Erdbeben

Auf dieser Seite finden Sie eine Auflistung aller ZeitenSchrift Artikel zum Stichwort Erdbeben.


Geheimnisse der Erde

Wussten Sie, dass auch der Erd- und Gesteinsboden ein lebendiges Wesen ist – außer, wenn man Beton daraus macht? Dass Vulkane niemals schlafen – auch nicht, wenn zwischen zwei Ausbrüchen 9000 Jahre liegen? Dass Gammastrahlung aus der geistigen Verzweiflung des Atoms entsteht, weil der Mensch sein Sein gespalten hat? Und weshalb es dringend notwendig ist, dass der Mensch endlich aufhört, sich auf seinem planetaren Heim so „saumäßig“ zu benehmen? Die Geister der Elemente und der Natur sagen es uns. Weiterlesen...

Pelés feuriges Reich

Der Mensch fürchtet das Feuer und liebt es dennoch. Er fühlt sich ihm verbunden und weiß nicht warum. Das Feuer-Element nährt das Leben auf vielfältigste Weise. Und es zeigt uns, was wir Menschen eigentlich sind. Weiterlesen...

Tage des Zorns

Wie kann Gott nur zulassen, dass in Pakistan die Erde bebt, New Orleans in der Sintflut versinkt und ein wütender Tsunami Ostasien verheert? Die Antwort ist einfach: Solange der Mensch Angst und Feindschaft sät, wird er Schrecken und Not ernten. Lesen Sie hier, weshalb diese Naturkatastrophen geschahen - und warum sie alle kein Zufall sind. Weiterlesen...

Yucatan - eine Kolonie von Atlantis?

Atlan, die heilige, längst versunkene Stadt der Maya, wurde mit großer Wahrscheinlichkeit von den Atlantern erbaut. Sie wurde vor 15'000 Jahren gegründet und ging 667 v. Chr. unter. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Tödliche Bedrohung durch Transurane

Dieser Artikel ist ein Muß für jeden Menschen, der sich um unsere Erde sorgt. Durch die Untersuchung lichtelektrischer Strömungspotentiale gelang es nachzuweisen, welche Wege die freigesetzte Radioaktivität geht. Das Ergebnis ist mehr als schockierend: Über Rückkoppelungen mit den allgegenwärtigen technischen Wellen wird sie unaufhörlich durch unsere Atmosphäre und biologischen Systeme gejagt. Nicht online verfügbar  

Wenn die Natur ihre Stimme erhebt

Unwetter und Naturkatastrophen häufen sich in erschreckendem Maße. Schuld daran tragen nicht zuletzt die schlechten Gedanken und Gefühle der Menschheit, welche das Gleichgewicht in der Natur empfindlich stören. Denn das Wetter wird von intelligenten Wesen gesteuert, die das Beste zu machen versuchen aus den destruktiven Energien, die die Menschheit unaufhörlich produziert. Nicht online verfügbar  

Hohlkörper: Zerbrechlich wie Weihnachtskugeln

Alte Satellitenbilder und Laborversuche zeigen: Die Erde ist hohl – wie alle anderen Planeten auch.
Wiederveröffentlichung, erstmalig in der ZeitenSchrift Nr. 16 erschienen!
Weiterlesen...