Ausgabe Nr. 103

Jahr: 2020, Quartal: 4

Ausgabe Nr. 103

Jahr: 2020, Quartal: 4
  • CORONA: Was steckt hinter der Maskenpflicht?
  • CORONA-Tests: Wie man mit Zahlen jongliert
  • CORONA: Gefährlicher Desinfektionswahn!
  • CORONA: Mit Homöopathie und CDL behandelbar!
  • Bedingungsloses Grundeinkommen: Bald eine Realität?
  • Kulturmarxismus: Die neue Weltdiktatur?
  • Lebensschule: Wie wir alle Krisen meistern können!
  • K.I.: Naturgeister lehren uns den richtigen Umgang mit der virtuellen Welt
  • u.v.m.
€ 8.75
inkl. MwSt. ,
zzgl. Versand

Ausgabe kaufen

oder

Corona: Lockdown war ohne ausreichende rechtliche Grundlagen

Die Pandemie-Maßnahmen der Regierungen orientierten sich nicht am Grundsatz der Verhältnismäßigkeit, kritisiert ein Verfassungsrechtler. Der zu zahlende Preis übersteige den Nutzen bei Weitem. Und ein hochrangiger Beamter behauptet, das nationale Krisenmanagement diene vor allem dem Schutz der politischen Glaubwürdigkeit. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Corona: Wie man mit Zahlen jongliert

Die Angst vor einer zweiten Coronawelle hält die Welt noch immer in Atem. Obwohl es kaum noch Tote und nur wenige Krankenhausfälle gibt, steigen die „Fallzahlen“ angeblich stetig und liefern somit ein Argument, um die vielen Zwangsmaßnahmen beizubehalten oder gar zu verschärfen. Bloß sind die Zahlen absolut bedeutungslos – lesen Sie hier, warum das so ist. Weiterlesen...

Corona: Gefährlicher Desinfektionswahn!

Seit Beginn der Corona-Krise wird desinfiziert, wo es nur möglich ist. Doch dies ist laut Experten gar nicht notwendig, sondern viel mehr sogar gesundheitsgefährdend! Weiterlesen...

Covid-19-Impfung: Hoffen – Spekulieren – Experimentieren ...

Das Rennen um einen Impfstoff gegen Covid-19 befindet sich in der heißen Phase. Rund 176 Impfstoffkandidaten gibt es mittlerweile, 34 davon werden laut WHO bereits an Menschen getestet, fünf in großen Studien mit Tausenden von Probanden. In der EU wird eine Zulassung per Anfang 2021 erwartet. Immer wieder hört man Erfolgsmeldungen, doch sieht man genauer hin, sind diese mit Vorsicht zu genießen. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Corona: "Corona-Muffel" Lukaschenko soll stürzen!

Weißrusslands Präsident Alexander Lukaschenko weigerte sich, die Pandemie-Maßnahmen nach dem Vorbild Italiens umzusetzen. Ist das der Grund, dass Minsk jetzt von den größten Massenprotesten in der Geschichte des Landes erschüttert wird? Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Corona: Gibt es eine wirksame und sanfte Covid-19-Therapie?

Der allgemeine Tenor lautet immer noch, dass es kein effektives Mittel gegen Corona gibt und erst dann alles gut wird, wenn endlich ein Impfstoff verfügbar ist. Doch dem ist nicht so! Denn es gibt eine Substanz, die nachweislich gegen Viren, Bakterien und Pilze wirkt. Man müsste sie nur endlich richtig einsetzen. Weiterlesen...

Corona: Mit Homöopathie die Pandemie bekämpfen

Kleine Kugeln, große Wirkung: Nur wenige wissen, dass mit homöopathischen Mitteln schon gegen die Cholera und die Spanische Grippe beachtliche Erfolge erzielt werden konnten. Und brandneue Studien zeigen: Die Homöopathie bringt auch Menschen, die an Covid-19 erkrankt sind, schnell wieder auf die Beine. Weiterlesen...

Corona: „Ich bin ein Berliner!“

Der Neffe von Präsident John F. Kennedy reiste extra aus dem „Land der Freiheit“ an, um uns Europäern in Berlin Mut zu machen im Kampf gegen den drohenden globalen Totalitarismus. Lesen Sie hier den Original-Wortlaut seiner Rede. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

In Kürze-Artikel

+++ Covid-19-Impfschäden: Das Volk soll zahlen! +++ Afrikanischer Kräutertee gegen Corona +++ Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Grundeinkommen: Auf nach Utopia!

Die Welt braucht neue Ufer, die sie ansteuern kann, ansonsten droht eine Havarie. Die Digitalisierung wird Millionen von Arbeitsplätzen vernichten. Es ist daher höchste Zeit, dass das „Bedingungslose Grundeinkommen“ ein Menschenrecht wird – genauso, wie es inzwischen auch die Altersrente ist. Weiterlesen...

Maskenpflicht: Was steckt dahinter?

Mit Maske ins Konzert, mit Maske in den Zug, mit Maske ins Restaurant, in die Schule, in den Gebärsaal – nur so könnten wir gesund bleiben, trichtern uns die Behörden ein. Tatsächlich? Nicht nur, dass es keinerlei Beweise für einen Nutzen der Maske gibt: Das stundenlange Tragen von Gesichtsmasken gefährdet sogar unsere körperliche und psychische Gesundheit. Weiterlesen...

"Wenn das Schicksal uns fordert, fördert es uns!"

Nach langen Zeiten relativ ruhiger Wasser geht die See seit einigen Monaten wieder hoch, und wir sind in kaum gekanntem Maße mit neuen Situationen konfrontiert. Lesen Sie hier, was der Reutlinger Autor Karl Otto Schmidt (1904–1977) in seinen „Lebensschule“-Büchern für solche Situationen empfohlen hat! Weiterlesen...

Mit dem Kulturmarxismus in die neue Weltordnung?

In der „freien Welt“ wird das unabhängige Denken vom Meinungsdiktat erstickt, das sich in allen Institutionen der Gesellschaft festgesetzt hat. Dies geschah ebenso stetig wie die Manipulation der Massenpsyche. Das Jahr 2020 offenbart nun, wohin uns der Weg führt. Weiterlesen...

Kulturmarxismus: Black Lives Matter?

Wie sehr die in den Leitmedien so verklärte Protestbewegung Black Lives Matter (BLM) den Absichten einer schwerreichen Schattenelite dient, wollen wir im Folgenden betrachten. Denn die Aktivisten wollen weit mehr als nur soziale Gerechtigkeit: Sie geben offen zu, am Umsturz des ganzen Systems zu arbeiten – was exakt der Grund ist, weshalb solche Aktivistengruppen von milliardenschweren philanthropischen Stiftungen finanziert werden. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Kulturmarxismus: Kirche im Bann der Globalisten

Seit vielen Jahrhunderten gab es mit der Kirche eine Konstante in der christlichen Welt. Lange vertrat sie die „gottgegebene“ Hierarchie auf Erden, vor der selbst Könige kuschten. Heute droht sie in der Bedeutungslosigkeit zu versinken. Ein hoher Geistlicher klagt an, es gebe im Vatikan eine verborgene „Deep Church“, vergleichbar mit dem „Deep State“ oder Tiefen Staat, der heimlich die Regierungen der Welt manipuliere. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Kulturmarxismus: Wenn zwei demonstrieren, ist es nicht das Gleiche

Ob Presse, Bildung oder Justiz – die Meinungsdiktatur wird immer offenkundiger. Nicht zuletzt deshalb, weil Medien wie der Spiegel hochoffiziell der Objektivität abgeschworen haben und statt dessen Meinungsjournalismus betreiben. Der öffentliche Umgang mit den sogenannten „Covidioten“ offenbart, wie sehr wir inzwischen Verhältnisse haben, wie sie einst in der DDR herrschten. Das sagen übrigens Bürgerrechtler und Dissidenten, die vor dreißig Jahren für die Freiheit der Ostdeutschen kämpften! Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

"Die virtuelle Welt ist ein Loch in der geistigen Welt ..."

… dessen Sog dem Menschen Lebensenergie entzieht. Elektrosmog schottet die Erde und ihre Bewohner gegen kosmische Wirkungen ab, und die Menschen beginnen vermehrt kalte, materialistische Gedanken zu denken. Überschwemmungen gibt es, weil die Geister des Wassers den Ätherleib der Erde wieder stärken müssen, nachdem die Wirtschaftswelt diesen kontinuierlich schwächt. Dies alles sind Aussagen von sogenannten Natur- und Elementargeistwesen. Wir tun gut daran, genau hinzuhören! Weiterlesen...

Ein sibirisches Wintermärchen

Sibirien ist für die meisten ein kalter, unwirtlicher Ort, der Assoziationen an den „Gulag“ weckt. ZeitenSchrift-Leserin Gerlinde aus Oberösterreich reiste übers Neujahr 2019/20 nach Nowosibirsk, um dort ihre kleine Nichte kennenzulernen. Sie traf auf ein zwar klirrend kaltes, aber zauberhaftes Wintermärchen voller menschlicher Wärme. Und hätte sich nicht träumen lassen, dass nur wenige Monate darauf Regeln aufgestellt würden, die diese menschliche Nähe und Wärme zu einer weit weg erscheinenden Fata Morgana machen würden … Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Das einfachste Gebet der Welt

„Du bist in mir und ich bin in Dir.“ – Eigentlich könnten wir diesen Artikel jetzt beenden, denn damit ist alles gesagt! Dies ist eine uralte geistige Wahrheit, und der Mensch in diesem neuen angebrochenen Jahrtausend muss diese Wahrheit wieder ganz neu lernen. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Liebes Ehepaar Seiler!

Zunächst einmal meinen tiefsten Respekt und meine tiefer Dankbarkeit für Ihre Arbeit, die Sie so kontinuierlich leisten. Sie beide sind auf jeden Fall ein Meilenstein in der heutigen Zeit zum kommenden Zeitalter bzw. zur geistigen Aufwärtsentwicklung der Menschheit. Unglaublich, welche Recherchen in Ihren Artikel steckt, sie dem Leser vermitteln und Ihrer beider Schreibstil bringt alles so harmonisch zur Abrundung.

Ich befinde mich seit meinem 6. Lebensjahr auf der Suche und so ist es kein Zufall, dass ich gleich Ihre erste ZeitenSchrift in meine Hände bekam, als sie erschien. Seit vielen Jahren ist Ihr Magazin fester Bestandteil für meine Frau und mich.

Herzliche Grüße

Geerdt S.
Leserstimme #284 zu ZeitenSchrift Nr. 103

Liebes Team der ZeitenSchrift,

schon länger wollte ich Ihnen schreiben und Ihnen ein großes Lob für Ihre tolle ZeitenSchrift mit Inhalt aussprechen und auch dafür von ganzem Herzen danken. Man fühlt sich einfach aufgeklärt, was die Öffentlich-Rechtlichen leider unterlassen, bzw. mit Falschmeldungen aufwarten. Bei uns gibt es seit 5 Monaten kein TV und Radio mehr, wir informieren uns alternativ bzw. auch aus Ihrer ZeitenSchrift. Machen Sie weiter so und lassen Sie sich nicht unterkriegen in dieser für uns alle irrwitzigen Zeit.

Viele liebe Grüße und alles Gute für Sie ALLE

Monica S.
Leserstimme #285 zu ZeitenSchrift Nr. 103