Wissenschaft

Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenstellung aller in der ZeitenSchrift publizierten Artikel, welche das Thema Wissenschaft beinhalten.

Der Sündenfall der Wissenschaft

Die Wissenschaft ist ein Friedhof toter Ideen", schrieb der spanische Philosoph Miguel de Unanumo. Übertrieben? Wohl kaum. Materie ist tot für sie, und was sie untersucht, zerstört sie. Die Geschichte eines Irrwegs. Weiterlesen...

"Wir sind das Fundament für eine neue Zeit"

In diesem Jahr wurde eine weltweite Organisation ins Leben gerufen, die sich ein grosses Ziel gesetzt hat: Die Welt (der Naturwissenschaft) zu erneuern, indem sie diese wieder vollkommen nach den wahren Gesetzen der Natur ausrichtet. Das Weltfundament für Natur- Wissenschaft' strebt an, daß nicht nur die Wissenschaft, sondern auch die Technik, die Wirtschaft, die Politik, ja die gesamte Gesellschaft sich wieder auf die natürlichen, schöpferischen Gesetze besinnen. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

"Sie stehen hier vor einem weltlichen Gericht"

Hans U. Hertel ist nicht nur europäischer Präsident des Weltfundamentes für Natur-Wissenschaft, sondern auch lautstarker Gegner der Mikrowellenöfen. Seine Studie über die Schädlichkeit von Mikrowellenkost schlug hohe Wellen und trug ihm in der Schweiz eine Strafklage mit Verurteilung ein. Während ihm Schweizer Richter einen Maulkorb verpassten, konnte Hertel in der deutschen Infotainmentshow ,Schreinemakers Live' von Sat 1 seine Erkenntnisse weitergeben. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Richard E. Byrd: "Nein!!! Es schaut aus wie ein Mammut!"

Am 19. Februar 1947 hatte der amerikanische Navy-Admiral Richard Evelyn Byrd vor, über den Nordpol zu fliegen. Stattdessen landete er im Innern der Erde. Lesen Sie hier sein Tagebuch, das vom Pentagon seit Jahrzehnten unter Verschluß gehalten wird. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen