Umweltschutz

Auf dieser Seite finden Sie eine Auflistung aller ZeitenSchrift Artikel zum Stichwort Umweltschutz.


Permakultur: Ein Pionier der Landwirtschaft

Wie ein Bergbauer erfolgreicher Unternehmer wurde, indem er bewußt im Einklang mit der Natur zu arbeiten begann und einen ‘verwilderten Garten Eden’ schuf, worin alles Leben sein Daseinsrecht hat; und wie er den Menschen ohne großes Zutun eine reichhaltige Ernte beschert. Weiterlesen...

Exodus in die Widernatürlichkeit

Wissenschaftstechnokraten wollen die Natur durch High Tech-Systeme ersetzen, denen der Mensch gentechnisch anzupassen ist. Doch wollen wir wirklich zulassen, dass die Natur stirbt, nur weil wir sie angeblich nicht mehr brauchen? Weiterlesen...

"Ohne einen gesunden Wald kein gesundes Wasser, kein gesundes Blut"

Bäume bilden die Haut der Erde. Sie schaffen in vielerlei Hinsicht die Grundbedingungen für alles Leben, sind sie doch weit mehr als "nur" Sauerstoffproduzenten. Die Erkenntnisse des Naturwissenschaftlers Viktor Schauberger. Weiterlesen...

Bäume bauen das Erdmagnetfeld auf

Das Magnetfeld der Erde ist eine der wichtigsten Bedingungen für das physische Leben auf unserem Planeten. Es ist ein starker Schutzschirm, der alles Leben vor den harten kosmischen Strahlen bewahrt. Doch seit Jahrzehnten ist ein beunruhigender Zerfall des Erdmagnetfelds zu beobachten. Er steht im Zusammenhang mit dem Verschwinden der Pflanzendecke auf unserem Planeten. Weiterlesen...

Viktor Schauberger: Die unendliche Kraft im Wasser

Viktor Schauberger, großer österreichischer Wissenschaftler, entdeckte die Geheimnisse des Wassers. Würde man seinen Erkenntnissen folgen, könnten wir aus Wasser und Luft unbegrenzte, saubere Energie beziehen. Nicht online verfügbar  

Das Geheimnis des Lebens

Wasser speichert in seinen Molekülketten energetische Informationen. Eine rein chemische Reinigung von schlechtem Wasser vermag die giftige Information nicht zu löschen - einzig die Verwirbelung (eine Erkenntnis Schaubergers) ist dazu in der Lage. Nicht online verfügbar  

Der Mann mit den Bäumen

Es gibt nichts, was ein Mensch mit seinem Willen und Beharrlichkeit nicht erreichen könnte - auch, aus einer Wüste einen Wald zu machen. Nicht online verfügbar  

Tödliche Bedrohung durch Transurane

Dieser Artikel ist ein Muß für jeden Menschen, der sich um unsere Erde sorgt. Durch die Untersuchung lichtelektrischer Strömungspotentiale gelang es nachzuweisen, welche Wege die freigesetzte Radioaktivität geht. Das Ergebnis ist mehr als schockierend: Über Rückkoppelungen mit den allgegenwärtigen technischen Wellen wird sie unaufhörlich durch unsere Atmosphäre und biologischen Systeme gejagt. Nicht online verfügbar  

Wenn die Natur ihre Stimme erhebt

Unwetter und Naturkatastrophen häufen sich in erschreckendem Maße. Schuld daran tragen nicht zuletzt die schlechten Gedanken und Gefühle der Menschheit, welche das Gleichgewicht in der Natur empfindlich stören. Denn das Wetter wird von intelligenten Wesen gesteuert, die das Beste zu machen versuchen aus den destruktiven Energien, die die Menschheit unaufhörlich produziert. Nicht online verfügbar  

Pan, der Allumfassende

Pan ist nicht einfach eine griechische Götterfigur, sondern der tatsächlich existierende Gott des Waldes. Von Menschen, die Begegnungen mit ihm hatten - und seiner Botschaft an uns. Nicht online verfügbar