Wirtschaft

Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenstellung aller in der ZeitenSchrift publizierten Artikel, welche das Thema Wirtschaft beinhalten.

Homo Oeconomicus: Die große Cyberschlacht um die Welt

In den letzten fünfzig Jahren bahnte sich eine infernalische Liaison an: Die Vermählung immer schnellerer Computersysteme mit einer Philosophie, welche den Menschen als ein gieriges Tier sieht, das stets auf seinen eigenen Vorteil bedacht ist. Beide zusammen dienen heutzutage dazu, den wenigen Mächtigen immer höhere Milliardengewinne zu bescheren – und alle vernetzten Menschen zu Marionetten ihrer käuflichen Vorlieben zu machen. Weiterlesen...

Glücklichsein: Volle Taschen, leere Seele?

Was macht uns im Berufsleben (und privat) tatsächlich glücklich? Sie werden staunen: Geld gehört nicht dazu – sagt die Wissenschaft! Weiterlesen...

Cradle to Cradle: Hoffnung für einen überlasteten Planeten

Vergiftete Gewässer, rasantes Aussterben vieler Tier- und Pflanzenarten, Zivilisationskrankheiten…Wir haben uns eine Hypothek aufgeladen, die wir wohl bald nicht mehr tragen können. Obwohl Nachhaltigkeit und Recycling in aller Munde sind, kommen wir irgendwie nicht vom Fleck. Ein Konzept, das Hoffnung macht, ist Cradle to Cradle. Es propagiert die Freude am Produzieren, Konsumieren und Entsorgen. Es steht für Schönheit, Überfluss und Leben, dadurch dass wir uns die Natur zum Vorbild nehmen. Weiterlesen...

Die Aufgaben eines Managers

Alois Manfred Maier weiss, wie unsere Wirtschaftswelt aussehen müsste, damit alle davon profitieren würden. Lesen Sie hier seine Erkenntnisse, die er im wunderbaren Buch "Schöpferisches Management" zusammengefasst hat. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Wasserprivatisierung: Der Krieg ums Wasser

Weltweit sollen Privatisierungen öffentlicher Güter Milliarden in die Kassen der Konzerne spülen. Doch beim Lebensquell Wasser sind die Folgen mit Preiserhöhungen und Qualitätsverlust besonders drastisch. Dementsprechend groß – und erfolgreich – ist der Widerstand. Weiterlesen...

Nahrungsmonopol durch Patente: Der totale Griff nach dem Leben

Gene, Pflanzen, Tiere und sogar menschliches Sperma und Eizellen: Konzerne patentieren Leben, als wäre es ihre Erfindung. Nichts und niemand soll verschont bleiben. Nur Widerstand hilft gegen diese unglaubliche legalisierte Praxis. Weiterlesen...

Zentralbanken - Ein paar Bankgeheimnisse

Weshalb unser Geld auch nicht mehr ist, was es mal war - und wem es gehört. Fast jedes Land der Welt hat sie. Für die einen ist sie märchenhafter Goldesel, für die anderen alptraumhafter Vampir: Die Zentralbank, auch Nationalbank genannt. Weiterlesen...

Der GoGiver: Das Geheimnis wahren Erfolgs

"Jeder gegen jeden und nur für sich allein", scheint die Wirtschafts-Maxime seit der Industriellen Revolution gewesen zu sein. Damit mag man zwar Geld scheffeln, aber nicht wirklich erfolgreich sein. Denn wahrer Erfolg äußert sich auf jeder Ebene. Er führt zu einem Dasein in Gesundheit, Freude, Prosperität und glückhafter Verbundenheit mit allem Leben. Weiterlesen...

Finanzkrise als Chance

Die weltweite Finanzkrise zieht immer größere Kreise. Egal, welche Unsummen Staaten ihren maroden Banken auch nachwerfen mögen, das Schiff sinkt weiter. Die Hochfinanz scheint ein Buch mit sieben Siegeln, ihre Spielregeln zu komplex, um von Normalsterblichen noch durchschaut zu werden. Dabei ist alles viel einfacher, als sich sogar die meisten Bankvorstände vorstellen können. Weiterlesen...

Finanzkrise: Die Gier frisst ihre Kinder

Warum krachende Banken zu einer Wirtschaftskrise führen können - es aber nicht unbedingt müssen, wenn der Konsument sich richtig verhält. Weiterlesen...