Atlantis • Lemuria

Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenstellung aller in der ZeitenSchrift publizierten Artikel, welche das Thema Atlantis • Lemuria beinhalten.

Jan van Helsing: „Es ist ganz wichtig, die Massen aufzuklären!“

Nur ein paar Monate nach Erscheinen der ersten ZeitenSchrift publizierte ein junger Mann in Deutschland zwei Bücher, die bald einen Flächenbrand entfesseln sollten, der viel Licht in dunkle Ecken warf, aber auch einiges an verbrannter Erde hinterließ. Es gab Hausdurchsuchungen und Prozesse, und der Verkauf der Bücher wurde verboten. Das hielt Jan van Helsing jedoch nicht davon ab, weiterzumachen mit dem Aufdecken immer neuer verschwiegener Fakten; denn wer um die Wahrheit weiß, wird kein Opfer der Lügen mehr. Weiterlesen...

Atlantis - eine Spurensuche

Der Tabak in der Pharaonenmumie ist ein Puzzlestück. Der Magnolienbaum in Florida ebenso, und die Mauerfragmente auf dem Grund der karibischen See sind ein weiteres. Zusammen mit Tausenden anderen zeichnen sie das Bild eines alten Kontinentes, der unter den Wassern des Atlantiks begraben liegt. Weiterlesen...

Atlantis - der mißbrauchte Mythos

Atlantis hat Hochkonjunktur in Buch und Film. Ob all der überbordenden Legenden wird der wichtigste Aspekt jedoch meist vergessen - nämlich, welche Lehren wir aus Atlantis ziehen sollen. Denn genauso wie in jenem versunkenen Reich triumphieren heute wiederum Dekadenz, Prunksucht und der Irrglaube, der Mensch brauche keinen Gott. Weiterlesen...

Wie alt ist die Atombombe?

Es gibt nichts neues unter der Sonne. Weshalb die Atlanter bereits Kernwaffen besessen haben könnten. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Der Verlorene Kontinent Lemuria

Lange, bevor Atlatnis aus den Fluten stieg, lebte die Menschheit auf Lemuria. Es war eine goldene Zeit im 'Garten Eden'. Doch dann kam der 'Fall', und riesenhafte Geschöpfe streiften durch gigantische Farnwälder, Schutz suchend vor den vielen Ausbrüchen der Elemente - bis eines Tages ihre Welt versank und kaum eine physische Spur hinterließ. Weiterlesen...

Yucatan - eine Kolonie von Atlantis?

Atlan, die heilige, längst versunkene Stadt der Maya, wurde mit großer Wahrscheinlichkeit von den Atlantern erbaut. Sie wurde vor 15'000 Jahren gegründet und ging 667 v. Chr. unter. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen