Philosophie

Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenstellung aller in der ZeitenSchrift publizierten Artikel, welche das Thema Philosophie beinhalten.

Eins mit dem Großen Geist

"Es tut mir leid, daß ich dich töten mußte, kleiner Bruder. Aber ich brauche dein Fleisch, denn meine Kinder hungern. Vergib mir, kleiner Bruder. Ich will deinen Mut, deine Kraft und deine Schönheit ehren – sieh her! Ich hänge dein Geweih an diesen Baum; jedesmal, wenn ich vorbeikomme, werde ich an dich denken und deinem Geist Ehre erweisen. Es tut mir leid, daß ich dich töten mußte; vergib mir, kleiner Bruder. Sieh her, dir zum Gedenken rauche ich die Pfeife, verbrenne ich diesen Tabak." – Was wir von den Indianern lernen könnten und sollten: Ihre tiefe Ehrfurcht vor allem Lebendigen. Weiterlesen...

Geb' ich dir, gibst du mir!

In der Umkehrung des menschlichen Sprichwortes ‘Gibst du mir, so geb’ ich dir’ liegt eine der größten geistigen Wahrheiten verborgen: Mein Geben bestimmt, was ich bekomme. Nicht online verfügbar  

Utopien: Die Sehnsucht nach dem idealen Staat

Wie sich einige hervorragende Denker unserer Geschichte ihren Staat im Herzen wünschten: Von Plato über Thomas More (‘Utopia’) über Augustinus’ Gottesstaat zu Bulwer-Lyttons Vril-ya und Godfré Ray Kings Sahara-Reich Nicht online verfügbar  

Ideale Regierung: Ein Gebot der Zukunft

Die ideale Regierungsform orientiert sich an den Gesetzen der Natur. Nicht online verfügbar  

Wenn der König zum Kasper wird

Ist es Zufall, daß westliche Medien den Königshäusern systematisch ihre Würde rauben? Nicht online verfügbar  

Wo die Moral versagt...

Die heutige Gesetzesflut ist ein Indikator für den Zerfall von Moral und Anstand. Nicht online verfügbar  

Das Kreuz mit den mosaischen Geboten

Weshalb die ‘Zehn Gebote’ energetisch das Gegenteil von dem bewirken, was sie aussagen. Nicht online verfügbar  

Ein Mann mit Visionen

Die legendäre, überraschend spirituelle Rede, die Ronald Reagan bei der Einführungszeremonie zu seiner 2. Amtszeit hielt - eine Art "Manifest einer idealen Regierung". Nicht online verfügbar  

Saint Germain - der Wundermann Europas

Der mysterienumwobene Graf von Saint Germain, eigentlicher Archtitekt eines Vereinigten Europas, galt zu seiner Zeit als ‘Wundermann’. Ein Lebensbeschrieb. Nicht online verfügbar  

Die 17 Goldenen Regeln des Lebens

Würden alle danach leben, wäre das Paradies längst Wirklichkeit! Nicht online verfügbar