Wirtschaft

Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenstellung aller in der ZeitenSchrift publizierten Artikel, welche das Thema Wirtschaft beinhalten.

Casino Globale

Die Manager sind ins Gerede gekommen. Obszöne Gehälter, Bespitzelung von Mitarbeitern oder Betrügereien lassen sie in einem schiefen Licht erscheinen. Das Mediengetöse übertönt jedoch wieder einmal, Was wirklich geschieht: Die Umverteilung unseres Vermögens an die geheimen Drahtzieher des Geldes - ein Prozeß, bei dem Manager auch nur Marionetten sind. Die, wenn sie nicht mit machen, es öfters mit ihrem Ruf und manchmal gar mit dem Leben bezahlen. Weiterlesen...

Subprime-Krise: Zufällige Entgleisung oder geplant?

Wie es zum Finanzdebakel kommen konnte, und was dies für uns alle bedeutet. Andreas Clauss, Finanzexperte, nimmt die gegenwärtige Schieflage der Wirtschaft lakonisch unter die Lupe. Weiterlesen...

Bekenntnisse eines Pharma-Täters

Zehn Jahre lang ging's immer nur aufwärts für John Virapen. In Schweden machte er beim Pharma-Riesen Eli Lilly grosse Karriere. Dann wurde er von einem Tag auf den anderen abgesägt. Heute blickt er schuldbewusst und reuevoll auf das zurück, bei dem er Komplize war, und was er in einem spektakulären Bekenntnis-Buch veröffentlicht hat: "Nebenwirkung Tod - die Korruption in der Pharma-Industrie." Weiterlesen...

Wie viel Elend ist mein T-Shirt wert?

An unseren modischen Kleidern, die im Zeitalter der Globalisierung immer billiger werden, kleben Tränen, Schweiß, und manchmal gar Blut. Dem müßte nicht sein: Mit nur ein paar Cents höheren Löhnen könnten sich die TextilarbeiterInnen in der "Dritten Welt" aus ihrer sklavenartigen Existenz befreien. Weiterlesen...

Wie man Dingen eine "Seele" verleiht

Wie wird Kaffee zum Erlebnis von Wärme und Geborgenheit? Wie ein Turnschuh zum Symbol für Erfolg und Tatkraft? Durch Werbung natürlich. Seltsam nur, daß wir immer noch darauf reinfallen. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Der Ausstieg aus einer Bewusstseinsfalle

Was tun, wenn das Damoklesschwert der Arbeitslosigkeit einen plötzlich trifft und man Job und Lebensinhalt verliert? Weiterlesen...

Sekem: Eine Ökonomie der Liebe

Mitten im Wüstensand Ägyptens verwirklichte sich in den vergangenen dreissig Jahren die Vision eines Mannes: Ein ganzheitlich ökologisches Dorf mit biologischer Landwirtschaft und ein erfolgreiches Wirtschaftsunternehmen. Weltweit sehen Politiker und Wirtschaftsführer in dieser Gründung ein Entwicklungsmodell für alle Kontinente - und für eine lebenswerte Zukunft. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Der Kampf um das Schwarze Gold

Eigentlich müsste man Erdöl das 'rote' Gold nennen - soviel Blut klebt an ihm. Was den Wohlstand der industrialisierten Welt vordergründig in ungeahnte Höhen führte, entpuppt sich bei genauerem Hinsehen als Geissel für die ganze Menschheit. Weiterlesen...

Wenn das Erdöl zur Neige geht ...

... sind Alternativen gefragt. Das kann schneller eintreten als uns lieb ist. Für die Natur allerdings wäre es ein Segen. Für uns Menschen muss es nicht das "Ende der Welt" bedeuten. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Geständnisse eines Wirtschaftsattentäters

Sie sind Agenten im Auftrag des amerikanischen Imperiums. Ihre Mission: Sogenannte Entwicklungsländer zu willenlosen Sklavenstaaten der USA zu machen - auf Kosten der Bevölkerung, die immer mehr verarmt. Ein ehemaliger Wirtschaftsattentäter packt aus. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen