Philosophie

Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenstellung aller in der ZeitenSchrift publizierten Artikel, welche das Thema Philosophie beinhalten.

Griechenland: Wiege der westlichen Spiritualität

Griechenland hätte das ‘Tibet des Westens’ sein sollen. Unter den Ruinen der Zeit verbirgt sich die letzte Hochkultur, in der die Menschen beinahe Hand in Hand mit ihren Göttern gingen. Weiterlesen...

Sokrates, die Wahrheit und der Tod

Sokrates wandelte in ganz Athen umher, um seinen Mitbürgern durch bohrende Fragen den ‚Weisheitszahn‘ zu ziehen. Lesen sie hier, wie es dazu kam, daß Athen, die Hochburg der Meinungsfreiheit in der Antike, Sokrates den Giftbecher trinken ließ. Weiterlesen...

Die göttliche Philosophie

Die Alchemie will die Natur verstehen lernen und sie so zur Vollendung bringen. Ihre Geschichte und ihr Einfluß reichen vom alten Ägypten bis in unsere Tage. Weiterlesen...

Die Sieben Hermetischen Prinzipien

Im Kybalion, einer Sammlung mündlich weitergegebener Lehren der Hermetik, steht geschrieben: „Es gibt sieben Prinzipien der Wahrheit; derjenige, der sie kennt mit vollem Verständnis, besitzt den magischen Schlüssel, bei dessen Berührung alle Tore des Tempels sich öffnen.“ Sie sind universal gültig und bilden die philosophische Grundlage der Alchemie. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Mann-Frau-Balance: Ideal vollkommener Ausgeglichenheit

Krieg, Wettstreit und Feilschen dominieren eine von Männern geschaffene Zivilisation, die kurz vor dem Zusammenbruch steht. Nur eine absolute Gleichberechtigung der Frau kann Heilung bringen. Die Erkenntnisse des großen Philosophen Walter Russell. Weiterlesen...

Das uralte Erbe kehrt zurück...

... jene uralte, geheime Lehre über die wirkliche Beschaffenheit von Himmel und Erde, Gott und Mensch. 1851 wurde mit einer ‚Begegnung im Hyde Park‘ der Same für das Zeitalter des Wassermanns gelegt. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

"Götter wandelten einst bei Menschen..."

- und sie werden wiederkehren! Diese erstaunliche Weltsicht vertrat der deutsche Dichter Friedrich Hölderlin (1770-1843). Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Der Maßstab für Erfolg: Das Wohl aller

Heute sind Konkurse, Fusionen, Restrukturierungen und Entlassungen an der Tagesordnung. Nicht selten ist das die Folge eines vor allem bei Aktionären beliebten Schlagwortes: Shareholder Value. Auf der Jagd nach möglichst hohen Renditen bleibt vieles auf der Strecke – letztlich auch das Unternehmen selbst, denn niemand überlebt, der zu lange gegen Naturgesetze verstößt. Weiterlesen...

"Der sich selbst besiegt ist der größte Krieger" Budda Gautama

Dies ist ein Aufsatz darüber, wie die innere Wirklichkeit über den äusseren Schein triumphiert, wie Bös' gegen Gut keine Chance hat – und darüber, dass aus geistiger Sicht der ‚Besiegte‘ in Wirklichkeit der Sieger ist. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Logentum: Der ewige Tempelbau

„Wo begann die Maurerei? – Sie begann mit den ersten Menschen des Ostens, welche vor den ersten Menschen des Westens existierten, und, indem sie westwärts ging, brachte die Maurerei alle Erquickung zu den unwissenden Wilden, die für jene Dinge noch unerweckt waren.“ Weiterlesen...