Wald

Auf dieser Seite finden Sie eine Auflistung aller ZeitenSchrift Artikel zum Stichwort Wald.


Bäume: Des Menschen pflanzliche Brüder

Bäume stehen wie die Pfeiler einer Kathedrale zwischen Himmel und Erde, tief verwurzelt und sich hochstreckend. Als die am meisten fortgeschrittenen und am stärksten individualisierten Wesen im Pflanzenreich verfügen sie über eine tiefe Würde und Weisheit, von der wir Menschen noch viel lernen können. Weiterlesen...

Gesundes Wohnen dank Mondholz

Vor Jahrtausenden schon wussten die Menschen, wann man Holz schlagen muss, damit es Jahrhunderte überdauern kann. Das in Vergessenheit geratene Geheimnis des Mondholzes hat die Wissenschaft erst vor wenigen Jahren entschlüsselt. So kann man völlig giftfrei Holzhäuser bauen, die enorm widerstandsfähig und fast energieautark sind. Sie bieten zudem ein gesundes Wohnklima und schirmen die Mobilfunkstrahlung ab. Weiterlesen...

Das Geheimnis der Bäume

Bäume sind weit mehr als nur Sauerstoffproduzenten Holzlieferanten und Schattenspender. Sie sind intelligente, lebendige Wesen, die mit ihresgleichen und ihrer Umwelt kommunizieren und lebenslange Freundschaften bilden können – das hat nun sogar die Wissenschaft ermittelt. Zudem haben sie eine heilende Wirkung auf uns Menschen – wenn wir denn nur mal in den Wald oder Park gehen würden! Weiterlesen...

„Die Natur ist ein unendlich geteilter Gott!“

Im Zeitalter verhängnisvoller Genklempnerei mit unvorhersehbaren Auswirkungen ist es an der Zeit, dass wir erkennen, wie vollkommen das Netz der Natur gewoben worden ist – von Wesen höherer Art und mit dem Ziel, dem Menschen einen Garten Eden zu bereiten. Lesen Sie hier, warum Rentiere und Gnus jährlich Tausende Kilometer wandern, weshalb die Maulwürfe den Kosmos in den Boden bringen, dass Wiesen Kommunikationsgenies sind und auch Wälder Hirten brauchen, die ihre Züge lenken. Und all dies, um der ‚Eintagsfliege‘ Mensch den perfekten Lebensraum zu bieten. Weiterlesen...

Erhabene Bäume: die Hüter des Lebens

Weshalb können uns Bäume so schnell harmonisieren, fühlen wir uns im Wald so wohl? Die Gründe sind vielfältig und sowohl auf geistiger als auch auf mikrobiologischer Ebene zu finden. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Es wird Zeit für eine Natur ohne Jagd!

Die wenigsten Menschen wollen es wahrhaben, und doch ist es in deutschen Wäldern blutige Realität: 350’000 Jäger bringen jedes Jahr 5 Millionen Wildtiere ums Leben. 5 Millionen Tiere jedes Jahr – das sind 13’700 jeden Tag, 570 pro Stunde, fast zehn Tiere pro Minute. Alle sechs Sekunden stirbt allein in Deutschland ein Tier durch Jägerhand. Weiterlesen...

Bruder Baum, Schwester Wald

Es gab einmal eine Zeit, da liebte der Mensch die Bäume. Zog vor ihnen den Hut, wenn er vorbeiging. Versah sie mit Namen und manchmal sogar kleinen Opfergaben. Er wußte, daß in jedem Baum ein Geist wohnte. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Naturgeister: Antworten aus dem Naturreich

Leider verneinen die meisten Menschen, die sich hingebungsvoll für die Umwelt einsetzen, die Existenz von Naturgeistern völlig. Und doch sind sie vollkommen real: Ein faszinierender Artikel über Bäume und die Naturgeister im Wald. Weiterlesen...

Bäume, die Antennen kosmischer Schwingung

Bäume sind gleichsam Antennen, welche die Kräfte aus dem Kosmos aufnehmen und in die Erde leiten. Sie verkörpern, je nach Baumart, unterschiedliche Qualitäten, die sich auch daraus ergeben, dass jede Baumart von einem, manchmal auch mehreren Planeten besonders beeinflusst wird. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Bäume und ihre Planeten

Bäume sollten am Tag ihres Planeten gesät oder gepflanzt werden, dann gedeihen sie am besten. Diese Tage sind erkennbar aus der Stellung des Mondes vor den Sternbildern des Tierkreiszeichens. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen