Inszenierte Kriege

Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenstellung aller in der ZeitenSchrift publizierten Artikel, welche das Thema Inszenierte Kriege beinhalten.

Atomstreit: Wenn zwei dasselbe tun…

...ist es längst nicht das gleiche. Warum der Konflikt um das iranische Atomprogramm ganz andere politische und wirtschaftliche Hintergründe hat als die "Sicherheit der Welt". Weiterlesen...

Die stärkste Waffe von allen

Alle reden über das Wetter, aber niemand kann es ändern. Dieses alte Sprichwort gilt schon längst nicht mehr. Über unseren Köpfen wird unerkannt ein Krieg ausgefochten, der nur das eine Ziel hat: das Wetter zu manipulieren! Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

"Wir wollen kreative Zerstörung"

Die Neokonservativen: Wie eine Gruppe rechtsgerichteter Zionisten die Kontrolle über die amerikanische Aussenpolitik an sich brachte. Weiterlesen...

Dollar versus Euro

War der Irakkrieg auch ein Kampf um die Vorherrschaft des Dollars im Ölgeschäft? Vieles deutet daraufhin – denn die USA sind dringend auf einen starken Dollar angewiesen, um dem Staatsdefizit einigermaßen Herr zu werden. Weiterlesen...

Irak-Krise: Der inszenierte Krieg

Ehemalige Waffeninspektoren glauben nicht, dass der Irak Massenvernichtungswaffen besitzt. Trotz gegenteiliger Behauptungen exisiteren hierfür nämlich keinerlei Beweise. Dennoch wird ein Krieg geschürt, dessen Auswirkungen die ganze Welt betreffen können. Lesen Sie hier, wie es zur aktuellen Irakkrise kam - und welches die wahren Beweggründe der Kriegstreiber sind. Weiterlesen...

Terror: Wer alles davon profitiert!

Krieg gegen den Terror: In Afghanistan kämpfte man nicht in erster Linie gegen die Taliban, sondern um die Kontrolle der fossilen Brennstoffvorkommen in Zentralasien. Von vertuschten Geschäftsbeziehungen zwischen US-Präsident Bush und der Bin Laden-Familie, und weshalb Bush senior über die Fondsgesellschaft Carlyle direkt am 'Krieg gegen den Terror' mitverdient. Fakten deuten darauf hin, daß die israelischen Geheimdienste vom geplanten Anschlag auf das World Trade Center gewusst und die USA nicht gewarnt haben könnten. Weiterlesen...

Terror gegen die USA

Verschiedene Hypothesen zeigen, daß die Hintergründe der Attentate vom 11. September 2001 auf New York und Washington womöglich ganz anders sind als offiziell behauptet. Ist Osama bin Laden der einzige Schuldige? Waren die US-Geheimdienste tatsächlich nicht vorgewarnt? Warum profitiert Präsident Bush ebenso von den Anschlägen wie Israel? Und warum hatte man die Öffentlichkeit schon bei Pearl Harbor und nach dem Sprengstoffattentat in Oklahoma City belogen? Weiterlesen...

Von den Illuminaten zur Komintern

Russische Revolution, 1. Akt: Kein Volksaufstand wird über Nacht gemacht. Das Verhängnis, das den Zaren stürzte und Not und Elend über Russland brachte, begann schon im 18. Jahrhundert. Eine Revolution ist auch selten das, was sie vorgibt zu sein. So waren die Väter des Kommunismus Erzkapitalisten und so war Marx nichts weiter als ein kleiner Söldner in ihren Diensten. Weiterlesen...

Vom christlichen Reich zur atheistischen Hölle

Russische Revolution, 2. Akt: Die bolschewistische Revolution war eine der grössten Betrügereien der Geschichte: Erstens kam sie nicht aus dem Volk, zweitens bestand keinerlei Notwendigkeit dafür, drittens wurden die Arbeiter um all jenes betrogen, was ihnen in Aussicht gestellt worden war. Mehr noch: Sie gingen durch eine der schlimmsten Höllen, welche die Erde je sah. Sie war jedoch eine wichtige Etappe hin zum grossen 'Endziel' - der absoluten Weltherrschaft eines kleinen, exklusiven Zirkels. Weiterlesen...

Ein weiterer Schritt zur Weltdiktatur

Kosovo-Krieg: Haben Sie sich auch gefragt, wie es beinahe vor unserer Haustür zu einem Krieg kommen konnte, den angeblich niemand wollte? Hier sind einige Antworten, die von den Massenmedien kaum berichtet wurden. Weiterlesen...