Wirtschaft

Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenstellung aller in der ZeitenSchrift publizierten Artikel, welche das Thema Wirtschaft beinhalten.

MAI: Lizenz zum Plündern

Das MAI-Abkommen sah vor, internationalen Multis das uneingeschränkte Recht einzuräumen, auf der ganzen Welt Raubbau an natürlichen Ressourcen und Menschen zu betreiben - ohne Möglichkeit des Einschreitens des Gesetzgebers. Weiterlesen...

Der Maßstab für Erfolg: Das Wohl aller

Heute sind Konkurse, Fusionen, Restrukturierungen und Entlassungen an der Tagesordnung. Nicht selten ist das die Folge eines vor allem bei Aktionären beliebten Schlagwortes: Shareholder Value. Auf der Jagd nach möglichst hohen Renditen bleibt vieles auf der Strecke – letztlich auch das Unternehmen selbst, denn niemand überlebt, der zu lange gegen Naturgesetze verstößt. Weiterlesen...

"Jeder schaffe sein eigenes Geld!"

Die Freie Marktwirtschaft und das Zinswesen haben unsere Gesellschaft gezielt in den finanziellen Bankrott gesteuert, während Banken leistungslos einen Grossteil der erwirtschafteten Gewinne einstecken. Dabei geht es auch anders: Eine neue Wirtschafts-Philosophie nimmt sich die Familie zum Vorbild und zeigt Lösungen auf, wie weltweiter Wohlstand zwingend erreicht werden kann. Alles, was es dazu braucht, ist eine leistungsfähige Gesellschaft, die ihr eigenes Geld erschafft. Weiterlesen...

Das Geld regiert die Welt

Wer besitzt die Macht auf Erden? Die Zentralbanken, die sich praktisch allesamt in privatem Besitz befinden. Weiterlesen...

"Das Geld muß Diener sein, nicht Herr!"

Ein Gespräch mit einem, der jahrelang an der Börse tätig war über seine Erfahrungen mit dem Stoff, der das Blut der Wirtschaft bildet. Weiterlesen...

Novel-Food: Der Genozid der Natur hat begonnen

Genetisch veränderte Nahrung ist heimtückisch: Sie greift unseren eigenen genetischen Code an. Nicht online verfügbar  

Wer dem Bauern eine Grube gräbt, fällt selbst hinein

Jeder Bauer ernährt 70 Menschen. Weshalb lassen wir es zu, daß immer mehr Bauern in den Ruin getrieben werden? Nicht online verfügbar  

Eine Mixtur aus Wahrheit, Lüge und Beschönigung

Über die Werbung, eine Welt des falschen Scheins und Seins - und warum die ZEITENSCHRIFT sich entschlossen hat, ein werbefreies Medium zu sein. Nicht online verfügbar  

LOLA: Das Erfolgsrezept für Wirtschaft und Leben

Gäbe es für , LOLA ' ein Copyright, es läge bei Konfuzius, Jesus, Lao Tse und Buddha Gautama. René Egli, ein Schweizer Geschäftsmann, ist zum Reisenden in Sachen Liebe geworden. Die Welt, die er vorwiegend bereist, ist eine des Kampfes: Die Wirtschaft. Nicht online verfügbar  

"Wirtschaft ohne Ethik hat ausgespielt"

Die Arbeitslosenzahlen wachsen stetig. Die Gewinne vieler Konzerne auch. Es scheint, als würde die Rezession genutzt, um die Firmen auf Kosten der Arbeitnehmer zu verschlanken. Die Wirtschaft steht vor einem Umbruch. Wir sprachen mit Roberto A. A. Boschi, einem Manager und Seminarleiter, über ihre Zukunft und die Wege, die sie künftig einschlagen muß. Nicht online verfügbar