Mutter Erde

Auf dieser Seite finden Sie eine Auflistung aller ZeitenSchrift Artikel zum Stichwort Mutter Erde.


Geheimnisse der Erde

Wussten Sie, dass auch der Erd- und Gesteinsboden ein lebendiges Wesen ist – außer, wenn man Beton daraus macht? Dass Vulkane niemals schlafen – auch nicht, wenn zwischen zwei Ausbrüchen 9000 Jahre liegen? Dass Gammastrahlung aus der geistigen Verzweiflung des Atoms entsteht, weil der Mensch sein Sein gespalten hat? Und weshalb es dringend notwendig ist, dass der Mensch endlich aufhört, sich auf seinem planetaren Heim so „saumäßig“ zu benehmen? Die Geister der Elemente und der Natur sagen es uns. Weiterlesen...

Earthing – gesund und vital durch barfuss laufen!

Sie möchten jung, vital, gesund und schön bleiben und sich in Ihrem Körper wohlfühlen, weil dieser über genügend Energie für den Tag verfügt? Sie sind gerne in der Natur, an der frischen Luft? Simples Barfußlaufen kann Ihr Leben von Grund auf positiv verändern! Weiterlesen...

Das wahre Wesen der Erde

Oder: Wie Gott die Welt erschuf. Welche Rhythmen ihr Sein bestimmen. Wie wunderbar ihr Gewand gewoben ist - und des Menschen Rolle darin. Weiterlesen...

Die Erde heilen

Arbeiten Menschen bewusst mit den Devas aus dem Naturreich zusammen, können Reinigungsprozesse in Gang gesetzt werden, die an Wunder grenzen. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Das Geschenk des Lebens in dem bescheidenen Gras

Vor über sechzig Jahren entdeckte Dr. Edmond Bordeaux Székely das ‘Friedensevangelium der Essener’ in der Geheimbibliothek des Vatikans. Darin steht auch dieser wunderbare Text über das wundervolle, bescheidene Gras. Weiterlesen...

Eins mit dem Großen Geist

"Es tut mir leid, daß ich dich töten mußte, kleiner Bruder. Aber ich brauche dein Fleisch, denn meine Kinder hungern. Vergib mir, kleiner Bruder. Ich will deinen Mut, deine Kraft und deine Schönheit ehren – sieh her! Ich hänge dein Geweih an diesen Baum; jedesmal, wenn ich vorbeikomme, werde ich an dich denken und deinem Geist Ehre erweisen. Es tut mir leid, daß ich dich töten mußte; vergib mir, kleiner Bruder. Sieh her, dir zum Gedenken rauche ich die Pfeife, verbrenne ich diesen Tabak." – Was wir von den Indianern lernen könnten und sollten: Ihre tiefe Ehrfurcht vor allem Lebendigen. Weiterlesen...