Religionen

Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenstellung aller in der ZeitenSchrift publizierten Artikel, welche das Thema Religionen beinhalten.

Helena Petrowna Blavatsky: Eine Russin bereitet den Weg für das Neue Zeitalter

Alle großen Ereignisse finden abseits der Weltöffentlichkeit und unbeachtet von den lärmenden Medien statt. Kein Augenzeuge hätte der Begegnung der jungen Russin mit einem indischen Meister, die im Sommer 1851 im Londoner Hyde Park stattfand, irgendeine Bedeutung beigemessen. In Wahrheit jedoch war sie der Beginn all dessen, was heute als ‚New Age‘ bekannt ist. Lesen Sie die Lebensgeschichte der Botschafterin jener ‚Älteren Brüder‘, die seitdem daran arbeiten, die Ideale wahrer Brüderlichkeit unter den Menschen aller Nationen zu verwirklichen. Weiterlesen...

Theosophische Gesellschaft: Kopf statt Herz

Sie sollte eine neue Brüderlichkeit unter die Menschen bringen und die Basis künftiger Religionen werden: Die Theosophische Gesellschaft. Statt dessen wurde sie zum Club der Debattierer und Philosophen. Weiterlesen...

Das uralte Erbe kehrt zurück...

... jene uralte, geheime Lehre über die wirkliche Beschaffenheit von Himmel und Erde, Gott und Mensch. 1851 wurde mit einer ‚Begegnung im Hyde Park‘ der Same für das Zeitalter des Wassermanns gelegt. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Jesus starb nicht am Kreuz!

In den letzten Jahrzehnten konnte dank dem ‚Turiner Grabtuch‘ wissenschaftlich bewiesen werden, daß Jesus die Kreuzigung überlebte. Auch ist den Menschen Kaschmirs wohlbekannt, daß sich sein Grab in Srinagar befindet. Würde diese Tatsache endlich vollständig anerkannt, müßten zwei Religionen ihre Doktrinen ändern – mit weitreichenden Konsequenzen für die ganze Menschheit. Weiterlesen...

Sonderdruck: Gespräch mit Peter William Leach-Lewis, dem Patriarchen der Universalen Kirche

Achtung: Aus rechtlichen Gründen kann der Sonderdruck nicht nach Deutschland und in die Schweiz verkauft werden! Über den Prozeß und die Medienkampagne gegen die Universale Kirche; die Rolle der Juden bei der Etablierung des Kommunismus, Rassismus und Antisemitismus, Schweizer Banken und Holocaust-Gelder, Antichrist und Christuskraft etc. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Der unheilige Geist, der das ‘Heilige Land’ entzweit

Daß etwas faul ist im Staate Israel, fällt allmählich jedem auf, der das Drama der ständig scheiternden Friedensbemühungen mitverfolgt. Leider enthalten uns die Medien im Fall ‚Israel' immer wesentliche Fakten vor. Nur wenn man diese kennt, kann man jedoch die israelische Politik und die israelischen Ziele wirklich verstehen. Es geht um jene zwei Ideologien, die das Leben jedes israelischen Juden prägen, und die das Land auseinanderreißen: Den Judaismus und den Zionismus. Weiterlesen...

Vergeben statt Vergelten

Die Geschichte von einem, der jenem Menschen vergab, der vor seinen Augen seine gesamte Familie ermordet hatte. Nicht online verfügbar  

Vergeben heißt Vergessen

Frieden auf Erden wird es nur, wenn keiner mehr nach Vergeltung trachtet. Zudem ist Vergeben viel schöner als Hassen – und Richten tut sich sowieso jeder selbst. Ein Plädoyer für die Friedfertigkeit. Weiterlesen...

Jesu’ Einweihung in Ägypten

Jesu’ Leben, wie es im letzten Jahrhundert aus dem Weltgedächtnis, der Akasha-Chronik, heruntergezogen wurde: Seine ‘verlorenen’ Jahre und seine Einweihungsprüfungen. Nicht online verfügbar  

Reinkarnation: Die größte Lüge der Kirche

Im Jahre 553 n. Chr. wurde die Tatsache der Wiedergeburt von 165 Kirchenleuten aus der Bibel und der christlichen Lehre verbannt. Die Dokumentation einer Verschwörung mit ungeahnten Folgen. Weiterlesen...