Planet Erde • Umweltschutz

Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenstellung aller in der ZeitenSchrift publizierten Artikel, welche das Thema Planet Erde • Umweltschutz beinhalten.

Das Meer, der geheimnisvolle Raum

Was das Meer angeht, sollten wir uns Sokrates' Seufzer zur Brust nehmen: "Ich weiß, daß ich nicht weiß...". So vieles wartet noch der Entdeckung. Denken wir nur an die Gezeiten. Die Wissenschaft macht uns schon länger weis, sie seien eine Folge der Erdanziehungskraft des Mondes und der Sonne auf das Wasser und auf die Erde selbst. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Ein Paradies für Vögel

Wenn Schnee und Frost das Land beherrschen, dann werden Tierfreunde plötzlich munter und füllen ihre Futterhäuschen mit allerlei käuflichen zweifelhaften Leckereien für die für die heimische Vogelwelt. Für die Vögel ist das nicht immer vorteilhaft. Wir klären auf, wie eine sinnvolle und gesunde Vogelfütterung aussehen kann. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Chemtrails: Aluminium und Barium im Haar

Ein Schweizer Therapeut, der seit Jahren Haaranalysen macht, konnte sich bisher einfach nicht erklären, warum bei sämtlichen untersuchten Personen eine erhöhte Konzentration an Aluminium und Barium angezeigt wurde. Bis er in der ZeitenSchrift von Chemtrails las. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Mobilfunktürme heizen das Erdklima auf!

Das Kohlendioxid ist nicht der Hauptgrund für die Erwärmung der Erdatmosphäre. Die Temperaturen steigen erst, seit der Mensch mit elektromagnetischen Wellen die Atmosphäre auflädt. Weiterlesen...

Fahren Sie mit Salatöl statt Diesel!

Leindotter-Pflanzenöl schmeckt nicht nur in der Salatsauce, sondern ersetzt immer mehr Fahrzeugbesitzern den Diesel-Treibstoff. Davon profitiert die heimische Landwirtschaft ebenso wie unsere mobile Gesellschaft und die verpestete Natur. Weiterlesen...

Wenn sich der Himmel verdunkelt

In seiner Gleichgültigkeit greift der Mensch seit vielen Jahrzehnten in das globale Klimasystem ein – auch ohne es zu wollen. Den vielleicht eindrücklichsten Beweis hierfür lieferte ein amerikanischer Klimatologe aufgrund des dreitägigen Flugverbots nach dem Terroranschlag vom elften September 2001. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Chemtrails: Leise rieselt das Gift…

Klimatologen meinen, die Erde retten zu müssen. Weil ihre Computer sagen, dass wir in den nächsten 50 Jahren an den Folgen des Erdöls eingehen werden - einer unkontrollierten Erderwärmung - spielen sie Gott. Mit fatalen Folgen für unsere Gesundheit. Weiterlesen...

Der Wasser-Wundermann

Superionisiertes Wasser: Die Geschichte von einem, der Wasser zu wunder-baren Eigenschaften verhalf, so dass es nun Ölteppiche in Fischfutter zu verwandeln vermag. Und der Mensch, der damit duscht, reinigt noch drei Wochen lang die Abwässer! Weiterlesen...

Der Mann, der Regen machen kann

Hans Hangartner (82) hat den Schlüssel zu einem der grossen Klimaprobleme gefunden: Er weiss, wie man der Natur helfen kann, dort wieder Regen zu erzeugen, wo er immer war, bevor der Mensch dies vereitelte. Hans Hangartner hat nur ein Problem: Man will seine Dienste nicht - obwohl er's schon viele Male erfolgreich hat regnen lassen. Weiterlesen...

Paul Watson: Der Krieger der Meere

Paul Watson ist einer, der auszieht, um mit seinem Leib und Leben das Leben der Meere zu verteidigen. Einer der letzten wahren Helden unserer vorbildarmen Tage. Mit seinen Schiffen rammt er die Übeltäter der Meere, weil er weiß, daß nur Taten, und nicht Worte wirken. Weiterlesen...