwickeln eine falsche Vorstellung von Sexualität. Die Generation Porno ist da! Was passiert aber mit unserer Gesellschaft, wenn immer mehr Kinder Pornos konsumieren? Was hat das für Auswirkungen auf ihre Entwicklung – ja gar auf ihr Gehirn? Weiterlesen...

Prinz Charles – Der Grüne Prinz

In seinem faszinierenden Buch "Harmonie: Eine neue Sicht unserer Welt" vertritt der britische Thronfolger Prinz Charles die Auffassung, dass viele unserer heutigen Probleme damit zusammenhängen, dass wir uns von der Natur und ihren grundlegenden Prinzipien getrennt haben. Er plädiert dafür, die Natur wieder als Lehrmeisterin anzuerkennen, und so die Harmonie, die wir weitgehend zerstört haben, wiederherzustellen. Artikel-Auszug nicht online verfügbar

Kaiserschnitt, der falsche Schritt ins Leben!

Eine große Schweizer Lebensversicherungsgesellschaft wirbt mit dem Slogan „Jedes zweite Neugeborene wird hundert Jahre alt“ und gerät prompt in die Schlagzeilen, denn für diese Behauptung gibt es keine Belege. Im Gegenteil, noch nie waren die Menschen so krank wie heute. Und das hat auch damit zu tun, wie wir auf die Welt kommen. Neue Erkenntnisse zeigen: Kaiserschnitt-Kindern fehlt ein richtig funktionierendes Immunsystem! Weiterlesen...

Spieglein, Spieglein an der Wand… Wer ist die schönste Mona Lisa im Land?

Der Schönheitswahn wütet im Land. Body-Maß-Index und Modelgesicht entscheiden immer mehr darüber, ob man Karriere macht oder in der Versagerkiste landet. Die Fixierung aufs Äußerliche ist jedoch ein direkter Angriff auf unsere Seele, die dabei auf der Strecke bleibt. Lesen Sie hier, woher unser Körper stammt, warum er so aussieht, wie er aussieht – und warum wir wirklich mit ihm Freundschaft schließen sollten! Weiterlesen...

Diktatur der Dummen: Wenn die Masse verblödet...

... überlässt sie die Demokratie Demagogen und Diktatoren. Wollen wir künftig nicht Marionetten sein, müssen wir aufwachen und uns an die Arbeit machen: Wissen, wagen und uns wehren. Artikel-Auszug nicht online verfügbar

Wertewandel: Endstation Absturz?

Wer sich hauptsächlich als Konsument benimmt, läuft Gefahr, unfruchtbar zu werden. Schon kleine Kinder bekommen Krankheiten, deren Wurzel die unstillbare Begierde ist, welche die Werbung in ihr Unterbewusstsein träufelt. Ändert sich die westliche Gesellschaft nicht bald und orientiert sich auf den wahren Lebenssinn, ist sie auf Untergang programmiert – so das Fazit des russischen Energiefeldforschers S.N. Lazarev. Weiterlesen...

Mann und Frau – ein Auslaufmodell?

Ohne Wissen der Menschen lässt die globale Elite weltweit eine Ideologie verbreiten, die der Gentechnik an Gefährlichkeit kaum nachsteht. Beim „Gender Mainstreaming“ geht es nicht – wie behauptet – um die Gleichstellung der Frau, sondern um das Gegenteil: die Auflösung der Geschlechter! Weiterlesen...

Wenn Kinder sich selber gebären

Das „Schwellenerlebnis“ Geburt ist die natürlichste Sache der Welt. Doch statt diesen wunderbaren Übergang in eine neue physische Verkörperung sanft getragen machen zu dürfen, werden Babys heutzutage meist grob ins grelle Licht eines sterilen Gebärsaals hinausgezerrt. Dieses geradezu brutale Vorgehen, das die essenziellen Mutter-Kind-Bindungsprozesse stört, beeinträchtigt die geistige Entwicklung der gesamten Gesellschaft. Weiterlesen...