Liebe

Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenstellung aller in der ZeitenSchrift publizierten Artikel, welche das Thema Liebe beinhalten.

Vergeben statt Vergelten

Die Geschichte von einem, der jenem Menschen vergab, der vor seinen Augen seine gesamte Familie ermordet hatte. Nicht online verfügbar  

Vergeben heißt Vergessen

Frieden auf Erden wird es nur, wenn keiner mehr nach Vergeltung trachtet. Zudem ist Vergeben viel schöner als Hassen – und Richten tut sich sowieso jeder selbst. Ein Plädoyer für die Friedfertigkeit. Weiterlesen...

Jesu’ Einweihung in Ägypten

Jesu’ Leben, wie es im letzten Jahrhundert aus dem Weltgedächtnis, der Akasha-Chronik, heruntergezogen wurde: Seine ‘verlorenen’ Jahre und seine Einweihungsprüfungen. Nicht online verfügbar  

Auf dem Pfad zum Christusbewußtsein

Was hat es mit dem ‘Zweiten Kommen Jesu’ auf sich? Und welche geistige Einfärbung wird das kommende Wassermannzeitalter aufweisen? Was ist das Christusbewußtsein - und wie kann man es erlangen? Nicht online verfügbar  

Der Funke, der uns unsterblich macht

Vorbei die Zeit, da der Mensch Gott im Himmel suchte. Nun ist die Stunde gekommen, da wir Ihn erkennen sollen, wo Er uns am nächsten ist: In der Dreifältigen Flamme im Herzen. Weiterlesen...

Das Drogenproblem: Auf der Suche nach der verlorenen Einheit

René Egli, Autor des Buches ‘Das Lola-Prinzip’, über seine Sicht des Drogenproblems. Nicht online verfügbar  

LOLA: Das Erfolgsrezept für Wirtschaft und Leben

Gäbe es für , LOLA ' ein Copyright, es läge bei Konfuzius, Jesus, Lao Tse und Buddha Gautama. René Egli, ein Schweizer Geschäftsmann, ist zum Reisenden in Sachen Liebe geworden. Die Welt, die er vorwiegend bereist, ist eine des Kampfes: Die Wirtschaft. Nicht online verfügbar  

Die Liebe ist eine Himmelsmacht

Wie Liebe den Kosmos zusammenhält. Wie sich ein Wasserstoffatom in Liebe paart. Was es mit Dualseelen auf sich hat, und weshalb die Ehe die grösste Einweihungsschule auf Erden ist. Weiterlesen...

Behinderte: Wie ein verpuppter Schmetterling

Wer ist behinderter — der körperliche oder der Seelenkrüppel? Jede körperliche oder geistige Behinderung hat ihren Sinn und wurde vom betroffenen Lebensstrom gewollt. Ein Plädoyer für vollkommene Leben — die nur unsere Maßstäbe unvollkommen machen. Nicht online verfügbar  

Delphine, die Heiler aus der Tiefe

Neue wissenschaftliche Erkenntnisse belegen die Behauptung antiker Sagen, daß der Delphin dem Menschen ebenbürtig ist - vielleicht in gewisser Hinsich sogar überlegen. Er vollbringt Wunder im Heilen psychisch kranker Menschen. Weiterlesen...